- Wenn Rob Zombie selbst Hand anlegen muss – Das neue Album „Mondo Sex Head“

EMP-Blog

Musik, Interview und Reviews rund um Heavy Metal Musik, Filme und Rocker Klamotten.

Wenn Rob Zombie selbst Hand anlegen muss – Das neue Album „Mondo Sex Head“

| 2 Kommentare

Rob Zombie - RemixalbumMusiker, Filmdirektor, Produzent, Comiczeichner. Die Gesichter des Robert Bartleh Cummings sind vielseitig. Wer? OK, unter dem Namen Rob Zombie ist der Zottelkopf wohl bekannter.

Rob Zombie – Thunder Kiss ’65:

Etliche Jahre werkelt er nun schon auf diversen Baustellen und neben White Zombie hat der Mann vor allem mit seinen Solosachen enormen Erfolg und genießt quasi schon Kultstatus. 15 Millionen verkaufte Alben kommen ja nicht von ungefähr. Nun haut Rob Zombie ein Remix-Album auf den Markt, welches den Titel „Mondo Sex Head“ hat und neue Remixe von Zombies Klassikern beinhaltet. Da denkt man im ersten Moment, dass die Welt sowas nicht unbedingt braucht, aber so perfekt Zombie seine Projekte angeht, so minuziös wurde an auch an diesem Teil gefeilt. „Ich mag es, Songs zu nehmen und zu adaptieren“, so Zombie zu „Mondo Sex Head“. An für sich nichts Neues, da er bereits zwei Remix-Alben veröffentlicht hat und die Fans diese dankbar angenommen haben. Zombie macht es sich aber nicht ganz einfach und geht auch dieses mal wieder neue Wege.

Rob Zombie - Bandfoto 2012

Rob Zombie – Bandfoto 2012

Dubstep vereint mit Rock ist momentan angesagter denn je und so passt „Mondo Sex Head“ wie die Faust aufs Auge. Unterstützung gab es von bekannten Kollegen wie Photek oder beispielsweise Jonathan Davis, der neben KoRn auch immer wieder als DJ aufgetreten ist. Die Idee für ein weiteres Remix-Album entstand eigentlich nicht auf Zombies Mist, sondern vielmehr dadurch, dass er durch sein Management darauf aufmerksam gemacht wurde, dass immer mehr DJs sich an Zombies Klassikern vergreifen um ihren Abend musikalisch zu untermalen. Das konnte der Meister nicht auf sich sitzen lassen und hat mit „Mondo Sex Head“ die Songs so veredelt, wie er sich das in seinem perfektionistischen Hirn eben vorstellt. Wenn man nicht alles selbst macht.

Rob Zombie - Mondo Sex Head - Albumcover

Rob Zombie – Mondo Sex Head – Albumcover

Autor: Peter

Ich schreibe seit 2009 für EMP, von Produkttexten über Reviews bis hin zu Beiträgen im Blog. Meine größte Passion ist meine Familie und die Fotografie sight-of-sound.de!. Ich lebe in Hamburg, liebe Platten, Filme, Konzerte und gute Bücher. Musikalisch bin ich weniger engstirnig, denn letztendlich muss Musik gut gemacht sein und mich packen!

2 Kommentare

  1. Wonderful goods from you, man. I’ve understand your stuff previous to and you’re just too magnificent. I really like what you’ve acquired here, certainly like what you’re stating and the way in which you say it. You make it enjoyable and you still care for to keep it wise. I cant wait to read far more from you. This is actually a great web site.

  2. Hi my friend! I wish to say that this post is awesome, nice written and include approximately all important infos.
    I would like to peer more posts like this .

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


%d Bloggern gefällt das: