Evergreen Terrace entern erneut das Studio

EMP Blog 🤘 Bands, Entertainment, Gaming & mehr 🤘 EMP

Erfahre alles rund um deine Lieblingsthemen ✅ Bei uns im EMP Blog blicken wir hinter die Kulissen von Bands, Filmen, Serien, Gaming uvm ► Jetzt dabei sein

Evergreen Terrace entern erneut das Studio

| 1 Kommentar

EvergreenTerraceBanner

Bei Evergreen Terrace hat es nun wieder eine ganze Weile gedauert, aber nun sind die Weichen gestellt und man widmet sich der Veröffentlichung eines neuen Albums.

Zumindest versprechen dies Evergreen Terrace jetzt direkt. Das letzte Album „Almost Home“ wurde 2009 veröffentlicht und nach Tour und diversen Festivalshows, wurde es ruhig um die Amerikaner.

EvergreenTerrace

Was lange dauert, wird bekanntlich gut: Evergreen Terrace

„Wir haben einen neuen Plattenvertrag mit Rise Records“, so Gitarrist Craig, der direkt stolz von diesem erzählt. „Wir sind uns darüber im Klaren, dass die Fans wirklich lange warten mussten, aber auch für uns war es eine harte Zeit. Wir wussten nicht, wohin die Reise geht und wie wir das neue Material unters Volk bekommen sollten. Nun hat die Suche ein Ende und wir können mit einem ruhigen Gewissen ins Studio gehen und die Songs einspielen.“
Geplant sind die Aufnahmen bereits in den kommenden Tagen und eine Veröffentlichung sogar noch im Jahre 2013. Zumindest, wenn es nach der Band und ihren Vorstellungen geht. Die Band aus Florida mit ihren 5 Alben bisher, hat besonders durch das Werk „Wolfbiker“ aus dem Jahre 2007 Gehör bekommen. „‘Wolfbiker‘ war für uns rückblickend ein sehr wichtiges Album, da wir doch mehr Fans gewonnen haben mit diesem Album, als mit den Alben zuvor insgesamt.“

Die Mischung aus Hardcore/Metalcore machte es aus. Drew, der für das „Geschreie“ zuständig ist, kombinierte perfekt mit dem Gitarristen Alex, welcher die cleanen Parts singt. Vervollständigt mit reißenden Melodien und gnadenlosen Hooks, avancierten Evergreen Terrace schnell zu einer angesagten Band, deren Liveshows ebenfalls die Kritiker vom Hocker riss.
Tour, die spätere Labelsuche und der Ausstieg von Josh, der die Gitarre bediente, machten es der Band schwer, sich nach „Almost Home“ direkt an neue Aufgaben zu machen und die Lorbeeren weiter auszubauen. Nun scheint es aber Licht am Ende des Horizontes zu geben und Jacksonville/Florida könnte erneut zu der Heimat von guter Musik werden. „Wir halten euch auf dem Laufenden und versprechen, dass wir uns Mühe geben“, so die Band abschließend. Wir sind gespannt.

Autor: Peter

Ich schreibe seit 2009 für EMP, von Produkttexten über Reviews bis hin zu Beiträgen im Blog. Meine größte Passion ist meine Familie und die Fotografie sight-of-sound.de!. Ich lebe in Hamburg, liebe Platten, Filme, Konzerte und gute Bücher. Musikalisch bin ich weniger engstirnig, denn letztendlich muss Musik gut gemacht sein und mich packen!

Ein Kommentar

  1. Das ist richtig. Mit dem Album Wolfbiker bin ich auch ein Fan von Evergreen Terrace geworden :) Die Band ist einfach der Hammer. Weiter so, Jungs!

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


%d Bloggern gefällt das: