EMP Plattenkiste zum 21. März 2014

EMP-Blog

Musik, Interview und Reviews rund um Heavy Metal Musik, Filme und Rocker Klamotten.

EMP Plattenkiste zum 21. März 2014

| Keine Kommentare

EMP Plattenkiste

Die EMP Plattenkiste greift wieder an! Neben neuen Alben wollen wir auch immer wieder alte Klassiker neu aufleben lassen, die dem ein oder anderen noch im Schrank fehlen. So ist es quasi unsere Aufgabe euch auch ein paar Klassiker näher zu bringen, die man nicht mehr so auf dem Zettel hat. Re-Releases sind hierfür geradezu prädestiniert und wenn dann ein Album auch noch ein Jubiläum feiert, wird die Sache meist noch interessanter. Dieses Mal ziehen wir den Hut vor dem Überalbum von Pantera, welches auf den lieblichen Namen „Far Beyond Driven“ hört. Das Brett vor dem Herrn hat schon 20 Jahre auf dem Buckel und zeigt mir, dass ich alt bin. Scheiß drauf, denn dieses Teil hält mich nach wie vor jung. Dann wollen wir mal und starten mit der EMP Plattenkiste für den 21. März 2014 durch.

 

Fjort-Daccord

Schlichtes Cover und anmutende Musik aus Aachen! D’accord ist ein Fest!

Es gibt sie noch diese Alben, die einen direkt in einen Bann ziehen. Die Aachner Combo FJØRT hat mit „D’accord“ genau so ein kleines Wunder geschafft. Selbst betiteln sie ihre Musik als „Lärm“, aber das Trio ist weit davon entfernt im musikalischen Unsinn zu verschwinden. 10 Songs, die wütende Ausbrüche in sich tragen. 10 Songs, die zuckersüß und harmonisch klingen. 10 Songs, die laut und leise beinhalten und 10 Songs, die den Hörer in musikalische Tiefen ziehen, erdrückend wirken, aber auf der anderen Seite Hoffnung ausstrahlen. Nennen wir es Pos-Hardcore? Post-Noise? Schisse auf Genre und lassen wir uns treiben von FJØRT, die ohne Witz, eines der Alben 2014 abgeliefert haben. Allerhöchste Verneigung und tiefster Respekt!

ChuckRagan-TillMidnight

Ragan ist positiver in seinen Songs. Uns soll es recht sein.

Der herzallerliebste Chuck Ragan ist wieder da. Kurz nachdem nun die Live-Scheibe aus Münster auf den Markt kam, greift Ragan nun mit seinem neuen Studioalbum „Till Midnight“ erneut nach der Krone der Singer und Songwriter. Mit den letzten Alben konnte er seine Reibeisen-Stimme schon amtlich in Szene setzen, mit „Till Midnight“ wird dies erneut unter der Beweis gestellt. 10 Songs, die dieses Mal positiver in ihrer Grundstimmung sind. Ragan wirkt zufrieden mit sich und der Welt, was man den Songs anhört. Nun muss man aber sicher keine 180 Grad-Wendung befürchten, denn die Grundzutaten sind immer noch so, wie es seither der Fall war. Doch – und das bestätigt Ragan – sind die Lieder optimistisch gehalten und spiegeln „das Licht am Ende des Tunnels“ dar. „Ich bin glücklich mit dem was ich mache und bin“, so Ragan. Wir sind zufrieden mit „Till Midnight“ und ihr werdet es ebenfalls sein. Versprochen!

Boysetsfir-MiseryIndex

Hardcore gehört auf Vinyl. Boysetsfire machen es nun möglich für uns alle.

Boysetsfire sind ja seit letztem Jahr wieder in aller Munde. Die Rückkehr war längst überfällig und durch das letzte Studioalbum brachte die Band sich wieder erfolgreich zurück auf die Bretter. Mit der Auflage des 2006er Albums „Misery Index: Notes From The Plague Years“ als Vinyl kommen nun Freunde des Rillenformates endlich auf ihre Kosten. Es war der persönliche Wunsch der Band, dass das Album endlich auf dem schwarzen Gold erhältlich erscheint. Die Hits wie „Requiem“, „Falling Out Theme“ und „Empire“ sind natürlich immer noch zeitlos und letztendlich ist die Veröffentlichung nicht für jeden Musikfreund was, denn wir sprechen ja nicht von einem neuen Album. Aber, und darauf kommt es hier an, ist nun dieses Meisterwerk endlich auf Vinyl zu haben. Wir finden dies famos!

Asia-Gravitas

Asia sind schon lange im Geschäft und können es nach wie vor!

Supergruppen gibt es ja mittlerweile ganz viele. Aber Asia sind eine der ersten, die sich bereits 1981 gegründet hat. Aus dem Umfeld von Yes, Emerson, Lake & Palmer, aber eben auch Uriah Heep und King Crimson formierte man sich, um progressiven Rock nicht zu spielen, sondern ihn zu zelebrieren. Nun das neunte Album „Gravitas“, welches natürlich – oder Gott sei Dank – wieder progressiven Rock der Extraklasse auffährt. Das mittlerweile neunte Album ist aber was Besonderes geworden. So fett die Band Asia immer schon ist und war, musste man sich doch die Vergleiche zum ersten Werk gefallen lassen. Für viele Fans bis heute das non plus ultra. Doch damit ist nun Schluss, denn „Gravitas“ ist – meiner Meinung nach  – das abwechslungsreichste Album in der Diskografie! Natürlich kann dies der ein oder andere Fan anders sehen, aber das wäre dann wohl kleinkariert, denn Asia haben letztendlich noch nie ein schlechtes Album abgeliefert.

Pantera-FarBeyondDriven

Das beste Metal Album aller Zeiten? Kann sein, aber auf jeden Fall nun 20 Jahre alt.

Manche halten „Far Beyond Driven“ für das beste Metalalbum aller Zeiten. Mache Pantera für die beste Band aller Zeiten. Nun, was soll man dazu sagen? Recht habt ihr, denn der Nachfolger von „Vulgar Display Of Power“ ist sicherlich eines der Alben, die zum einen Musikgeschichte geschrieben haben und mich persönlich bis heute faszinieren. Da sind die Songs wie „Slaughtered“, „Sheeding Skin“ oder der Opener „Strength Beyond Strength“, die aufzeigen, dass Pantera Königsklasse waren und nach wie vor sind. So, nun zum freudigen Teil: Dieses mega Album hat nun 20 Jahre auf dem Buckel und wird deshalb neu aufgelegt. Mit Bonus-CD für die, die es gerne digital wollen oder eben als Doppel-Vinyl, für die klassischen Menschen unter euch. Die Bonus-CD fährt mit Livematerial auf, welches 1994 in Donington aufgenommen wurde. Wer die Band nie live erleben konnte, kann sich hier davon überzeugen, dass Pantera wie eine Abrissbirne auf der Bühne waren.

Autor: Peter

Ich schreibe seit 2009 für EMP, von Produkttexten über Reviews bis hin zu Beiträgen im Blog. Meine größte Passion ist meine Familie und die Fotografie sight-of-sound.de!. Ich lebe in Hamburg, liebe Platten, Filme, Konzerte und gute Bücher. Musikalisch bin ich weniger engstirnig, denn letztendlich muss Musik gut gemacht sein und mich packen!

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


%d Bloggern gefällt das: