- Billy Talent rocken Leipzig in Grund und Boden!

EMP-Blog

Musik, Interview und Reviews rund um Heavy Metal Musik, Filme und Rocker Klamotten.

Billy Talent rocken Leipzig in Grund und Boden!

| Keine Kommentare

Billy Talent live im Stream aus LeipzigTelekom Streetgigs sind immer etwas besonderes: Im kleinen Rahmen große Bands sehen, die man so definitiv nicht mehr zu Gesicht bekommt. Dieses Mal waren Billy Talent in Leipzig an der Reihe, die bereits im Jahre 2007 den allerersten Street Gig auf einem Schrottplatz absolvierten. Auch dieses Mal fand das Konzert in einer atemberaubenden Kulisse statt. Billy Talent - Live in Leipziger Gasometer

Billy Talent - Live in Leipziger Gasometer

Das Leipziger Gasometer, welches ein Rundbau darstellt, hätte idealer nicht sein können für die 350 glücklichen Gewinner. Billy Talent entern direkt mit „Devil In A Midnight Mass“ die Bühne und legen mit dem ersten Takt energisch zu. Ben Kowalewicz agiert, heizt ein und schreit sich die Seele aus dem Leib. Energie pur, die direkt auf die Fans überspringt und klar macht, dass dies ein besonderer Abend wird. Ian schrubbt die Gitarre und auch die Rhythmussektion mit Drummer Aaron und Bassist Jon werfen alles in die Schale, was die Band auszeichnet und letztendlich dieser erfolgreichen Band gemacht hat.

Billy Talent - Live in Leipziger Gasometer

Die 80 Minuten Spielzeit werden mit den Hits der Band wie „Red Flag“, „This It How It Goes“, aber auch mit den neuen Songs wie „Viking Death March“ und der kommenden Single „Surprise, Surprise“ bestückt und somit muss man neidlos sagen, dass Billy Talent eine „Best Of“- Show abliefern, die auch durch den einsetzenden Regen nicht gebändigt werden konnte. Ein Siegeszug auf ganzer Linie und definitiv ein Anreiz, die Herren auf der kommenden Tour nochmals zu sehen. Wenn dann leider auch in großen Hallen und nicht in einem intimen Rahmen, wie in Leipzig.

Billy Talent - Live in Leipziger Gasometer

Für alle, die nicht an diesem Abend teilnehmen konnten gibt es das Konzert in voller Länger heute nochmal ab 20:30 Uhr hier zu sehen. Zudem werden Ausschnitte des Konzertes am 10. September auf Pro7 übertragen und am 7. September ist das neue Album „Dead Silence“ dann auch endlich erhältlich!

 

Autor: Peter

Ich schreibe seit 2009 für EMP, von Produkttexten über Reviews bis hin zu Beiträgen im Blog. Meine größte Passion ist meine Familie und die Fotografie sight-of-sound.de!. Ich lebe in Hamburg, liebe Platten, Filme, Konzerte und gute Bücher. Musikalisch bin ich weniger engstirnig, denn letztendlich muss Musik gut gemacht sein und mich packen!

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


%d Bloggern gefällt das: