Trend 2015: Der High Waist Skull Skirt

EMP-Blog

Musik, Interview und Reviews rund um Heavy Metal Musik, Filme und Rocker Klamotten.

Trend 2015: Der High Waist Skull Skirt

| 2 Kommentare

rock03High Waist ist für mich DER Schnitt des Jahres. Egal, ob Hose, Shorts oder Rock. High Waist geht für mich in jeder erdenklichen Form. Es macht einfach immer eine super Figur, zaubert fantastische Kurven und ist absolut 80er. Und das die 80er absolut cool sind, zeigen diverse Metal Alben aus diesem Jahrzehnt.

Neben einigen Short und Röcken im Rockabilly Stil, gibt es bei EMP jetzt auch den High Waist Skull Skirt, der absolut Metal-Tauglich ist.

Früher habe ich mir meine High Waist Klamotte aus Muttis alter Buchse selber gebastelt. Ging zwar auch, war dann aber meistens doch nicht so der Überknaller. Vielleicht kröne ich deshalb hier und jetzt gerade DAS EMP Trend Teil 2015. Der High Waist Skull Skirt von Rock Rebel by EMP ist für mich – ungelogen – ein absoluter Oberknaller. Perfekte Länge, perfekter Sitz und absolut traumhaft bequemer Stoff. Noch besser: Die vielen kleinen, genialen Details wie die Skull Knöpfe oder der Totenkopf auf der Gesäßtasche.

Well done, Rock Rebel. Well done.

highwaistskullrock

Was mich aber vor allem am High Waist Skull Skirt begeistert ist die Wandelbarkeit. Ursprünglich kommen diese Röcke nämlich aus dem Büroalltag und werden eher von schnöden Sekretärinnen getragen. In der Tat kann man mit diesem Rock einen schicken, gothic-angehauchten Look kreieren.

Mir sind Bandshirts aber einfach lieber. Und die gehen hierbei mindestens genauso gut. Dank der zahlreichen Details wie den coolen Knöpfen, müsst ihr hier nicht einmal großartige Accessoires kombinieren. Oft werden solche High Waist Teile mit einem breiten Taillen Gürtel getragen. Aber auch das ist hier überflüssig. Rock an. Shirt rein. Fertig.rock02Euren Kombinationsmöglichkeiten sind hier allerdings keine Grenzen gesetzt. Der High Waist Skull Skirt ist nämlich so wandelbar wie kaum ein anderes Teil und ist genau deshalb aktuell mein liebstes und am häufigst getragenes Teil. Ich denke sogar schon über einen Back Up Vorrat nach…

Autor: Countess van Hellfire

Bei EMP seit November 2013 verantwortlich für den weiblichen Fashionblogger-Part: Immer auf der Suche nach neuen Trends und stets offen für sämtliche Basteleien und Verschönerung. Spezialgebiet: Schwarz. Schwarz. Im wahren Leben höre ich auf den Namen Jenny, verehre Samtpfoten und sammle Skurriles und morbides jeglicher Art.

2 Kommentare

  1. Pingback: Bluse - Schicke Schädel: Die Bluse von Fearless Illustration

  2. Der Stoff sieht aus, als würde er jeden Fussel anziehen – was kannst du darüber sagen? Ansonsten… die Länge wird für mich vermutlich gerade an der im Büro erlaubten Länge vorbeischrammen, und zu kurz sein… dann zieh ich ihn halt in der Freizeit an :)

    • Hi Vivien,

      puh das ist schwer zu sagen. Ich wohne in einem Haushalt mit Katzen lebe und habe dadurch also generell überall Fusseln. Vielleicht ein bisschen, aber nicht weiter schlimm finde ich ;-)

      LG

      Countess van Hellfire

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


%d Bloggern gefällt das: