Hot: Die Furnace Flame Leggings von Spiral!

EMP-Blog

Musik, Interview und Reviews rund um Heavy Metal Musik, Filme und Rocker Klamotten.

Hot: Die Furnace Flame Leggings von Spiral!

| Keine Kommentare

Furnace Flame Leggings

Ich präsentiere euch: Die (in-)offizielle Countess van HELLFIRE Leggings. Selbst von mir designed!

Nein, Quatsch. Das ist natürlich eine glatte Lüge. Aber diese heiße Furnace Flame Leggings passt hervor ragend zu mir und mit großer Sicherheit auch zu euch.

Ich liebe Leggings, allen voran wegen der enormen Bequemlichkeit. Allerdings, so muss ich zugeben, habe ich glaube ich noch nie so eine Farbenfrohe besessen. Ich bin halt ein Quoten Grufti. Und eigentlich mag ich diese Rolle auch gern und fühle mich wohl, so wie ich mich kleide.

Vielleicht war es bisher aber auch immer die Angst vor fetten Stampfern, die mich von farbigen Leggings abhielt. Nun habe ich die tolle Furnace Flame Leggings zuerst auf der Facebook Seite des EMP Stores Essen gesehen und bei Sandra sah sie fantastisch aus. Naja, einen Versuch ist es wert, habe ich mir gedacht und die Furnace Flame Leggings auf gut Glück gekauft, in der Hoffnung, dass meine, bei Odin, nicht schlanken Beine darin nicht aussehen wie ein monströser Lava-Ball.

Farbige Leggings, mit großem knalligen Muster, werden wahrscheinlich nie Kilos wegzaubern können. Im Grunde ist das aber auch egal. Schließlich sollten schöne Klamotten nicht nur Modelmaßen vorbehalten sein. Jeder darf und sollte das anziehen worauf er Lust und Laune hat. Man sollte sich aber auch im Klaren darüber sein, das man mit solchen Leggings immer ausfallen wird. Aber genau das wollen wir doch, richtig?

Furnace Flame Leggings

Im Endeffekt waren meine Sorgen unbegründet. Durch die senkrecht verlaufenden Flammen wird das Bein optisch gestreckt. Das Material ist butterweich und auch beim ziehen des Stoffes wird die Leggings nicht durchsichtiger. Kombiniert habe ich sie zu einem schlichtem schwarzen Top und einer Kunstlederjacke von Gazoz die ich euch auch schon einmal hier vorgestellt habe . Das reicht auch. Viel Schmuck, ausgefallenes Material etc. würde das Outfit nur überladen.

Und mal ehrlich, wie cool ist es, flammende Beine zu haben?

Richtig. Ziemlich cool.

Autor: Countess van Hellfire

Bei EMP seit November 2013 verantwortlich für den weiblichen Fashionblogger-Part: Immer auf der Suche nach neuen Trends und stets offen für sämtliche Basteleien und Verschönerung. Spezialgebiet: Schwarz. Schwarz. Im wahren Leben höre ich auf den Namen Jenny, verehre Samtpfoten und sammle Skurriles und morbides jeglicher Art.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


%d Bloggern gefällt das: