Games of Thrones - das Wappen der Lannisters

EMP-Blog

Musik, Interview und Reviews rund um Heavy Metal Musik, Filme und Rocker Klamotten.

Games of Thrones – Das Wappen der Lannisters

| Keine Kommentare

lannister-games-of-thrones-wappen-shirt

Was TV-Serien betrifft, so muss ich gestehen, ein Spätzünder zu sein. Meistens, wenn überhaupt, entdecke ich Serien für mich, wenn der Rest der Menschheit sich längst wieder schlafen gelegt hat. Und dann, wenn alle anderen für das nächste große Ding anstehen, entdecke ich jene Perle deren Schein für andere vielleicht längst verblasst ist. Genauso verhält es sich mit Games of Thrones. Games of Thrones, eine TV-Serie in der es um Morde, Intrigen, Inzest und Verschwörungen geht. Vielleicht ist das der Stoff, welcher der Serie zu ihrem unheimlichen Erfolg verhilft. Morde, Intrigen, Inzest und Verschwörungen. Wer ist der Böse? Wer der Gute? Bei Games of Thrones weiß man es nicht. Weiß ich es nicht. Jede Familie, jeder Clan hat Dreck am Stecken. Überall gibt es Schatten. Überall gibt es Licht. Weiß oder schwarz? Diese Frage kann man bei Games of Thrones wahrlich nicht beantworten. Zunächst dachte ich, die Lannisters sind die bösen. Aber sind sie es wirklich?

Ich bin Spätzünder, was Serien betrifft. Ich erwähnte es bereits. Es gibt nicht viel TV-Unterhaltung, die meine Begeisterung wecken kann. Manche Serien beginne ich, verliere aber dann ganz schnell wieder das Interesse. Und nach The Walking Dead ist Games of Thrones für mich ein weiteres Juwel in großen Meer der Fernsehlandschaft. Ein Juwel, das für mich undurchsichtig und milchig ist. Klar. Meine großen Sympathien liegen im Hause Stark. Und doch trage ich das Wappen der Lannisters auf meiner Brust. Warum ist das so? Warum trage ich nicht den Wolf, jetzt da der Winter kommt? Die Frage ist sicherlich nicht einfach zu beantworten. Vielleicht liegt es an Tyron Lannister. Der kleinwüchsige große Star der Serie ist sicherlich eine der schillerndsten Charaktere der Serie. Er ist gebildet, intelligent und gerissen. Und irgendwann mal betonte er, dass er ein weiches Herz gegenüber Krüppeln, Bastarden und Zerbrochenen hat. Außerdem glaube ich, dass Tyron Lannister ein guter Mensch ist, der leider in eine seltsame Familie hinein geboren wurde. Naja. Wissen kann ich das nun nicht. Dazu bin ich in der Serie nicht weit genug. 2. Staffel. Spätzünder.

Games of Thrones. Nicht schwarz. Nicht weiß.

lannister-games-of-thrones-wappen

Auf jeden Fall, und da bin ich mir sicher, bin ich ein großer Fan der Serie Games of Thrones. Und sobald ich mit der vierten Staffel „The Walking Dead“ durch bin, greife ich mir die dritte und vierte Staffel der Erfolgsserie Games of Thrones und hole das auf, was ich verpasst habe, um nicht mehr hinten anzustehen. Und wer weiß, vielleicht trage ich demnächst das Wappen der Starks auf der Brust. Oder den Drachen der Targaryens. Denn, seien wir mal ehrlich, Daenerys Targaryen ist ja auch ne heiße Braut. Logisch! Ist sie doch die Mutter der Drachen. Und wenn die nicht heiß ist, wer dann?

Und helft mir doch mal bitte auf die Sprünge! Welche Serie sollte ich mir noch unbedingt ansehen?

Autor: Torsten

Für EMP schreibe ich seit November 2013. Und zwar als Modeblogger. Das Witzige daran ist, dass ich im Grunde überhaupt keine Ahnung von Mode habe und daher passiert es nicht selten, dass meine Artikel Anekdoten aus meinem Leben werden. Wenn ich nicht gerade über Mode schreibe, arbeite ich als freier Autor und Fotograf in dem beschaulichen Dorf Altenoythe, was wahrscheinlich keine Sau kennt. Aber das macht nichts, denn so haben es meine Stalker schwerer mich zu finden. Wenn du mehr über mich und meine Tätigkeiten im medialen Raum erfahren willst, solltest du mich auf pirgofabrik.de besuchen. Lohnt sich. Oder auch nicht. Je nach dem.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


%d Bloggern gefällt das: