Copa Vulk - meine neuen, großartigen Adidas Sneaker

EMP-Blog

Musik, Interview und Reviews rund um Heavy Metal Musik, Filme und Rocker Klamotten.

Copa Vulk – So heißen meine neuen Sneaker

| Keine Kommentare

Copa Vulk Adidas

Meine Herren. Liebe Freunde. Werte Geschlechtsgenossen. Ich weiß. Ich weiß. Ich weiß. Schuhe sind nicht unser Thema. Wir reden über andere Dinge. Gerade im Sommer. Wir sprechen über Fleisch. Über Grillkohle. Die richtige Temperatur. Und so weiter. Und so fort. Aber hey, lass uns doch heute mal über Schuhe sprechen. Genauer gesagt über die Sneaker Copa Vulk von Adidas. Denn genau diese Sneaker, lieber Freund, sind meine neue große Liebe.

Keine Ahnung. Ich weiß nicht genau warum. Aber als ich eines lieben Tages gedankenverloren durch unseren Webshop schlenderte und dabei irgendwie die Zeit vergas, entdeckte ich sie. Eher nebenbei. Eher zufällig. Und doch fielen sie mir direkt ins Auge. Die Copa Vulk Sneaker von Adidas. Und ich dachte mir sofort: „Mann. Ist das ne Wurst.“

Dieser niedrigprofilierte Skaterschuh im fußballinspirierten Design ist ein grandioses Meisterwerk. Ehrlich. Selten hatte ich einen Sneaker, in dem ich so bequem, elegant, formschön laufen konnte. Wäre ich Skater, würde ich glauben, dass seine hervorragende Griffigkeit ein wahnsinnig gutes Gefühl fürs Board vermitteln würde. Aber was weiß ich schon. Darf man mit fast 35 Lenzen eigentlich noch surfen? Oder ist man dafür dann schon zu alt?

Copa Vulk Adidas

Der Copa Vulk von Adidas – ein Sahnestück

Der Copa Vulk Sneaker ist ein echtes Sahnestück. Eine Filetstück im großen Meer der Sneaker. Ein Prachtexemplar vor dem Herrn. Ein – manchmal fehlen mir einfach die Worte um zu beschreiben, was eigentlich gesagt werden muss.

Aber ich will hier auch nicht lange rum labern. Es geht hier um einen Schuh. Um den Copa Vulk Sneaker. Und ich könnte mit Engelszungen (wenn ich denn welche hätte) auf Dich einreden. Das ware Copa Vulk Gefühl erkennst Du erst, wenn Du selbst darin gelaufen bist. Es ist ein klein wenig wie das erste Mal. Nur öfter. Und immer wieder.

Also. Freund. Nachbar. Bruder. Worauf wartest Du? Probiere es einfach selbst aus. Kauf Dir den Schuh. Zieh ihn an. Spüre ihn. Und erlebe ein ganz neues Laufgefühl. Ehrlich. Ich könnte jetzt direkt anfangen zu joggen. Wenn ich nicht so faul wäre…

Autor: Torsten

Für EMP schreibe ich seit November 2013. Und zwar als Modeblogger. Das Witzige daran ist, dass ich im Grunde überhaupt keine Ahnung von Mode habe und daher passiert es nicht selten, dass meine Artikel Anekdoten aus meinem Leben werden. Wenn ich nicht gerade über Mode schreibe, arbeite ich als freier Autor und Fotograf in dem beschaulichen Dorf Altenoythe, was wahrscheinlich keine Sau kennt. Aber das macht nichts, denn so haben es meine Stalker schwerer mich zu finden. Wenn du mehr über mich und meine Tätigkeiten im medialen Raum erfahren willst, solltest du mich auf pirgofabrik.de besuchen. Lohnt sich. Oder auch nicht. Je nach dem.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


%d Bloggern gefällt das: