Burleska: Black Dress, für echte Metal-Kriegerinnen!

EMP-Blog

Musik, Interview und Reviews rund um Heavy Metal Musik, Filme und Rocker Klamotten.

Burleska: Black Dress, für echte Metal-Kriegerinnen!

| 2 Kommentare

Burleska Black Dress

Ihr wolltet schon immer wie eine echte Metal-Kriegerin aussehen, dabei aber total stylisch bleiben? Dann hat EMP genau das richtige Outfit für euch. Mit dem Black Dress von Burleska zieht ihr definitiv alle Blicke auf euch.

Was ist noch sexier als eine Korsage?

Richtig! Ein Korsagen-Kleid. Mit dem Black Dress könnt ihr euch perfekt in Szene setzen und dabei auch noch Geld sparen. Denn das hübsche Ding ist zur Zeit reduziert. Schnell zuschnappen bevor es weg ist!

Bevor ihr jetzt alle das gesamte Lagersortiment leer kauft und euch, genau wie ich, wundert warum anziehen so schwer fällt, verrate ich euch einen Pro-Tipp:

Das Black Dress besitzt einen Reißverschluss. Wer jetzt denkt „Boah ist die Alte dumm!“ … ihr habt vermutlich Recht. Ich habe ungelogen locker eine halbe Stunde versucht in das Ding reinzukommen und war beinah einem Heulkrampf nahe. Ich war drauf und dran, meine Küchenschränke von Zucker und allen leckeren Sachen zu befreien, bis ich irgendwann geblickt habe, dass man das Kleid ganz easy an der Seite aufmachen kann. Trottel ahoi!

Black Dress Burleska

Das spricht aber nur für das Black Dress und die gute Verarbeitung. Der Reißverschluss ist quasi unsichtbar und gut ins Design eingearbeitet. Weitere Highlights: Die Ösen und Schnüre an der Vorderseite zaubern eine verdammt gute Figur.

Meiner Meinung nach passen zu diesem Kleid am besten eine Lederjacke und große klobige Boots. Um das Metal-Kriegerinnen-Outfit komplett zu machen findet ihr bei EMP noch allerhand Nieten oder Totenkopf Accessoires.

Autor: Countess van Hellfire

Bei EMP seit November 2013 verantwortlich für den weiblichen Fashionblogger-Part: Immer auf der Suche nach neuen Trends und stets offen für sämtliche Basteleien und Verschönerung. Spezialgebiet: Schwarz. Schwarz. Im wahren Leben höre ich auf den Namen Jenny, verehre Samtpfoten und sammle Skurriles und morbides jeglicher Art.

2 Kommentare

  1. Mit dem Kleid liebäugel ich auch schon etwas länger. Nur vermute ich, dass es frontal von vorne etwas unvorteilhaft (breit) durch die extra Schnürungen aussieht. So seitlich, wie du da stehst rockt es absolut. Nur leider steht man nicht immer so seitlich da :p Ich werd nochmal drüber schlafen..

  2. Hmmm sieht nicht schlecht aus.
    Ja, ich denk auch schon länger darüber nach !!.
    Mal sehen, vielleicht hole ich es mir auch bald.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


%d Bloggern gefällt das: