Korn auf neuen Pfaden - Selbstfindung auf andere Art und Weise

EMP-Blog

Musik, Interview und Reviews rund um Heavy Metal Musik, Filme und Rocker Klamotten.

Korn auf neuen Pfaden – Selbstfindung auf andere Art und Weise

| Keine Kommentare

Korn-Banner

Selbst gestandene Metaller und durchaus erfolgreiche Bands erleben nach etlichen Jahren was Neues in ihrem Leben. Bei Korn ist es nun eine Reise in ein unbekanntes Land.

Korn, wegweisende Band in Sachen Nu-Metal, Vorbilder für viele neuere Bands und dazu noch eine sehr erfolgreiche Band, erleben ebenfalls noch Erlebnisse der besonderen Art. Die Band reiste zum ersten Mal in ihrer Karriere nach Indien um dort – neben Shows spielen – das Land zu erkunden.

JonathanDavis

Neben Jonathan Davis war die komplette Band aufgeregt

Das Resultat in Form eines Videos wurde nun veröffentlicht und zeigt, welche Eindrücke Korn sammeln konnte. Aber schon im Vorfeld sorgten die Bestätigung der Konzerte im Korn-Lager für Aufregung. „Das war eine Erfahrung die wir uns nicht entgehen lassen konnten. Wir waren noch nie in Indien und hatten nie die Möglichkeit in diesem schönen und wichtigen Land zu spielen und somit war es eine große Ehre.“ Worte, die vom Schlagzeuger Ray Luzier kurt vor Abreise gemacht wurden. Die bestätigten Worte wurden mit „wir können es kaum erwarten dort zu spielen und die schönen Seiten zu sehen“ kommentiert.

Auch Jonathan Davis war über den Trip erfreut. „Es macht Spaß neue Orte zu erleben. So sind wir nun also hier und sehr aufgeregt“. Der Trip von Korn wurde absolviert und man hatte Spaß. „Ich kenne indische Perlen, habe aber keine Ahnung, wie Rock in Indien funktioniert und wie es ist, dort Shows zu spielen.“

Korn, die übrigens diesen Sommer mit dem alten Gitarristen Brian „Head“ Welch einige Festivals spielen, obwohl dieser 2005 der Band den Rücken gekehrt hat, um sich und Gott zu finden. Besucher von Rock Am Ring und Rock Im Park können sich also freuen. Head ist im Moment auch mit seinem neuen Projekt Love And Death beschäftigt. Offiziell wurde der Mann nie ersetzt, sondern man machte als 4-köpfige Band weiter.

Auch ein neues Album von Korn ist in der Mache und man widmet sich im Moment dem Schreiben von neuen Songs um den Nachfolger von „The Path Of Totality“ fix einzutüten.

BrianHeadWelch

Suchte sich und Gott und nun spielt er Konzerte mit Korn: Head!

Autor: Peter

Ich schreibe seit 2009 für EMP, von Produkttexten über Reviews bis hin zu Beiträgen im Blog. Meine größte Passion ist meine Familie und die Fotografie sight-of-sound.de!. Ich lebe in Hamburg, liebe Platten, Filme, Konzerte und gute Bücher. Musikalisch bin ich weniger engstirnig, denn letztendlich muss Musik gut gemacht sein und mich packen!

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


%d Bloggern gefällt das: