Coheed And Cambria nehmen jeden Hörer mit auf ihre Reise

EMP-Blog

Musik, Interview und Reviews rund um Heavy Metal Musik, Filme und Rocker Klamotten.

Coheed And Cambria nehmen jeden Hörer mit auf ihre Reise

| Keine Kommentare

CoheedAndCambriaBanner

Progressive Musik, vertrackte Texte, die von Irrfahrten im Weltall handeln und eine Fistelstimme, welche sich sofort einbrennt, sind unverkennbare Markenzeichen von Coheed And Cambria.

Claudio Sanchez hat mit Coheed And Cambria etwas Besonderes geschaffen. Progressiver Rock, der mit Konzeptalben auffährt, zelebrieren die Amerikaner aus Nyack, einem verschlafenen Kaff mit gerade 6000 Einwohnern. Da kann man schon mal Langeweile bekommen und sich Geschichten ausdenken, die nicht von dieser Welt sind. Coheed und Cambria sind ein Ehepaar, die als Wächter einer Verbindung von 69 Planeten auf einem erdähnlichen Planeten leben. Klingt wirr? Ist wirr! Coheed And Cambria erzählen mit ihrem siebten Album „The Afterman: Descension“ weitere Geschichten aus dem Leben des Ehepaares, welches neben Abenteuern auch Kämpfe bestreiten muss.

Coheed-and-Cambria

Die Köpfe hinter der ganzen Geschichte

Vordergründig bei Coheed And Cambria ist aber die Musik, die progressiver und mit avantgardistischen Klängen die Grundlage für die Erzählungen bietet. Sperrig und komplex im ersten Moment erscheinend, zeigt man aber seit 1995, dass man stets eine gewisse Eingängigkeit sich bewahren konnte, die einen Einstieg möglich macht. Und gerade hier zeigt sich Claudia Sanchez als kreativer Kopf, der Coheed And Cambria über all die Jahre perfektioniert hat. Mit Liebe zum Detail und energischer Ausdauer werden Songs geschrieben, die die Band auch auf die ganz großen Festivalbühnen dieser Welt katapultiert.


Das neue Werk „The Afterman: Descension“ stellt nun aber den zweiten Teil des Doppelalbums „The Aftermath“ dar, welches mit „The Afterman: Ascension“ bereits letztes Jahr ein weiteres Kapitel der Science Fiction- Geschichte begonnen hat. An für sich sollten die Abenteuer des Ehepaares in 4 Alben erzählt sein, wurden aber immer wieder ausgebaut und das ursprüngliche Manuskript der Geschichte überarbeitet. Ein Ende ist nicht in Sicht und darüber freuen sich nicht nur Fans, sondern auch die Band. „Wir schlagen mit jedem Album ein weiteres Kapitel auf und wenn ich ehrlich bin, weiß ich nicht mal, wohin die Reise in der Geschichte hinführen wird“, so Sanchez.

Mit Videos und einem Comic, welche das Konzept begleiten, haben Coheed And Cambria aus dazu noch geschafft, ihr Dasein um zwei Ebenen zu erweitern.

The_Afterman_Descension

Selbst das Cover zeigt schon um was es thematisch geht

Autor: Peter

Ich schreibe seit 2009 für EMP, von Produkttexten über Reviews bis hin zu Beiträgen im Blog. Meine größte Passion ist meine Familie und die Fotografie sight-of-sound.de!. Ich lebe in Hamburg, liebe Platten, Filme, Konzerte und gute Bücher. Musikalisch bin ich weniger engstirnig, denn letztendlich muss Musik gut gemacht sein und mich packen!

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


%d Bloggern gefällt das: