Joker? 1917? Tarantino? Nein: PARASITE triumphiert bei den Academy Awards 2020!

EMP-Blog

Musik, Interview und Reviews rund um Heavy Metal Musik, Filme und Rocker Klamotten.

Joker? 1917? Tarantino? Nein: PARASITE triumphiert bei den Academy Awards 2020!

| Keine Kommentare

parasite

Schau mal an, Hollywood, du kannst uns ja doch noch überraschen! Statt der üblichen Verdächtigen gewann bei der diesjährigen Oscar-Verleihung im Dolby Theatre in Los Angeles die südkoreanische Gesellschaftssatire „Parasite“ den Academy Award für den besten Film aus 2019. Zum ersten Mal in der Geschichte der altehrwürdigen Filmpreisverleihung wurde damit eine nicht-englischsprachige Produktion zum Siegerfilm erkoren. Und lässt die arrivierten Filmemacher und Oscar-Stammgäste in die Röhre gucken.

Es war DIE Überraschung der Oscar-Verleihung 2020 – und ein echter Coup des koreanischen Regisseurs Bong Joon-ho, der in seinem Heimatland ein Star, aber darüber hinaus vermutlich nur eingefleischten Cineasten ein Begriff ist. Damit ihr euch eine ungefähre Vorstellung vom frisch gekrönten „Besten Film“ machen könnt, der übrigens auch die Goldene Palme in Cannes und den Golden Globe als bester fremdsprachiger Film gewann, gibt’s hier gleich mal den Trailer:

Zusätzlich sahnte „Parasite“ noch die Goldjungs in den Kategorien beste Regie, bestes Originaldrehbuch und bester internatinaler Film ab. Diese Woche kommt der Film, der bereits im Oktober vergangenen Jahres in den Kinos lief, aus gegebenem Anlass noch einmal in die Kinos – das solltet ihr euch nicht entgehen lassen!

In den anderen Königskategorien setzten sich dann natürlich schon einige der Favoriten durch: Joaquin Phoenix bekam für seine Performance des „Joker“ zu Recht den Oscar als bester Hauptdarsteller, bei den Ladys setzte sich Renée Zellweger für ihre Performance in der Judy-Garland-Filmbiografie „Judy“ durch. Brad Pitt wurde für seinen Auftritt in Quentin Tarantinos Epos „Once Upon a Time in Hollywood“ zum besten Nebendarsteller erkoren, Laura Dern erhielt ihn für ihre Rolle in der Netflix-Produktion „Marriage Story“.

Nur in den Nebenkategorien beste Kamera, bester Ton und beste visuelle Effekte erhielt hingegen Sam Mendes gefeiertes Kriegsdrama „1917“ den Zuschlag. Ach ja: „Toy Story 4“ wurde zum besten Animationsfilm gekürt – der erste Teil dieser großartigen, 25 Jahre alten Film-Franchise, der diesen Oscar nach Hause bringt. Ein Hoch auf Buzz Lightyear – und ein Hoch auf die Academy Awards!

Alle Oscar-Preisträger in der Übersicht

Bester Film:
„Parasite“

Beste Regie:
Bong Joon-ho, „Parasite“

Bester Hauptdarsteller:
Joaquin Phoenix, „Joker“

Beste Hauptdarstellerin:
Renée Zellweger – „Judy“

Bester Nebendarsteller:
Brad Pitt – „Once Upon a Time in Hollywood“

Beste Nebendarstellerin:
Laura Dern – „Marriage Story“

Bestes Originaldrehbuch:
„Parasite“ – Bong Joon Ho und Jin Won Han

Bestes adaptiertes Drehbuch:
„Jojo Rabbit“ – Taika Waititi

Beste Kamera:
„1917“ – Roger Deakins

Bestes Szenenbild:
„Once Upon a Time in Hollywood“

Bestes Kostümdesign:
„Little Women“

Bester Ton:
„1917“

Bester Schnitt:
„Le Mans 66: Gegen jede Chance“ – Andrew Buckland und Michael McCusker

Bester Tonschnitt:
„Le Mans 66: Gegen jede Chance“

Beste visuelle Effekte:
„1917“

Bestes Make-Up & Hairstyling:
„Bombshell“

Bester Song:
(I’m Gonna) Love Me Again – „Rocketman“

Beste Filmmusik:
„Joker“ – Hildur Guðnadóttir

Bester animierter Spielfilm:
„Toy Story 4: Alles hört auf kein Kommando“

Bester internationaler Film:
„Parasite“ – Südkorea

Bester animierter Kurzfilm:
„Hair Love“

Bester Kurzfilm:
„The Neighbors‘ Window“

Bester Dokumentarfilm:
„American Factory“

Bester Dokumentar-Kurzfilm:
„Learning to Skateboard in a Warzone (If You’re a Girl)“

Autor: Ben

Moin! Ich bin Ben und schreibe seit 2013 für den EMP-Filmblog. Davor habe ich jahrelang als Redakteur für diverse Filmmagazine gearbeitet sowie für einschlägige Metalmedien geschrieben und fotografiert. Lieblingsfilme? Zu viele. Unter anderem aber die „The Raid“-Filme, „Into The Wild“ und „Adams Äpfel“. Lieblingsserien? "Breaking Bad", "Better Call Saul", "Game Of Thrones", "Mad Men" und und und. Musikalisch kann man mich - wenn man wollte - mit Bands wie Ghost, Kvelertak, Mantar, Parkway Drive und, klar, Maiden gefügig machen. Besucht mich doch mal bei Instagram, wo ich meine Livebilder aus dem Metal- und Rock-Game zur Schau stelle: @67rocks.

0 Kommentare

  1. Pingback: Kinostarts der Woche: SONIC THE HEDGEHOG, NIGHTLIFE und PARASITE

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


%d Bloggern gefällt das: