EMP präsentiert: Das Open Air Gränichen 2016

EMP-Blog

Musik, Interview und Reviews rund um Heavy Metal Musik, Filme und Rocker Klamotten.

48522_Gränichen_Header

EMP präsentiert: Das Open Air Gränichen 2016

| Keine Kommentare

48522_Gränichen_Header

Das Open Air Gränichen Festival in der Schweiz. EMP präsentiert das kleine, aber mehr als feine Festival in Gränichen. Wieso und weshalb könnt ihr hier lesen! Jetzt aber mal ran an den Speck liebe Schweizer – und Freunde aus dem direkten Umland.

Bei all den großen Festival die hierzulande stattfinden, vergisst man ab und an die Schweiz. Sorry liebe Schweizer, das wollen wir selbstverständlich nicht. EMP ist sich der Musikfreunde in der Schweiz bewusst, die ebenfalls Spaß und Halligalli haben wollen. Deshalb präsentieren wir das kleine – aber mehr als geile – Open Air Gränichen Festival.

Gränichen Festivals

Das Gränichen Festivals ist seit 1995 erfolgreich am Markt. Mit rund 3000 Besuchern steht hier der Besucher im Fokus.

Seit 1995 ist das Open Air Gränichen Festival am Start

Die Erfolgsgeschichte begann 1995, als sich ein paar Musikfreunde dazu entschieden haben, eine Festival auf die Beine zu stellen. Was klein begann, lief erfolgreicher als man dachte und nun, im Jahre 2016 geht es weiter. Mittlerweile zum 22. Mal findet nun das Open Air Gränichen Festival statt und man konnte erneut hochkarätige Bands verpflichten, um 2 Tage lang rund 3000 Menschen zu bespielen. Wie man sieht, hier steht das Publikum im Vordergrund. Nicht am Bierstand anstehen, stundenlang Freunde suchen oder Bands verpassen.

Musikalisch wie die ganz großen Festivals…

Stilistisch steht der Hardcore, aber auch der Punk und der Metal im Vordergrund. Man spielt mit großen Namen, ohne sich dabei zu verzetteln. Und ja, man trumpft mit Bands auf, die eben eine derbe stabile Fanbase haben. Seien es Terror mit Sänger Scott Vogel, der regelrecht alles in Grund und Boden stampft. Oder mit J.B.O. die so oft die Bühnen hierzulande in Rosa getüncht haben. Auch die Metal-Helden Shakra werden abgefeiert, denn das Open Air Gränichen Festival hat immer am ersten Tag die Schweizer Musikszene auf dem Schirm.

Stick to Your Guns

Stick To Your Guns sind live eine der beste Bands im Sektor Hardcore. Ohne jeden Zweifel!

… und dennoch übersichtlich

Mit zwei Bühnen wird man am 26. und am 27. August sämtliche Register ziehen, damit wieder zufriedene Fans vom Feld gehen. De Staat werden auflaufen. Aber auch die Franzosen von Rise Of The Northstar, die mit ihrem Manga-Metal-Hardcore-Gebräu lachende Gesichter zaubern werden. Moshpit selbstverständlich inklusive. Hatebreed werden regeln, Stick To Your Guns neue Songs vom kommenden Album spielen und Itchy Poopzkid die Punk-Flagge hochhalten. Born From Pain sind da und Caspian auch, um weitere Namen zu nennen.

Hatebreed-Band

Hatebreed sind einer der Headliner. Seit Jahren schon ein gern gesehener Gast auf Festivals.

Die Fakten auf deinen Blick

Nun also ran an die Tickets und sichert euch maximalen Spaß am 26. und 27. August beim Open Air Gränichen Festival. Infos zum Festival gibt es auf der Homepage des Events oder der Facebook-Seite des Festivals. Auch wir haben eine Eventseite eingerichtet, damit ihr in aller Kürze die Fakten auf einen Blick habt. In diesem Sinne: Spaß haben auf dem Open Air Gränichen Festival. Wir sind dabei!

Autor: Peter

Ich schreibe seit 2009 für EMP, von Produkttexten über Reviews bis hin zu Beiträgen im Blog. Meine größte Passion ist meine Familie und die Fotografie sight-of-sound.de!. Ich lebe in Hamburg, liebe Platten, Filme, Konzerte und gute Bücher. Musikalisch bin ich weniger engstirnig, denn letztendlich muss Musik gut gemacht sein und mich packen!

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


%d Bloggern gefällt das: