Die Backstage Club Area in Oberhausen– Mittendrin statt nur dabei

EMP-Blog

Musik, Interview und Reviews rund um Heavy Metal Musik, Filme und Rocker Klamotten.

Die Backstage Club Area in Oberhausen– Mittendrin statt nur dabei

| Keine Kommentare

EMP Backstage Club Oberhausen

Verklebte Stehtische, umgefallene Barhocker, ein leerer Kühlschrank, surrende Neon-Röhren zwischen bunten Lichterkannen an der Decke und über all dem: die lauteste Stille, die man sich vorstellen kann. Ich glaub man nennt es Tinitus… Es ist halb zwei in der Nacht von Samstag auf Sonntag. Wir stehen in einem Nebenraum der Turbinenhalle in Oberhausen. Eigentlich ist dies der Cosmo Club, der sich selbst als „Germany’s hardest Club“ bezeichnet. Aber nicht heute. Heute war dies hier die „EMP Backstage Club Area“…und zwar so richtig! 

Aber ganz von vorn: Es ist Samstag, der 18. Januar 2014. Die EMP Persistence Tour macht heute Station in Oberhausen. Vor vollem Haus legen sich 9 Bands so richtig ins Zeug. Suicidal Tendencies, Terror, Strife, Evergreen Terrace, Ramallah, Get Nasty, The Arrs, A Traitor Like Judas und als Special Guest: Ryker’s. Und sie alle waren lauter als jemals zuvor!

The Arrs Oberhausen Persistence Tour 2014

EMP Persistence Tour, 18.01.2014 – The Arrs Live on Stage! (c) Whitecap Creations

Aber damit nicht genug! Denn dabei sein kann ja jeder. Zumindest der, der ein Ticket hat. Wir haben für unsere Backstage Club Mitglieder sogar noch etwas oben drauf gelegt: die Backstage Club Area! Hier konntet ihr mittendrin sein, statt einfach nur dabei. Hier gab es nicht nur EMP sondern auch Bands zum Anfassen.

Backstage Club Rykers

Ryker’s beim Interview mit EMP Rockinvasion in der Backstage Club Area

Natürlich haben wir hier auch für kühle Getränke gesorgt, damit ihr euch zwischendurch vom abfeiern im Moshpit erholen und den Akku wieder aufladen könnt. Und das habt ihr auch getan. Es war echt der Hammer! Euer positives Feedback war einfach überwältigend. Wir haben uns riesig gefreut, dass ihr da wart und so den Abend zu einem unvergesslichen Erlebnis gemacht habt. Und mal sehen, vielleicht wird es ja diesen Sommer auf dem einen oder anderen Festival wieder eine Backstage Club Area geben.

Also, wenn du auch mittendrin sein und eine geile Zeit haben willst,  werde Mitglied im Backstage Club. Und das Beste daran: Nie mehr Versandkosten! Mehr Infos findest du im Backstage Club…

Wir sehen uns dann… Backstage!

In Worte gefasst von: Dr. Daniel Reinke

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


%d Bloggern gefällt das: