DC Archives - EMP Blog 🤘 Bands, Entertainment, Gaming & mehr 🤘 EMP

EMP Blog 🤘 Bands, Entertainment, Gaming & mehr 🤘 EMP

Erfahre alles rund um deine Lieblingsthemen ✅ Bei uns im EMP Blog blicken wir hinter die Kulissen von Bands, Filmen, Serien, Gaming uvm ► Jetzt dabei sein

Wie geil ist das bitte? OPETH, GHOST, SEPULTURA u. a. Metal-Bands auf den Covern der DC-Reihe „Batman: Death Metal“!

16. Februar 2021 von Ben Keine Kommentare

batman-death-metal-opeth

Es gibt ja so Sachen, die sind fast zu geil um wahr zu sein. Für uns gehört dazu auf jeden Fall diese Meldung: DC Comics wird seine neue Reihe „Batman: Death Metal“, deren erste Ausgabe ab 16. März erhältlich ist, in einer Sonder-Edition veröffentlichen. Der Clou: Auf den Covern der insgesamt sieben Ausgaben sind sieben unterschiedliche Rock- und Metalbands zu sehen, die mit den Figuren aus dem DC-Universum interagieren.

(mehr …)

Kinostarts: Warner verschiebt THE BATMAN, THE FLASH, SHAZAM! 2 und BLACK ADAM

8. Oktober 2020 von Ben Keine Kommentare

kinostart-the-batman

Schlechte Nachrichten für Filmfans: Aufgrund der andauernden Corona-Krise haben viele Filmstudios die Starttermine ihrer großen Produktionen verschoben. Ganz neu auf dem Delay-Bogen stehen die Warner-Filme „The Batman“, „The Flash“, „Shazam! 2“ und „Black Adam“. (mehr …)

Neuer Action-Adventure-Shooter: Suicide Squad: Kill the Justice League

27. August 2020 von Sebastian Keine Kommentare

Suicide Squad: Kill the Justice League erscheint 2022.

Suicide Squad: Kill the Justice League erscheint 2022.

Suicide Squad: Kill the Justice League heißt der zuletzt angekündigte Titel von Warner Bros. Games und DC – ein Action-Adventure-Shooter, der Genregrenzen durchbricht und sowohl alleine oder mit bis zu vier Spielern im Online-Koop* gespielt werden kann. Als Entwickler sind Rocksteady Studios verantwortlich, im Spiel treffen wir auf ikonische DC-Charaktere. Und da die Entwickler auch bereits die beliebte Arkham-Reihe gemacht haben, können wir uns auf ordentlich Action freuen. Suicide Squad: Kill the Justice League wird in der Third-Person-Perspektive spielen und im Jahr 2022 für PlayStation 5, Xbox Series X und PC erscheinen.
(mehr …)

BIRDS OF PREY: THE EMANCIPATION OF HARLEY QUINN ist endlich im Heimkino gelandet!

16. Juli 2020 von Ben Keine Kommentare

flimmerkiste-birds-of-prey

Manchmal ist es objektiv nur schwer nachvollziehbar: Während der eher maue „Suicide Squad“ eine Dreiviertelmilliarde Dollar einspielte und damit zehnterfolgreichster Film des Jahres 2016 war, floppte das deutlich bessere Spin-off „Birds Of Prey: The Emancipation of Harley Quinn“ Anfang 2020 mit gerade mal 200 Millionen Dollar am Boxoffice. (mehr …)

Kinostarts der Woche: Birds Of Prey: The Emancipation Of Harley Quinn, 21 Bridges & Die fantastische Reise des Dr. Dolittle

6. Februar 2020 von Ben Keine Kommentare

the-emancipation-of-harley-quinn

Moinmoin und Vorhang auf für die Kinostarts der Woche! Heute laufen der schrille DC-Kracher „Birds Of Prey: The Emancipation Of Harley Quinn“ und der Action-Thriller „21 Bridges“ an. Bereits vergangene Woche startete der Fantasy-Spaß „Die fantastische Reise des Dr. Dolittle“. Viel Spaß! (mehr …)

JOKER: Unser Kino-Review zur düsteren DC-Origin-Story

9. Oktober 2019 von Ben Keine Kommentare

joker-top

Mit vielen Vorschusslorbeeren ausgestattet (Goldener Löwe bei den Filmfestspielen von Venedig!), startet diese Woche die Origin-Story des „Joker“ im Kino. Eine Figur, deren Abgründigkeit nicht nur auf der Leinwand seinen ewigen Widersacher Batman das ein oder andere Mal in Bedrängnis brachte. Im realen Leben wurde sie beispielsweise dem großartigen Heath Ledger zum Verhängnis, der sich zu tief in seine Rolle als Joker in „The Dark Knight“ hineinsteigerte und an den Folgen zerbrach. Joaquin Phoenix wusste also, worauf er sich einließ, als er die Hauptrolle in Todd Phillips düsterem Psycho-Thriller übernahm, den wir uns für euch in der Pressevorführung angeschaut haben. (mehr …)

Putzt eure Aquarien – AQUAMAN kommt ins Heimkino!

10. Mai 2019 von Ben Keine Kommentare

flimmerkiste-aquaman

So langsam hat auch DC den Kassenschlager-Dreh raus: Nach „Wonder Woman“, der 2017 unerwartet erfolgreich im Kino war und 820 Millionen Dollar einspielte, hat „Aquaman“ Ende letzten Jahres den Delfin abgeschossen und tatsächlich die magische Milliardenmarke geknackt. Mit ca. 1,15 Milliarden ist der sechste Film des DC Extended Universe nicht nur mit Abstand dessen lukrativster, sondern war obendrein auch noch der fünfterfolgreichste Film des Jahres 2018. Und: Der nautische Superheld war nicht nur beim Kinopublikum beliebt, sondern sahnte auch größtenteils wohlwollende Kritiken ab. Na also – geht doch, DC! Wäre doch auch irgendwie komisch gewesen, wenn man sich nicht langsam mal an den Superhelden-Primus Marvel angenähert hätte. Dass es jedoch ausgerechnet die Figur Aquaman sein würde, die diesen Erfolg erzielt, hätte man jedoch nicht unbedingt erwartet – aber auch Marvel hat mit „Ant-Man“  und „Deadpool“  ja bewiesen, dass die vermeintlichen Helden aus der zweiten Reihe ebenfalls großes Kinopotenzial haben. (mehr …)