Der Vixxsin Cardigan "Jay"

EMP-Blog

Musik, Interview und Reviews rund um Heavy Metal Musik, Filme und Rocker Klamotten.

Der Vixxsin Cardigan „Jay“

| Keine Kommentare

Vixxsin Cardigan Jay Rücken

Schnürungen sind neben Nieten DAS wichtigste Accessoire an Klamotten. Sei es eine schicke geschnürte Korsage oder eine Leggings. Geschnürt geht einfach immer!

In meinem Kleiderschrank hängt mindestens ein geschnürtes Teil jeder Art. Hose, Top, Korsage, Mantel, Stiefel, Mützen und so weiter und so fort. Nur eins fehlte mir bisher noch in meiner Sammlung: Ein Cardigan. Mein liebstes Kleidungsstück.

Was würden wir Mädels nur ohne unsere Cardigans machen? An lauen Sommertagen fix übergeworfen, im Herbst fungiert es als Jäckchen und im Winter passen sie unter jeden noch so dicken Mantel. Cardigans sind Alleskönner. Wenn sie dann auch noch hübsch anzusehen sind: Immer her damit!

Vixxsin Cardigan Jay Detail

Und jetzt hängt in meinem Kleiderschrank tatsächlich ein Cardigan mit Schnürungen. Durch die Applikationen am Rücken und am Schlüsselbein wird der „Jay“ Cardigan von Vixxsin zum absoluten Hingucker. Der raffinierte A-förmige Schnitt umschmeichelt die Silhouette und macht eine tolle Figur. Durch den weichen, fließenden und leicht stretchigen Stoff wird der Cardigan zum perfekten, gemütlichen Herbstbegleiter. Schick und praktisch: Genau das Richtige für diese trübe Jahreszeit.

Der Cardigan passt eigentlich zu allem. Egal ob Kleidchen, Top oder Hose. Stilsicher ist man damit definitiv.

Vixxsin Cardigan Jay Outfit

Ich hab den Vixxin „Jay“ Cardigan in diesem Outfit zum Beispiel zu einem Kleid, Gürtel und Schnürstiefel kombiniert. Ich hab ihn allerdings auch schon zu einer schlichten Leggings oder einer Jeans getragen. Durch dieses schicke Teil erhält jedes Outfit definitiv einen rockigen Touch.

Autor: Countess van Hellfire

Bei EMP seit November 2013 verantwortlich für den weiblichen Fashionblogger-Part: Immer auf der Suche nach neuen Trends und stets offen für sämtliche Basteleien und Verschönerung. Spezialgebiet: Schwarz. Schwarz. Im wahren Leben höre ich auf den Namen Jenny, verehre Samtpfoten und sammle Skurriles und morbides jeglicher Art.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


%d Bloggern gefällt das: