Protection - Der Kapuzenpulli für stürmige Tage

EMP-Blog

Musik, Interview und Reviews rund um Heavy Metal Musik, Filme und Rocker Klamotten.

Protection – Der Kapuzenpulli für stürmige Tage

| Keine Kommentare

Protection-1

Man kennt das: Da möchte man schnell nach draußen, an die frische Luft, raus in die weite Welt und vergisst seinen Schal. Und das obwohl in jungen Jahren Mama mahnend ihren Finger hob und immer wieder betonte, man könne sich – ohne Schal – eine tödliche Lungenentzündung holen. Mit dem Protection Kapuzenpulli ist das alles kein Thema mehr. Der hat einen integrierten Schal und Mama ist glücklich das Sohnemann an der frischen Luft nicht elendig hustend verreckt.

Schwarz. Ich betone es immer wieder. Schwarz hat seine Vorteile. Immer. Überall. Und zu jeder Gelegenheit. Und der Protection Kapuzenpulli ist schwarz. Schwarz wie die Nacht. Schwarz wie meine Seele. Schwarz wie Bratwurst, wenn man sie auf dem Festival mal wieder achsenbreit auf dem Grill hat liegen lassen. Wer kennt das nicht? Schwarze Bratwurst auf nem Festival. Und überhaupt: Festivals. Für derartige Feiereien ist der Protection Kapuzenpulli hervorragend geeignet. Erstens: Er ist schwarz. Zweitens: Er ist nicht so dick verarbeitet wie manch anderer Kapuzenpulli.  Drittens: Er hat einen Schal. Integriert.
Ich weiß nicht? Erkennt man das auf den Fotos? Wie kalt das war? Wie unnormal kalt das war? Die Welt um mich herum versank – als dich die Fotos für euch, und nur für euch, schoss in meterdickem Schnee. Überall fielen die Vögel vom Himmel, weil das Blut in ihren Adern gefror. Mir war das Latte. Ich zog mir einfach meinen Schal ins Gesicht und trotzte jeder Gefahr. Mutig kämpfte ich mich durch die gefährliche Eiswüste und wusste: „Nee. Ich krieg keine Lungenentzündung. Protection heißt der Pulli und Protection bietet der auch.
Der Protection Kapuzenpulli wirkt insgesamt sehr edel. Selbst Könige fahren darauf ab.

Protection Kapuzenpullover

Es ist natürlich nur ein Gerücht. Aber an jedem Gerücht steckt auch ein fetter Haufen Wahrheit. Der König von Balalusien soll seinem Volk zu feierlichen Anlässen den Vorschlag erlassen haben, genau diesen Protection Kapuzenpulli zu tragen. Und natürlich, weil das Volk seinen König so liebt, hat ganz Balalusien zu den Volksfeiertagen – 362 im Jahr – genau diesen Pulli an. Und das liegt einfach an diesem wunderbaren Stoff. Der fühlt sich ziemlich edel an. Und auch die Verarbeitung ist erstklassig.
Die Sache mit dem König ist natürlich gelogen. Balalusien wird von einem Kaiser regiert. Aber die Sache mit der erstklassigen Verarbeitung des Pullis stimmt. Und so ist der Protection Kapuzenpulli in meinen persönlichen Kapuzenpulli-Charts ganz weit oben. Ehrlich.

Autor: Torsten

Für EMP schreibe ich seit November 2013. Und zwar als Modeblogger. Das Witzige daran ist, dass ich im Grunde überhaupt keine Ahnung von Mode habe und daher passiert es nicht selten, dass meine Artikel Anekdoten aus meinem Leben werden. Wenn ich nicht gerade über Mode schreibe, arbeite ich als freier Autor und Fotograf in dem beschaulichen Dorf Altenoythe, was wahrscheinlich keine Sau kennt. Aber das macht nichts, denn so haben es meine Stalker schwerer mich zu finden. Wenn du mehr über mich und meine Tätigkeiten im medialen Raum erfahren willst, solltest du mich auf pirgofabrik.de besuchen. Lohnt sich. Oder auch nicht. Je nach dem.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


%d Bloggern gefällt das: