Cat - Meooow: Das Death Cat Shirt für alle Katzenfans

EMP-Blog

Musik, Interview und Reviews rund um Heavy Metal Musik, Filme und Rocker Klamotten.

Meooow: Das Death Cat Shirt für alle Katzenfans

| Keine Kommentare

Death Cat

Katzenmuttis aufgepasst! Stimmt ihr mir zu wenn ich sage: Katzen sind die allertollsten, knuffigsten, weichsten, hübschesten und smartesten Tiere die es gibt? Ja? Dann lest hier weiter! Wenn nicht, dann geht mal lieber mit eurem Hund spazieren. Das Death Cat Shirt ist ein absoluter Muss für alle Katzen-Fans.

Bis vor 3 Jahren war ich immer von Hunden umgeben. Versteht mich nicht falsch, ich liebe Hunde und Tiere generell, aber seit ich Katzen habe ist alles anders. Seit drei Jahren leben nun meine Siam-Mix-Jungs Vegeta und Dio bei mir und sie bedeuten mir alles. Jeden Tag aufs neue verliebe ich mich mehr in Sie. Sie sind Seelentröster, Freund, Streitpartner und Kuschelkissen. Katzen sind wunderbare Tiere. Da wird mir jeder zustimmen, der je Katzenpapa oder Mama war. Dieses erhabene, Samtpfotige, elegante findet man ausschließlich bei ihnen. Sorry Dogs, aber da könnt ihr echt nicht mithalten.

Auch wenn es eine Eigenschaft ist, die ich nicht so gern an mir hab, seit ich selbst Katzen habe, fange ich an sämtliche Katzenprodukte toll zu finden. Nein, meine Bude ist nicht voller Katzenfigürchen und liebe Freunde, die das hier lesen, bitte kommt nicht auf die Idee mir solches zu schenken.  Aber es gibt die ein oder anderen Produkte die ich wirklich toll finde. Shirts zum Beispiel. Wenn sie witzig/cool/ideenreich sind, habt ihr mich gewonnen.

Und wenn es dann noch ein Skelett Kitty ist, dann bin ich sofort dabei. Das Death Cat Shirt ist, neben dem tollen Print, etwas länger als normal geschnitten, was ich als großer Mensch sehr begrüße. Gerade jetzt, wo es doch noch etwas kühler ist. Der Stoff ist aus angenehm stretchiger Baumwolle, also auch optimal für den Sommer.

deathcat02

Kombiniert habe ich es dieses Mal mit dem Black Swinging Skirt von Full Volume by EMP (über den ich euch auch noch berichte) und einer Kunstlederjacke von Gazoz (gab es letztes Jahr auch hier bei EMP)

In diesem Sinne: Meoooow.

Autor: Countess van Hellfire

Bei EMP seit November 2013 verantwortlich für den weiblichen Fashionblogger-Part: Immer auf der Suche nach neuen Trends und stets offen für sämtliche Basteleien und Verschönerung. Spezialgebiet: Schwarz. Schwarz. Im wahren Leben höre ich auf den Namen Jenny, verehre Samtpfoten und sammle Skurriles und morbides jeglicher Art.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


%d Bloggern gefällt das: