Meine EMP Schmucktrends im Frühjahr 2016

EMP-Blog

Musik, Interview und Reviews rund um Heavy Metal Musik, Filme und Rocker Klamotten.

Meine EMP Schmucktrends im Frühjahr 2016

| Keine Kommentare

Forever Dark Halsband

Der Frühling ist da! Zeit den Staub abzuwischen und für neuen Glanz in euren Outfits zu sorgen. Womit könnte man das besser tun als mit ein paar hübschen neuen Klunkern? Diesen Schmuck dürft ihr in diesem Frühjahr auf gar keinen Fall verpassen:

  1. Forever Dark Nieten Halsband

Forever Dark Nietenhalsband

Nietenhalsbänder sind in unserer geliebten dunklen Gemeinschaft nichts Neues. Was aber absolut für sie steht. Nieten sind zeitlos und gehen einfach immer. Nicht nur als Gürtel oder schickes Stoff-Accessoire. Auch am Hals sind sie gern gesehene Gäste. Ein simples Kleid oder ein einfaches T-Shirt werden hier im Handumdrehen aufgehübscht.

Das Forever Dark Halsband ist zum Glück in der Größe verstellbar. Ich kann es nämlich absolut nicht leiden wenn etwas zu eng/abschnürend am Hals sitzt. Das ist hier also nicht der Fall. Die Ketten und das kleine Kreuz sind hier noch ein geniales Detail, dass man nicht übersehen sollte.

(Wenn euch die Nieten nicht zusagen, findet ihr im EMP Shop natürlich noch viele weitere Halsbänder!)

  1. Pentagram Bodychain

Pentagram Bodychain

Der Begriff Bodychain flatterte bereits vor einigen Monaten durch die endlosen Weiten des www. Wenn man aber nicht gerade als Hipster Püppchen durch die Gegend flaniert, waren die Designs eher langweilig oder schlichtweg nicht für uns Nachtwesen geeignet. Allerdings gefiel mir der Gedanke hinter der Bodychain. Es peppt jedes noch so simple Outfit auf und ist definitiv ein Hingucker. Als ich die Pentagram Bodychain entdeckt habe, musste ich sie also natürlich sofort ausprobieren.

Zugegeben: Ich musste mich erst einmal etwas zurecht finden, bei den vielen Ketten und Verschlüssen, wo was jetzt hingehört. Ist aber letztendlich ganz einfach. Und solang man das Motiv erkennen kann, könnt ihr die Kette nach belieben verändern.

Übrigens: Die Pentagram Bodychain gibt es auch noch als Armkette!

3. Nietenhaarband

Nietenhaarband

Mein absolutes Lieblingsteil in diesem Frühjahr: Das Nietenhaarband! Nichts ist gleichzeitig so Metal und dabei so feminin. Gerade bei eher langweiligen Haaren wie meinen ist dieses Haarband ein totaler Glücksgriff. Die Frisur wirkt sofort wilder und spannender. Und dabei ist das Nietenhaarband extrem wandelbar. Ob offene Haare oder Hochsteckfrisur. Passt einfach überall.

Großer Pluspunkt: Das Gummiband ist nicht allzu stramm. Aber eben auch nicht zu locker. So ist es absolut angenehm zu tragen und führt sicher nicht zu Kopfschmerzen.

Nietenhaarband

 

Exakt dieses Nietenhaarband ist momentan leider nicht verfügbar. Aber das Liberty Haarband von Wildcat ist quasi das selbe und mindestens genauso hübsch!

Autor: Countess van Hellfire

Bei EMP seit November 2013 verantwortlich für den weiblichen Fashionblogger-Part: Immer auf der Suche nach neuen Trends und stets offen für sämtliche Basteleien und Verschönerung. Spezialgebiet: Schwarz. Schwarz. Im wahren Leben höre ich auf den Namen Jenny, verehre Samtpfoten und sammle Skurriles und morbides jeglicher Art.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


%d Bloggern gefällt das: