Sneaker - Meine allerersten Sneaker

EMP-Blog

Musik, Interview und Reviews rund um Heavy Metal Musik, Filme und Rocker Klamotten.

Meine allerersten Sneaker

| Keine Kommentare

Zipper High Top Urban Classics

Wer mich kennt – oder hier immer gut mit liest – der wird wissen: In Sneaker sieht man mich selten. Bis gar nicht. Ich würde mich – vor allem in Sachen Schuhe – eher in die Kategorie Tussi stecken. Stiefel, Stiefeletten, High Heels. Immer her damit! Aber Sneaker? Die hab ich immer nur an anderen bewundert und befürchtet dass sie nicht zu mir passen würden. Ich wollte aber schon ewig welche besitzen, allein des Komforts wegen – man wird ja nicht jünger. Die Füße schon gar nicht. Also habe ich den Zipper High Top Sneaker von Urban Classics eine Chance gegeben.

 

Ich begebe mich hier in ganze neue Gefilde und bin mir durchaus klar, dass diese Art von Schuhen zur Ersatzreligion aufsteigen kann (was ich im übrigen zu 100% nachvollziehen kann – weil: Schuhe!) deshalb verzeiht mir, falls ich nicht immer den korrekten Terminus verwenden sollte.

Ich hatte lediglich zwei Kriterien: Schwarz + Hoch geschnitten. Ich kann durchaus verstehen, dass man auf bunte und ausgefallene Sneaker steht, aber wenn ich schon etwas neues probiere, dann muss es auch meinen Gewohnheiten entsprechen. Das ist nun mal schwarz. Ohne großen Firlefanz.

Zipper High Top Urban Classics

Hoch geschnitten müssen Sie sein, weil das wieder in Richtung 80’s geht und mir einen besseren Halt gibt.

Und wie finde ich die Zipper High Top Sneaker von Urban Classics nun? Großartig. Ganz ehrlich. Man läuft so bequem und angenehm und das über Stunden. Was mich als Unwissende total überrascht hat: Sie sind so vielseitig kombinierbar: Zum Band Shirt Outfit oder einfach zum Kleid. Geht alles und das hätte ich wirklich nicht gedacht.

Zipper High Top Urban Classics

Besonders praktisch finde ich den Reißverschluss an der Seite: Ich hab die Schuhe nicht ein einziges mal schnüren müssen: Reinschlüpfen und los laufen!

Die Zipper High Top von Urban Classics gibt es übrigens in 12 (!) Größen. Da findet sicher jeder die passende.

Autor: Countess van Hellfire

Bei EMP seit November 2013 verantwortlich für den weiblichen Fashionblogger-Part: Immer auf der Suche nach neuen Trends und stets offen für sämtliche Basteleien und Verschönerung. Spezialgebiet: Schwarz. Schwarz. Im wahren Leben höre ich auf den Namen Jenny, verehre Samtpfoten und sammle Skurriles und morbides jeglicher Art.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


%d Bloggern gefällt das: