Jacky zeigt uns ihren "Rock"-Style

EMP-Blog

Musik, Interview und Reviews rund um Heavy Metal Musik, Filme und Rocker Klamotten.

Jacky zeigt uns ihren „Rock“-Style

| 12 Kommentare

Jacky zeigt uns ihren Rockstyle

(c) Lothar Adamczyk fineart-picture.com

Meine Lieblingsteile von EMP sind zum einen der lange Rock von Burleska und das Rockteil vom Mollflander- Dress. Der Rock lässt sich wundervoll mit dem weißen Vollbrustkorsett von Burleska kombinieren! Ich habe mir beide Stücke vor ca. zwei Jahren bestellt und war von Anfang an sehr begeistert.

Ich war erst in Versuchung das Mollflander Dress zu bestellen, habe mich dann aber doch für den Rock entschieden, da ich so mehr Kombinationsmöglichkeiten habe und ich lieber Korsetts statt Korsagen trage. Aus diesem Grund habe ich dann gleich mal noch das Korsett mitbestellt.
Allerdings habe ich gerade gesehen, dass EMP Beides leider nicht mehr im Sortiment hat… also nehmt es schnell wieder in das Magazin auf! (Anmerkung der Redaktion: wir geben deinen Wunsch weiter ;))

Jacky zeigt uns ihren Rockstyle

(c) Nicolai Rissmann

Normalerweise trage ich nur Schwarz und ein bisschen Rot, deshalb war ich auf das Korsett sehr gespannt. Auch wenn es im ersten Moment ein wenig ungewohnt war, hat mir das Weiß unglaublich gut gefallen, und das will schon was heißen! Ich habe dann natürlich jede Gelegenheit genutzt um die guten Stücke auch tragen zu können, egal ob zum Weggehen oder für festliche Anlässe wie den Abiball. Den Rock kann man wirklich zu vielen Gelegenheiten tragen, je nachdem mit welchen Korsetts und anderen Accessoires man ihn kombiniert. Sogar in der Schule habe ich den Rock einmal getragen, allerdings nur weil mir meine normalen Klamotten bei unserer Studienfahrt geklaut wurden, meine Auswahlmöglichkeiten waren daher sehr begrenzt… Das ist jedoch eine andere Geschichte, wichtig ist nur, dass man den Rock auch in der Schule oder sonst in der Öffentlichkeit tragen kann. Mag sein, dass man ab und zu verwundert angeschaut wird, aber mit dem richtigen Oberteil wirkt es dann trotzdem nicht zu auffällig.

Jacky zeigt und ihren Rockstyle

(c) Lothar Adamczyk fineart-picture.com

Als sich dann einige Zeit später ein Fotoshooting mit einer Freundin ergab, habe ich mich auch hierbei wieder für das Outfit: weißes Korsett + Rock, entschieden. Als ich dann die Ergebnisse sah, habe ich mich riesig gefreut nun auch tolle Bilder von diesem wunderbaren Outfit zu haben. Und auch bei einem weiteren Fotoshooting (mit dem besten Fotographen überhaupt!:)) habe ich mich wieder für meinen Lieblingsrock entschieden, diesmal allerdings mit einem Spitzenoberteil und einem Unterbrustkorsett.

Jacky zeigt und ihren Rockstyle

(c) Nicolai Rissmann

Also nach zwei Jahren kann ich nur sagen, dass ich immer noch froh bin, beide Teile gekauft zu haben, und sie auch sofort noch einmal kaufen würde!! Denn ich freue mich jedes Mal, wenn sich wieder eine Gelegenheit bietet sie zu tragen!

Liebe Grüße
Jacky

Autor: Petra

Ich arbeite seit gefühlten 100 Jahren bei EMP. Nachdem ich in 736.578 Abteilungen geübt hab, spack ich jetzt im Marketing ab und fummel auf allen Social Media Kanälen rum. Privat als Hobby-Autorin unterwegs, bin ich auch noch absoluter Musik-, Serien- und Filmjunkie. Wenn du Langeweile hast, stöber gerne mal in meinen Kurzgeschichten rum auf: RAKETEN PETRA - DER BLOG oder check meine Facebook Seite aus oder besuch mich auf Instagram. Ich bin einfach überall ;)

12 Kommentare

  1. die Dame würde sich auch gut vor meiner Kamera machen =)
    Kompliment und lg,
    cari

  2. Ein Traum sowas seine Freundin zu nennen. :3

    ^_^

  3. Wahnsinnsblog!
    Sehr schöne Bilder! Sieht echt Mega aus.
    Würde ,ich über ne persönliche Nachricht von jacky freuen! ;)

    Lg steffen

  4. Beim letzten Bild iwie ein bisschen verkrampft?! :/

    Ansonsten, sehr hübsch.

  5. @Carolin gerade das Foto auf der Treppe finde ich sehr schön. Ich finde da nichts unnatürliches dran wenn das Korsett den Rücken gerade hält. Da für sind Korsetts ja da.

  6. Ein weißes Korsett sieht irgendwie immer edel aus… Ich habe mir vor einiger Zeit auch eines zugelegt, aber kein Vollbrust, sondern Unterbrust, weil ich lieber auf Sanduhr schnüre und da sehen die Vollbrust-Korsetts nachteilig aus. (Finde ich.) Leider hat Weiß den Nachteil, dass es schnell Schmutz annimmt und mit zunehmender Zeit schmuddelig aussieht. Das jedenfalls fiel mir ein, als ich das Bild auf der Treppenstufe sah… Lehn dich einmal mit einem schneweißen Korsett an so eine Steinmauer – und das wars. Leider.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


%d Bloggern gefällt das: