Gefährlich gut: Die Susan Tasche von Cupcake Cult

EMP-Blog

Musik, Interview und Reviews rund um Heavy Metal Musik, Filme und Rocker Klamotten.

Gefährlich gut: Die Susan Tasche von Cupcake Cult

| Keine Kommentare

Susan Bag Cupcake Cult

Neulich habe ich euch die große und praktische Skeleton Bag von Banned vorgestellt. Frau benötigt natürlich noch etwas kleines, putziges zum Feiern und ausgehen. Deshalb möchte ich euch heute die Susan Bag von Cupcake Cult ans Herz legen.

Cupcake Cult war mir bisher immer nur durch ihre ausgefallenen Shirts ein Begriff. Zelda Zombie, Einhorn Zombie. So bunt und so schön böse. Die Damen und Herren können aber auch anders. Bestes Beispiel: Die Susan Bag ist die perfekte Ausgeh-Tasche.

Die Tasche besticht durch ihre Leder-Optik (was aber gar kein echtes Leder ist!) und natürlich der All-Over-Nieten. Aber keine Sorge: Die abgeflachten Nieten sind ganz zahm. Verletzungsgefahr besteht nur bei willkürlicher Benutzung oder Raserei.

Also Mädels: Schön lieb sein!

Susan Bag Cupcake Cult

Besonders cool: Die Tasche wird mit 3 verschiedenen Henkeln mit unterschiedlichen Designs und Längen geliefert. Mit dem langen Henkel könnt ihr Sie bequem als Schultertasche nutzen. Durch den kürzen Henkel wird die Susan Bag zur klassischen Handtasche. Zudem gibt’s noch die benietete Schlaufe, die die Tasche zu einem kleinem Beutel werden lässt.

Susan Bag Details

Ganz wichtig: Obwohl Sie recht klein wirkt, und eher eine Ausgeh-Tasche ist, passt alles wichtige hinein: Geldbörse, Schlüssel, Handy oder Kleinkram.

Was mir an der Susan Tasche von Cupcake Cult besonders gut gefällt, ist, dass sie zwar klein und feminin ist, man aber keineswegs wie eine Tussi rüber kommt. Das Material ist sehr pflegeleicht, denn Polyurethan könnt ihr einfach mit einem feuchten Lappen abwischen und ihr müsst euch keine Sorgen machen, dass das Material brüchig werden könnte. Vorteil für euch und die Tierwelt.

Die Nieten und die Leder-Optik geben der Susan Bag die nötige Portion Metal, die mein Leben einfach benötigt!

Autor: Countess van Hellfire

Bei EMP seit November 2013 verantwortlich für den weiblichen Fashionblogger-Part: Immer auf der Suche nach neuen Trends und stets offen für sämtliche Basteleien und Verschönerung. Spezialgebiet: Schwarz. Schwarz. Im wahren Leben höre ich auf den Namen Jenny, verehre Samtpfoten und sammle Skurriles und morbides jeglicher Art.

0 Kommentare

  1. Pingback: Meine neue, perfekte Tasche: Die Ladies Studded Handbag von Black Premium by EMP

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


%d Bloggern gefällt das: