Dropkick Murphys - Scally Skull Ship, musst du haben!

EMP-Blog

Musik, Interview und Reviews rund um Heavy Metal Musik, Filme und Rocker Klamotten.

Dropkick Murphys – Scally Skull Ship, musst du haben!

| Keine Kommentare

dropkick-murphys-2

Dropkick Murphys. Für mich als großer Irland Fan ein unbedingtes Muss. Oh ja, wenn ich nur daran denke, bekomme ich wieder Bock auf Dublin. Ich liebe dieses Land. Ich liebe diese Insel. Oh. Ähm. Ach ja. Dropkick Murphys kommen ja nicht aus Irland, geschweige denn aus Dublin. Dropkick Murphys kommen aus Boston. Nicht ganz Irland. Aber egal. Die Band kann ihre irischen Wurzeln nicht verleugnen. Oder? Richtig. Von daher. Es ist ganz ok, wenn man bei den Klängen der Dropkick Murphys ein gewisses Maß an Fernweh Richtung Irland verspürt. Möchte mir da jemand widersprechen? 

Jetzt, da ich mir die Fotos meines Shirts noch einmal ansehe, fällt mir natürlich die alte Schiebermütze auf dem Totenkopf auf. So eine hab ich auch. Hätte ich auch aufsetzen können. Vielleicht hätte das dem Foto etwas mehr – vergessen wir das. Es geht nicht um mich. Es geht nicht um meinen Kopf. Es geht um eben dieses Shirt. Dieses wundere Shirt der Dropkick Murphys. Ich liebe es und muss Dir jetzt mal was gestehen: Ich hatte das Shirt schon zwei Mal verkehrt herum an. Ernsthaft.

dropkick-murphys-3

Vorne auf der Brust prangt der eben erwähnte Totenkopf. Der mit der Schiebermütze. Darunter findest Du den Dropkick Murphys Schriftzug. Und hinten? Hinten findest Du ein riesiges Schiff. Ein Segelschiff. Einen Dreimaster. Shipping up to Boston. Quasi.

Die Dropkick Murphys kommen nicht aus Irland!

Ich weiß nicht. Ich weiß nicht, ob es Dir vielleicht auch so geht. Aber immer dann, wenn ich die Dropkick Murphys höre, bekomme ich gute Laune. Keine Ahnung. Immer dann, möchte ich mich am liebsten an einen Thresen setzen, Guiness trinken und einfach nur abfeiern. Zum Glück mache ich das nicht. Nicht auszudenken. Würde ich das tun, könntest Du jetzt die Zeilen sicherlich nicht lesen. Eben weil ich schon wieder einen Zacken in der Krone hätte.

dropkick murphys

Nein. Nein. In meinem kleinen CD-Player läuft The Warrior’s Code, neben mir liegt mein Hund Andor und schläft und ich schreibe Dir ein paar nette Zeilen zu meinem Shirt, während ich das gerade trage. Passt schon.

Autor: Torsten

Für EMP schreibe ich seit November 2013. Und zwar als Modeblogger. Das Witzige daran ist, dass ich im Grunde überhaupt keine Ahnung von Mode habe und daher passiert es nicht selten, dass meine Artikel Anekdoten aus meinem Leben werden. Wenn ich nicht gerade über Mode schreibe, arbeite ich als freier Autor und Fotograf in dem beschaulichen Dorf Altenoythe, was wahrscheinlich keine Sau kennt. Aber das macht nichts, denn so haben es meine Stalker schwerer mich zu finden. Wenn du mehr über mich und meine Tätigkeiten im medialen Raum erfahren willst, solltest du mich auf pirgofabrik.de besuchen. Lohnt sich. Oder auch nicht. Je nach dem.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


%d Bloggern gefällt das: