Converse und mein schickes AMT Tie Dye Shirt in weiß

EMP-Blog

Musik, Interview und Reviews rund um Heavy Metal Musik, Filme und Rocker Klamotten.

Converse und mein schickes AMT Tie Dye Shirt in weiß

| Keine Kommentare

converse-1

Kleider machen Leute. Das ist so. Das war so. Und das wird immer so sein. Gerade wir Metalheads wissen das. Wir haben unsere ungeschriebenen Styleguides. Merkmale, an denen wir uns erkennen. Anderen Musikfans geht es da nicht anders. Während wir zum Beispiel unsere Bandshirts tragen, kombiniert mit Vintage Shorts tragen, erkennen sich HipHop-Fans zum Beispiel an… Ähm… Äh… Keine Ahnung. Ist mir aber auch scheißegal. Was aber immer und in jeder Szene geht – das werden mir bestimmt alle Metalheads, HipHoper, Raver, Emos, Gothics und Schlagerfans (?) recht geben, sind die Produkte von Converse. Bei Converse ist für jeden was dabei. Rucksäcke. T-Shirts. Umhängetaschen. Und natürlich – wir lieben sie alle – die Chucks. Der erste Schuh wurde übrigens 1909 hergestellt. Wusstet ihr das? Nein? Ich auch nicht. Habe ich gerade gegoogelt. Um besonders klug zu wirken. Cool. Oder?

Während ich meine Chucks oft und gerne spazieren trage – über diese Schuhe muss ich eigentlich kein Wort verlieren, jeder der was auf sich hält und etwas Ahnung von gutem Geschmack hat, liebt diese Schuhe – habe ich mich heute, bei diesem schönen Wetter für mein neues, weißes Converse AMT Tie Dye T-Shirt entschieden. Heidewitzka. Das war ein langer Satz. Seid ihr noch wach? Gut. Mein weißes Converse T-Shirt. Das ist weiß. Wie man sieht. Und das trage ich gerne an heißen Sommertagen. An Tagen, an denen die Sonne erbarmungslos vom Himmel scheint. An Tagen, an denen eine kalte Dusche aus dem harten Gartenschlauch für Abkühlung sorgt. Mein weißes T-Shirt. Gartendusche. Kopfkino.

Converse

Converse? Geht immer!

Nee. Jetzt mal im ernst. Immer nur schwarz. Das kann ich nicht. Ich brauche auch mal weiß. Oder rot. Oder grün. Oder bunt. Nee. Bunt nicht. Das sollen mal lieber die Hippies tragen. Oder Hipster? Tragen die Bunt? Normcore ist jetzt auch im Kommen. Hab ich gehört. Ganz egal. Ganz egal, welcher Trend gerade übers Land zieht. Immer und zu allem kann man Sachen von Converse tragen. Mein Converse AMT Tie Dye Shirt zum Beispiel passt hervorragend zu den Shorts von Black Premium by EMP, genauso wie zu den kurzen Hosen von Dickies. Aber auch zum Anzug kann man das Shirt tragen. Chucks übrigens auch. Aber die gehen ja immer. Überall. Zu jeder Zeit. Naja. Wem erzähl ich das. Das wisst ihr natürlich längst. Ich mach jetzt einen Spaziergang. Interessiert keine Sau. Schreib ich aber trotzdem. Vielen Dank für Eure Aufmerksamkeit.

Autor: Torsten

Für EMP schreibe ich seit November 2013. Und zwar als Modeblogger. Das Witzige daran ist, dass ich im Grunde überhaupt keine Ahnung von Mode habe und daher passiert es nicht selten, dass meine Artikel Anekdoten aus meinem Leben werden. Wenn ich nicht gerade über Mode schreibe, arbeite ich als freier Autor und Fotograf in dem beschaulichen Dorf Altenoythe, was wahrscheinlich keine Sau kennt. Aber das macht nichts, denn so haben es meine Stalker schwerer mich zu finden. Wenn du mehr über mich und meine Tätigkeiten im medialen Raum erfahren willst, solltest du mich auf pirgofabrik.de besuchen. Lohnt sich. Oder auch nicht. Je nach dem.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


%d Bloggern gefällt das: