Der Behemotha Coat von Gothicana by EMP: Meine neue Liebe!

EMP-Blog

Musik, Interview und Reviews rund um Heavy Metal Musik, Filme und Rocker Klamotten.

Der Behemotha Coat von Gothicana by EMP: Meine neue Liebe!

| Keine Kommentare

Behemotha

(c) www.instagram.com/autumn_monologue

Achtung, stillgestanden! Mäntel sind etwas wunderbares. Sie halten warm, sind wunderschön und geben uns eine gewisse Eleganz. Umso mehr freue ich mich also, dass das Wetter diese schönen Kleidungsstücke endlich zulässt. Und da es vermutlich noch etwas länger kühler bleiben wird, braucht Frau natürlich eine gewisse Auswahl. Der Behemotha Coat von Gothicana by EMP hat es mir da nicht allzu schwer gemacht, mich sofort in in ihn zu verlieben.

Behemotha

(c) www.instagram.com/autumn_monologue

Zugegeben. Ich bin ein echtes Marketing-Opfer. Gut gemachte Werbung spricht mich einfach an. Genau wie schöne Verpackungen oder Produktnamen. Der Behemotha Coat ist mir tatsächlich zuallererst durch den Namen ins Auge gesprungen. Behemoth gehören zu meinen absoluten Lieblingsbands und genau deshalb hat mich dieser Mantel umso mehr angesprochen.

Gleich danach habe ich mich natürlich in die Optik verliebt. Diese Mischung aus Militär-Look und Gothic-Schick finde ich wunderschön und in jedem Fall besonders.

Ich bin ja, wie ihr wisst, wahrlich kein Farben-Freund, aber dieses Bordeauxrot ist einfach ein Traum und passt perfekt zu meinem Lippenstift. Also wenn das nicht ein super Grund für einen neuen Mantel ist, dann weiß ich auch nicht ;)

Behemotha

(c) www.instagram.com/autumn_monologue

Habt ihr die zahlreichen Details entdeckt? Ich kann mich kaum satt sehen. Der traumhaft schöne (und gut verarbeitete!) Brokatstoff. Die Metallknöpfe. Die Zierriemen an Armen und Rücken. Ihr merkt, der Behemotha Mantel ist ein kleines Stückchen Kunst.

(c) www.instagram.com/autumn_monologue

(c) www.instagram.com/autumn_monologue

Nur damit wir uns nicht falsch verstehen: Der Behemotha Coat ist kein klassischer Wintermantel. Er ist nicht gefüttert und eher für den Herbst geeignet. Macht aber absolut nichts. Der richtig dicke Frost lässt noch auf sich warten und so können wir dieses gute Stück noch eine ganze Weile ausführen und bewundernde Blicke einheimsen.

Behemotha

(c) www.instagram.com/autumn_monologue

Kleiner Tipp an Rande: Die Razorblade Boots von Gothicana, passen hervorragend zum Behemotha Coat.

Autor: Countess van Hellfire

Bei EMP seit November 2013 verantwortlich für den weiblichen Fashionblogger-Part: Immer auf der Suche nach neuen Trends und stets offen für sämtliche Basteleien und Verschönerung. Spezialgebiet: Schwarz. Schwarz. Im wahren Leben höre ich auf den Namen Jenny, verehre Samtpfoten und sammle Skurriles und morbides jeglicher Art.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


%d Bloggern gefällt das: