- The Gathering schaffen mit dem neuen Album „Disclosure“ ein meisterhaftes Werk

EMP-Blog

Musik, Interview und Reviews rund um Heavy Metal Musik, Filme und Rocker Klamotten.

The Gathering schaffen mit dem neuen Album „Disclosure“ ein meisterhaftes Werk

| 1 Kommentar

The Gathering„Mandylion“ und „How To Measure A Planet?“ waren wohl die Alben, die die Band The Gathering nach vorne gebracht haben. Alternativer Rock aus den Niederlanden wurde salonfähig und angesagt. The Gathering waren darüber hinaus wohl auch die Band, die anderen Bands wie Within Temptation das Tor in den Musikzirkus öffnete. Nun stellt die Band das neue Album „Disclosure“ vor, welches geschlagene drei Jahre auf sich warten ließ.

The Gathering – Meltdown

Nach dem Ausstieg von Anneke van Giersbergen musste man sich neu ausrichten und das 2009er Album „The West Pole“ war der Startschuss für die Norwegerin Silje Wergeland, die ihre Aufgabe meisterhaft absolvierte, aber von Kritikern immer noch stark mit van Giersbergen verglichen wurde. Eine Last, die man mit dem neuen Album „Disclosure“ nun abschütteln konnte und dem 10. Album eine gewisse Eigenständigkeit eingravieren konnte, ohne dabei den Charme der alten Platten zu vergessen. Songs wie „Meltdown“, was die erste Single darstellt, leben von Klangteppichen und Elementen, die dem neuen Werk „Disclosure“ eine technisch brillante Seite schenken, die solche Mammutsongs mit einer Spielzeit jenseits der 5 Minuten zu eigenen Welten werden lassen.

The Gathering - Disclosure - Albumcover

The Gathering – Disclosure – Albumcover

Harmonische Gesänge tauschen auf, an denen sich die Band sehr lange versucht hat. So entstanden 8 epische Songs, wobei die musikalische Epik schon immer Einzug gefunden hat auf Alben der Niederländer. „Wir haben alle Zeit verwendet um die Ideen heraus zu kristallisieren ohne dabei das Experimentieren zu vergessen“, so der Keyboarder Frank Boeijen. The Gathering experimentieren ohne Ablass und schaffen es mit dem neuen Album „Disclosure“ ein meisterhaftes Album zu schreiben, welches in Sachen alternative Musik wohl eines der Highlights 2012 darstellt!

The Gathering - Bandfoto

The Gathering – Bandfoto

Autor: Peter

Ich schreibe seit 2009 für EMP, von Produkttexten über Reviews bis hin zu Beiträgen im Blog. Meine größte Passion ist meine Familie und die Fotografie sight-of-sound.de!. Ich lebe in Hamburg, liebe Platten, Filme, Konzerte und gute Bücher. Musikalisch bin ich weniger engstirnig, denn letztendlich muss Musik gut gemacht sein und mich packen!

Ein Kommentar

  1. Quel bοnheur de гegarԀer votre poste

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


%d Bloggern gefällt das: