Motörhead bringen Motörheadphönes auf den Markt!

EMP-Blog

Musik, Interview und Reviews rund um Heavy Metal Musik, Filme und Rocker Klamotten.

Motörhead bringen Motörheadphönes auf den Markt!

| Keine Kommentare

Motörheadphones, everything louder than everything else, und das könnt ihr euch jetzt auf die Ohren Knallen. Die mitunter lauteste Band der Welt hat nun eine Kopfhörerserie rausgebracht, die von Herbst 2012 bis Herbst 2013, nach und nach gelauncht wird. Damit jeder Fan oder einfach musikbegeisteter Kopfhörerträger seinen persönlichen findet, bieten die Motörheadphönes klassische Bügelkopfhörer, aber auch In-Ear Geräte.

Zusätzlich zu den Kopfhörern kamen Schutzhüllen für Mobiltelefone mit auf den Markt, da komme ich aber gleich noch zu. Schauen wir uns erst mal die Kopfhörer an.


Der Titan in der Serie ist der Motörizer! Selbst anpassende Bügel und mit samt bezogene Ohrmuschelpolster, treiben einem die Gänsehaut in den Nacken! Dieser Kopfhörer liegt nicht einfach auf den Ohren, er umschließt sie in einer Symbiose, um ein perfektes Klangerlebnis zu erzielen! Gefertigt aus Edelstahl, Aluminium und Kunststoff, mehr braucht man dazu eigentlich kaum noch zu sagen! Obwohl … hier ein paar technischen Daten:

  • Treiber: dynamisch, Ø 40 mm, neodymium
  • Schalldruck: 102 dB SPL (1mW) bei 1KHz
  • Impedanz: 68 Ω 1KHz
  • Gewicht: 238 g
  • Frequenzband: 10 – 20.000 Hz
  • Klinke: 3,5 mm, vergoldet, stereo mini jack
  • Adapter von 3,5 mm Klinke auf 6,3 mm
  • Kabellänge: 1 m & 2,5 m
  • Micro und Musik Controller im Kabel

Der Iron Fist ist der Klassiker unter den Motörheadphönes. Mattes Schwarz mit gepolstertem Bügel und samtigen Muscheln. Iron Fist bringt dir warmen Bass und bombastische Drums! Technische Daten:

  • Treiber: dynamisch, Ø 40 mm, neodymium
  • Schalldruck: 102 dB SPL (1mW) bei 1KHz
  • Impedanz: 68 Ω 1KHz
  • Gewicht: 244 g
  • Frequenzband: 10 – 20.000 Hz
  • Klinke: 3,5 mm, vergoldet, stereo mini jack
  • Adapter für 3,5 mm Klinke auf 6,3 mm
  • Kabellänge: 1 m & 2,5 m

Kopfhörer Nummer 3 ist der Bomber! Bomber ist so desingt, dass er auch bei etwas heftigeren Bewegungen besser auf dem Kopf sitzen bleibt. Von Motörhead selbst geprüft und für „Toursicher“ befunden. Bomber ist perfekt für alle Arten Musik, speziell mit harten Gitarren und donnernden Drums. Technische Daten:

  • Treiber: dynamisch, Ø 30 mm, neodymium
  • Schalldruck: 99 dB SPL (1mW) bei 1KHz
  • Impedanz: 24 Ω 1KHz
  • Gewicht: 187 g
  • Frequenzband: 20 – 20.000 Hz
  • Klinke: 3,5 mm, vergoldet, stereo mini jack
  • Kabellänge: 1,1 m
  • Gepolsterter Bügel
  • Muscheln mit Samt gepolstert
  • Micro und Musik Controller im Kabel

Für unterwegs bieten sich bestens die Overkill oder Trigger In-Ear Kopfhörer an. Hier hat Motörhead je drei verschiedene Designs auf den Markt gebracht, Schwarz, Bronze- und Silberfarben. Das Design lehnt an die Munition einer 45er an. Alle Kopfhörer ziert außen der Motörhead Phönes Schriftzug. Overkill wurde speziell für Smartphone User konzipiert, mit Micro und Musik Controller im Kabel! Technische Daten des Overkill:

  • Treiber: Ø 9 mm
  • Schalldruck: 96 dB SPL (1mW) bei 1KHz
  • Impedanz: 16 Ω 1KHz
  • Gewicht: 16 g
  • Frequenzband: 20 – 20.000 Hz
  • Klinke: 3,5 mm, vergoldet, stereo mini jack
  • Kabellänge: 1 m
  • Austauschbare Ohr-Adapter in S, M und L.

Und wo wir gerade von Smartphones gesprochen haben … Motörhead bringen natürlich nicht irgendwelche Smartphone Hüllen auf den Markt! Bei den Herren muss das schon echtes Leder sein, mit eingestanzten Motörhead Phönes Logos.

Auch hier gibt es verschiedene Varianten. Bei uns könnt ihr die iPhone Hüllen Metropolis für das 4 und 4S, mit weißem oder rotem Logo, erstehen. In die Capricorn Hülle passt mit einer Größe von ca. 7,06 x 13,7 cm so gut wie jedes Smartphone rein. Capricorn lässt sich komplett verschließen und kann mit einem Lederband um den Hals getragen werden. So hast du es auf Konzerten sicherer dabei und es kann nicht aus der Hosentasche fallen!

Alles in Allem haben Motörhead sich schon gut überlegt, was sie da auf den Markt bringen und wofür sie ihren Namen hergeben. Unserer Ansicht nach gut gemacht und definitiv empfehlenswert!

Wenn ihr bezüglich der Produkte auf dem Laufenden bleiben wollt, solltet ihr die Motörhead Phönes Facebook Seite liken ;)

 

Autor: Petra

Ich arbeite seit gefühlten 100 Jahren bei EMP. Nachdem ich in 736.578 Abteilungen geübt hab, spack ich jetzt im Marketing ab und fummel auf allen Social Media Kanälen rum. Privat als Hobby-Autorin unterwegs, bin ich auch noch absoluter Musik-, Serien- und Filmjunkie. Wenn du Langeweile hast, stöber gerne mal in meinen Kurzgeschichten rum auf: RAKETEN PETRA - DER BLOG oder check meine Facebook Seite aus oder besuch mich auf Instagram. Ich bin einfach überall ;)

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


%d Bloggern gefällt das: