- Hinfort mit alten Hindernissen – Ektomorf legen „Black Flag“ vor

EMP-Blog

Musik, Interview und Reviews rund um Heavy Metal Musik, Filme und Rocker Klamotten.

Hinfort mit alten Hindernissen – Ektomorf legen „Black Flag“ vor

| Keine Kommentare

Ektomorf - Neues Album "Black Flag"Die Meinungen haben sich gespalten an dem letzten Album der ungarischen Band Ektomorf. Zu sehr brach man die alten Seilschaften zum Thrash Metal und veröffentlichte mit einem Akustikalbum dies, was der Fan vielleicht nicht haben möchte.

Ektomorf – Unscarred (New single):

Nun glätteten sich die Wogen wieder und mit dem neuen Album „Black Flag“ spielt man wieder dies, für das die Band um Sänger Zoli Farkas bekannt ist. Der reine Metal mit genug Aggressivität. Selbst die ständigen Vergleiche zu den Kollegen von Soulfly wird man wohl mit dem neuen Brett von der Hand weisen können, was wohl nicht nur der Band gefallen wird. Bereits im Jahre 1993 gegründet, bestritt man unbeirrt den Weg durch die steinige Metal-Landschaft und verlor niemals seine Wurzeln aus den Augen.

Ektomorf - Pressefoto 2012

Ektomorf – Pressefoto 2012

Mit dem Sinti-Hintergrund der damaligen Band (Sänger Zoli Farkas ist das letzte Original- Mitglied der Band), war man von je her mit Vorurteilen konfrontiert. Gemäß dem Motto „Was nicht tötet härtet ab“, streckte man den Mittelfinger denen entgegen, die sich der Band verwehrten beziehungsweise die, die sie belächelten. Das neue Album „Black Flag“ zeigt die Band reifer, gestärkter und gleichzeitig energischer. Ja geradezu punktierter. Weg von den Versuchen wie große Bands klingen zu wollen, hin zu den Songs, die von den großen Bands kommen. Treibender Bass und brachiale Schlagzeugeinsätze untermauern Zolis Gesang und Gitarrenspiel und demonstrieren, dass man hier und jetzt wohl das gefunden hat, was man in den Jahren zuvor eventuell gesucht hat: Der eigene Sound ist da! Ektomorf klingen nach Ektomorf, die einen Befreiungsschlag hinter sich haben.

Zoli (Ektomorf) - Pressefoto 2012

Zoli (Ektomorf) – Pressefoto 2012

Ektomorf werden mit dem neuen Album „Black Flag“ die Lorbeeren einsammeln, die sie sich seit Jahren auf ihren Tourneen durch intensive und energiegeladene Auftritte schon für sich verzeichnen konnten. 13 Songs, die direkter, konsequenter und motivierter nicht ausfallen hätten können und die Band auf eine neue Stufe heben werden.

Ektomorf - Black Flag - Albumcover

Ektomorf – Black Flag – Albumcover

Autor: Peter

Ich schreibe seit 2009 für EMP, von Produkttexten über Reviews bis hin zu Beiträgen im Blog. Meine größte Passion ist meine Familie und die Fotografie sight-of-sound.de!. Ich lebe in Hamburg, liebe Platten, Filme, Konzerte und gute Bücher. Musikalisch bin ich weniger engstirnig, denn letztendlich muss Musik gut gemacht sein und mich packen!

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


%d Bloggern gefällt das: