Fall Out Boy mit „Save Rock And Roll“ - Die Welt braucht mehr Pete Wentz

EMP-Blog

Musik, Interview und Reviews rund um Heavy Metal Musik, Filme und Rocker Klamotten.

Fall Out Boy mit „Save Rock And Roll“ – Die Welt braucht mehr Pete Wentz

| Keine Kommentare

FallOutBoy-Banner

Fall Out Boy sind erfolgsverwöhnt und das merkt man irgendwie! Das Level einer jeden Platte wird überdacht und man versucht sich immer wieder neu zu erfinden. Denn, Erfolg kommt nicht von ungefähr.

„Folie à Deux“ wurde 2008 veröffentlicht und direkt ein Jahr später verabschiedete man sich von der Bildfläche. Fall Out Boy beschlossen, eine Pause auf unbestimmte Zeit zu machen, da man sich nicht darüber im Klaren sei, wie und was die Band noch bringt. Noch mehr Erfolg? Noch mehr Aufmerksamkeit? Ausgebrannt? Zu viel Personen-Hype um gewisse Mitglieder? Die Liste der Mutmaßungen war lang und man wurde nicht schlauer. Nun ist man schlauer, denn Fall Out Boy sind wieder zurück! Was soll man sagen? „Save Rock And Roll“ macht da genau weiter, wo man aufhörte. Schmissige Songs, luftige Nummern und der Hauch von (Selbst-)Ironie ist nach wie vor zu spüren.

FallOutBoy_2013

Wieder zurück und dies in alter Frische: Fall Out Boy

So glänzen Songs wie „My Songs Know What You Did In The Dark“ genauso hell, wie der Schlusssong „Save Rock An Roll“ für den man Elton John (ja, genau der Elton John) gewinnen konnte. Es gibt aber noch mehr Gastauftritte, die verwunderlich wirken, aber erstklassig funktionieren. So konnte man Courtney Love gewinnen, die sich durch „Rat A Tat“ singt und für „The Mighty Fall“ wurde der Rapper Big Sean kurzerhand angeheuert. Wieso? Weil man es will und kann! Fall Out Boy haben schon immer das gemacht, was sie wollten und so ist es auch bei „Save Rock And Roll“. 11 Songs, die an Dreistigkeit und Wahnwitz nicht zu übertreffen sind. 11 Songs, die locker wirken und den Sommer einläuten. 11 Songs, die aber ernst gemeint sind und man dies wohl erst nach einigen Durchgängen merkt. Aber so sind Fall Out Boy nun mal! Offensichtlich komisch, tiefsinnig im Detail und Witzig in der Umsetzung.

Fall-Out-Boy

Was einem nicht passt, wird verbrannt!

Wer auf der Suche nach einem Album ist, welches die Gehörgänge locker aufweicht und das Cabriowetter direkt ins Wohnzimmer verfrachtet, der ist hier goldrichtig! Für alle anderen bleibt zu sagen: Die Welt braucht einfach mehr Pete Wentz!

Autor: Peter

Ich schreibe seit 2009 für EMP, von Produkttexten über Reviews bis hin zu Beiträgen im Blog. Meine größte Passion ist meine Familie und die Fotografie sight-of-sound.de!. Ich lebe in Hamburg, liebe Platten, Filme, Konzerte und gute Bücher. Musikalisch bin ich weniger engstirnig, denn letztendlich muss Musik gut gemacht sein und mich packen!

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


%d Bloggern gefällt das: