Gwent - A Witcher Card Game für den PC

EMP-Blog

Musik, Interview und Reviews rund um Heavy Metal Musik, Filme und Rocker Klamotten.

Gwent – A Witcher Card Game für den PC

| Keine Kommentare

Raus aus der Beta - Gwent ist auf dem PC erhältlich!

CD Projekt RED macht Ernst – nach den unfassbar erfolgreichen Spielen der Witcher-Serie, feiert der nächste Ableger seinen Release: Gwent ist das beliebte Kartenspiel, das in jeder Taverne, in jedem Heerlager und jeder Bauernkate gespielt wird. So manch ein Spieler hat mit den verschiedenen Quests und Gegner mehr Zeit verbracht, als mit der eigentlichen Hauptquest. Grund genug, dem taktischen Spiel noch mehr Inhalt zu verpassen und es auf dem PC als eigenständiges Game zu veröffentlichen!

Standalone-Titel auf der großen Bühne

Erst als umfangreiches Mini-Game im Hauptspiel von The Witcher 3 verankert, nun als eigener Standalone-Titel auf der großen Bühne – Gwent hat eine erstaunliche Entwicklung mitgemacht. Das Homecoming-Update setzt den Fokus auf Skill und taktische Tiefe, mit dabei ist massig neuer Content. Die Entwickler wollten ein Spiel entwerfen, in welches sich Gamer verlieben können – beim ersten Kontakt und auch auf lange Sicht.

Ich habe einmal den Launchtrailer für Euch angehängt – was meint Ihr?

PC erhältlich, PS4 und Xbox One folgen

Insgesamt setzt CD Projekt RED bei Gwent stark auf die Hilfe der Witcher-Community – Feedback wird aktiv eingearbeitet und umgesetzt, die Entwickler freuen sich immer auf konstruktive Kritik seitens der großen Spielerschaft über die gängigen Kanäle. Vorerst wird Gwent nur für den PC verfügbar sein, die endgültige Version für Xbox One und PlayStation 4 erscheint am 4. Dezember 2018.

Autor: Sebastian

Ahoi! Ich bin Sebastian, zu finden bin ich im Gaming-Bereich, denn Konsole, PC oder Handheld sind meine Waffen der Wahl. Ob Witcher, Horizon, World of Warcraft oder Assassin’s Creed. Abstecher in andere Genres runden den Mix schön ab – es muss Laune machen, wie mein Opa immer sagt. Wenn ich gerade nicht in irgendeiner virtuellen Welt miesen Ungetümen den Garaus mache, dann findet man mich entweder beim Eishockey, auf meinem Rudergerät oder auf meiner Webseite: sebastian-lindschulte.de!

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


%d Bloggern gefällt das: