The Walking Dead: Folge 8 - Staffel 6: Midseason Finale!

EMP-Blog

Musik, Interview und Reviews rund um Heavy Metal Musik, Filme und Rocker Klamotten.

The Walking Dead Season 6 Banner
The Walking Dead Season 6 Banner

The Walking Dead: Folge 8 – Staffel 6: Midseason Finale!

| Keine Kommentare

The Walking Dead Season 6 BannerOh nein, Midseason Finale! Wie wir es alle hassen. Absichtlich werden wir mit einem riesen Cliffhanger über Weihnachten im Stich gelassen. Wie soll man sich denn bitte vernünftig entspannen, dass opulente Essen genießen und sich über die vielen Geschenke freuen? Tun wir wenigstens so, schauspielern wir es unseren Freunden und der Familie vor, auch wenn wir in Gedanken bei Rick sind. Folge 8, ab jetzt wird gespoilert… 

Rückblick Folge 7: Ui ui ui, das Ende hat ja hier schon reingeknallt. Da Hämmert Rick gerade noch an der Mauer rum, um sie sicherer zu machen, nachdem er dem trotteligen Spencer das Leben gerettet hatte, da gerät der Kirchturm ins schwanken. WTF! Glenn hat Maggie übrigens ein Lebenszeichen geschickt, er ist mit Enid kurz vor der Stadt, Carol traut Morgan nicht und spioniert ihm nach, Daryl, Sasha und Abraham sitzen in einem Tanklaster und folgen eine Hilferuf, den alle für Glenns gehalten hatten. Man, man, man. Besser als jeder Actionfilm. Weiter geht’s:

The Walking Dead Folge 8

Da kommen sie. Die Toten. Mit herabhängenden Kiefern, blutverschmierten Lederschuhen, zerfetzten Klamotten und dreckigem Haar. Auch wenn sie niemals rennen, sind sie doch verdammt schnell und bekommen das eine oder andere Bein zu fassen.

The Walking Dead - Staffel 6, Folge 8

Lauf Forrest, lauf… äh, Maggie (c) AMC

Alle sind in Aufruhr. Deanna, Rick, Michonne und ein paar andere konnten sich zu Jessie ins Haus retten. Maggie hat es alleine auf eine Plattform geschafft, Carol wird Morgan sehr, sehr bald auf die Schliche kommen Tara, Turbolocke Eugene und Rosita stecken in irgendeinem Haus in einer Garage fest und Carl hat es mit dem durchgeknallten Ron zu tun. Totale Eskalation in dieser Folge, fast wie auf einem Helene Fischer Konzert.

Ron hat sich auch in der letzten Folge schon so komisch benommen. Erinnern wir uns an die Szene, wo er hinter Carl läuft und eine seine Waffe aus dem Hosenbund zieht. Er verkraftet es einfach nicht, dass Rick seinen Vater umgebracht hat und will sich rächen. Als er und Carl allein in der Garage sind, kommt es zu einem Vorfall.

Könnt ihr euch noch an den kleinen, mega nervigen Carl erinnern? Als er Ron heute die Waffe abnahm, fiel mir das erste mal auf, wie „groß“ er geworden ist und wie verantwortungsbewusst. Es gab in letzter Zeit keine Einzelgänger-Aktionen mehr von ihm, sehr löblich. Doch auch wenn er Ron nicht bei seinem Papa verpfiffen hat, sollten wir im Hinterkopf behalten, dass es zwischen den beiden knistert. Da wird es vielleicht noch mal einen Übergriff geben. Halten wir die Augen offen!

R.I.P. Deanna

The Walking Dead - Staffel 6, Folge 8

(c) AMC

Die Deanna, die doch erst in der 5. Folge dieser Staffel ihren Lebenswillen wiedergefunden hatte, wurde leider bei ihrer Flucht verletzt und gebissen. Ihre letzten paar Sequenzen verbringt sie mit Abschiedsbriefen und einem Besuch bei Baby Grimes. Da stockte einem doch tatsächlich kurz der Atem, als sie entkräftet über dem Laufstall hing. Zurückgelassen mit einer entladenen Waffe, um sich selbst den Gnadenschuss zu verpassen, dreht sie noch einmal richtig auf uns streckt ein paar Zombies nieder. Ruhe in Frieden, Deanna.

Der letzte Schrei – Zombie-Fleischmäntel

The Walking Dead - Staffel 6, Folge 8

Nein, nicht ab Frühjahr bei EMP erhältlich ;) (c)

Als die Zombies in Jessies Haus eindringen, bleibt der Gruppe nichts anderes als die Flucht nach vorn. Um sich durch die Zombie Meute zu schlagen, wendet Rick Glenns Trick aus der 1. Staffel an. Sie weiden zwei Zombies aus und behängen sich mit deren Blut und Innereien. Interessant finde ich immer, dass Judith alles einfach so über sich ergehen lässt. Jetzt mal ehrlich, welches Baby würde das mit sich machen lassen?

Während die einen versuchen die Stadt zu verlassen, versuchen Glenn und Enid die Stadt von der anderen Seite zu erreichen und er sieht seine geliebte Maggie, allein, belagert von Zombies. Wird er ihr helfen können?

Das Ende

Sitzengelassen werden wir mit einem nervigen Sam, der einfach nicht seine Fresse halten kann. Nichtmal, als alle stillschweigend zwischen den Zombies laufen. Ja, er war in den letzten paar Folgen schon so komisch und man hätte sich denken können, dass da noch was kommt. Was es genau sein wird, erfahren wir erst im Februar.

Der Wolf, den Morgan in dem verlassenem Haus gefangen hält, konnte sich befreien, als Morgan und Carol sich gegenseitig bekämpfen. Zufällig ist es das Haus, in dem Tara, Eugene und Rosita in die Garage geflüchtet waren. Als sie das Haus erkunden und auf den Wolf stoßen, schnappt dieser sich kurzerhand Taras Geliebte, Dr. Denise, als Geisel. Wird die Gruppe den Wolf überwältigen können? Wird Tara ihre Denise retten können?

Und wer zur Hölle ist Negan?? Daryl, Abraham und Sasha, die ja noch mit dem Tanklaster unterwegs sind und dem Notruf folgen, geraten in eine Biker-Blockade. Der Sprecher der Runde gibt zu verstehen, dass ihre Leben nichts wert seien. Alles, aber wirklich alles, auch der Dreck unter ihren Nägeln, gehört einem gewissen Negan.

Heißt also für uns, Alexandria ist definitiv Geschichte. Wir werden einen neuen Superschurken kennenlernen, mit dem es die Gruppe aufnehmen muss, um unseren Outlaw der Herzen zu retten.

Und Ladies, wenn die Staffel nächstes Jahr Fortgesetzt wird, dreht bitte nicht durch! Negan wird von Jeffrey Dean Morgen verkörpert, den ihr alle als Daddy Winchester und Izzy Stevens große Liebe kennt. Hoffentlich zerstört das nicht euer Weltbild von ihm ;)

Am 15.02. geht es auf FOX Deutschland weiter und dann auch hier mit unseren Reviews. Zur Überbrückung dürft ihr gerne mittwochs den Reviews zur „American Horror Story: Hotel“ folgen. Da geht es auch ganz schön ekelig zu. Und wer seine Liebe zu The Walking Dead öffentlich machen will, darf gerne in unserem Shop stöbern. Wir haben extra neues Merch für euch rangekarrt!

 

 

Bis Mittwoch …

Autor: Petra

Ich arbeite seit gefühlten 100 Jahren bei EMP. Nachdem ich in 736.578 Abteilungen geübt hab, spack ich jetzt im Marketing ab und fummel auf allen Social Media Kanälen rum. Privat als Hobby-Autorin unterwegs, bin ich auch noch absoluter Musik-, Serien- und Filmjunkie. Wenn du Langeweile hast, stöber gerne mal in meinen Kurzgeschichten rum auf: RAKETEN PETRA - DER BLOG oder check meine Facebook Seite aus oder besuch mich auf Instagram. Ich bin einfach überall ;)

0 Kommentare

  1. Pingback: The Walking Dead: Folge 9 - Staffel 6: In der Falle

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


%d Bloggern gefällt das: