Kino-Trailer - Neue Kino-Trailer zum Wochenausklang

EMP-Blog

Musik, Interview und Reviews rund um Heavy Metal Musik, Filme und Rocker Klamotten.

Neue Kino-Trailer zum Wochenausklang

| Keine Kommentare

popcornkiste-bohemian-rhapsody

Momentan passiert gerade wieder richtig viel im Kinokosmos: „Deadpool 2“ ist diese Woche gestartet, „Solo: A Star Wars Story“ wird nächste Woche starten und obendrein erscheinen auch noch tagtäglich neue Trailer zu anderen kommenden Filmkrachern. Wir haben euch hier mal drei zusammengestellt, auf die wir uns besonders freuen – und ihr doch bestimmt auch!

BOHEMIAN RHAPSODY

Geilgeilgeil: Der erste Trailer zum Queen-Biopic „Bohemian Rhapsody“ ist da! Und er sieht fantastisch aus – da bekommt man doch richtig Bock, das komplette Oeuvre von Queen durchzuhören! Bis zum 1. November 2018 müsst ihr noch warten, bevor ihr den heiß erwarteten Film im Kino sehen könnt, der inzwischen aber schon so lange in der Produktion ist, dass es auf das halbe Jahr nun auch nicht mehr ankommt. Freuen wir uns lieber, dass „Bohemian Rhapsody“, dessen ursprünglicher Regisseur Bryan Singer Ende letzten Jahres von Bord ging, überhaupt noch ins Kino kommt! Der Queen-Film erzählt die Geschichte dieser großartigen Rockband von ihrer Gründung im Jahr 1970 bis zum legendären Live-Aid-Konzert 1985. Die vier Protagonisten werden gespielt von Rami Malek (Freddie Mercury), Gwilym Lee (Brian May), Ben Hardy (Roger Taylor) und Joseph Mazello (John Deacon), die den Originalen ziemlich nahe kommen. Vor allem Freddie ist eine Wucht, oder nicht?!

MISSION IMPOSSIBLE 6: FALLOUT

Größer, höher, fetter, geiler, irrer – die „Mission Impossible“-Reihe basierte schon immer darauf, dass der neueste Teil seinen Vorgänger Action-technisch in den Schatten stellte. Um das zu tun, muss „Mission Impossible 6: Fallout“ wahrlich megamäßig abliefern, denn der fünfte Teil „Rogue Nation“ von 2015 hat die Messlatte nahezu unerreichbar hoch gehängt. Und Tom Cruise wird ja auch nicht jünger, ne? Davon merkt man beim neuen Trailer des Blockbusters, der am 2. August 2018 im Kino startet, aber überhaupt nichts. In seinem neuen Abenteuer muss Ethan Hunt (mal wieder) einen Atomschlag verhindern und tritt dabei gegen Superman persönlich an! Gut, es ist nur Superman-Darsteller Henry Cavill in der Rolle des CIA-Hitman August Walker – doch gegen diesen Brecher kommt Hunt mal echt ins Schwitzen… seht selbst!

BlacKkKlansman

Ein großer Spaß scheint auch Spike Lees Krimikömodie „BlacKkKlansman“ zu werden, die am 23. August 2018 im Kino anläuft. Darin schleicht sich der afroamerikanische Polizist Ron Stallworth (John David Washington) im Colorado der 1970er Jahre in den Klu-Klux-Klan ein. True story – basiert auf dem autobiografischen Roman „Black Klansman“ von Ron Stallworth! Wer Spike Lee kennt, weiß, dass das garantiert ein echter Kracher werden wird. Mit dabei ist unter anderem auch „Kylo Ren“ Adam Driver.

Autor: Ben

Moin! Ich bin Ben und schreibe seit 2013 für den EMP-Filmblog. Das kann ich wohl ganz okay, weil ich jahrelang als Redakteur für diverse Film-Magazine gearbeitet habe. Ein feuchtes Höschen bekomme ich bei den „The Raid“-Filmen und „Deadpool“, aber auch Melancholisches wie „Into The Wild“ oder „Only Lovers Left Alive“ und Dänenkomödien à la „Adams Äpfel“ erfreuen mein Herz. Musikalisch kann man mich z. B. mit Ghost, Kvelertak, Mantar und, klar, Maiden gefügig machen. Meine Website: benrocks.de! – oder checkt doch mal @Foitzinger auf Snapchat aus!

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


%d Bloggern gefällt das: