Neue Kino-Trailer: LINDENBERG! MACH DEIN DING, 1917 und DIE ADDAMS FAMILY

EMP-Blog

Musik, Interview und Reviews rund um Heavy Metal Musik, Filme und Rocker Klamotten.

Neue Kino-Trailer: LINDENBERG! MACH DEIN DING, 1917 und DIE ADDAMS FAMILY

| Keine Kommentare

trailer-news-lindenberg

Liebe Kinogemeinde. Es gibt geiles neues Trailerfutter für euch! Diese Woche präsentieren wir euch den ersten Trailer zum Biopic „Lindenberg! Mach Dein Ding“, einen Vorgeschmack auf Sam Mendes düsteren Kriegsfilm „1917“ und den Trailer zum ersten Animationsauftritt der legendären „Addams Family“.

Lindenberg! Mach dein Ding (Start: 16. Januar 2020)

Er ist der Panikrocker, der Udonaut, der König von Scheißegalien! Udo Lindenberg ist Kult. Kein Wunder also, dass er nun mit „Lindenberg! Mach Dein Ding“ endlich ein eigenes Kino-Biopic erhält. Wenn Queen-Sänger Freddie Mercury mit „Bohemian Rhapsody“ gehuldigt wird und Elton John mit „Rocketman“ eine cineastische Liebeserklärung bekommt, dann hat es in Deutschland ja auf jeden Fall der Udo verdient. Der Film von Regisseurin Hermine Huntgeburth zeigt die Anfänge der deutschen Rocklegende, seine ersten Auftritte und auch die Rückschläge, die Udo Lindenberg aber nicht daran hindern konnten, zur unbestrittenen Musikikone aufzusteigen. Die Hauptrolle in „Lindenberg! Mach Dein Ding“ spielt Jan Bülow, in den Nebenrollen sind unter anderem Detlev Buck und Charly Hübner zu sehen. Hier ist der erste Trailer des Mitte Januar startenden Films (und hier gibt’s Udo-Merch):

1917 (Start: 16. Januar 2020)

„Sollten Sie scheitern… gibt es ein Massaker.“ Auf dem Höhepunkt des Ersten Weltkriegs bekommen die britischen Soldaten Schofield (George MacKay) und Blake (Dean-Charles Chapman) die Order, sich durch die feindlichen Reihen zu kämpfen und einem Trupp Kameraden eine lebenswichtige Botschaft zu überbringen: Sie sind in eine Falle gelaufen und dürfen den geplanten Angriff auf keinen Fall durchführen, denn das würde ihren sicheren Tod bedeuten! Ein Himmelfahrtskommando, an dessen Gelingen vor allem Blake interessiert ist. Denn: Sein eigener Bruder befindet sich unter den Kameraden. Kein Geringerer als „Skyfall“- und „Spectre“-Regisseur Sam Mendes hat das Kommando bei diesem mordsspannenden Kriegsfilm übernommen, der mit Colin Firth, Benedict Cumberbatch (hier wiedervereint mit seinem „Sherlock“-Erzfeind Andrew „Moriarty“ Scott), Mark Strong und „Game Of Thrones„-Star Richard Madden bis in die Nebenrollen hochkarätig besetzt ist. Hier ist der düstere Vorgeschmack auf dieses ebenfalls am 16. Januar startende Filmhighlight:

Die Addams Family (Start: 31. Oktober 2019)

CGI-Freunde dürfen sich über den Trailer zum ersten Animationsauftritt der Addams Family freuen! Pünktlich zu Halloween suchen Morticia, Gomez, Wednesday, Pugsley, Onkel Fester und Grandmama unsere Kinoleinwände heim: In „Die Addams Family“ erzählen uns die Regisseure Conrad Vernon („Shrek“, „Madagascar 3 – Flucht durch Europa“) und Greg Tiernan („Sausage Party – Es geht um die Wurst“), wie die gruselige Großfamilie einst ihr verwunschenes Schloss fand. Verglichen mit diesen Freaks sind Familientreffen mit der eigenen buckligen Verwandtschaft doch Kindergarten! Seht selbst:

Autor: Ben

Moin! Ich bin Ben und schreibe seit 2013 für den EMP-Filmblog. Davor habe ich jahrelang als Redakteur für diverse Filmmagazine gearbeitet sowie für einschlägige Metalmedien geschrieben und fotografiert. Lieblingsfilme? Zu viele. Unter anderem aber die „The Raid“-Filme, „Into The Wild“ und „Adams Äpfel“. Lieblingsserien? "Breaking Bad", "Better Call Saul", "Game Of Thrones", "Mad Men" und und und. Musikalisch kann man mich - wenn man wollte - mit Bands wie Ghost, Kvelertak, Mantar, Parkway Drive und, klar, Maiden gefügig machen. Besucht mich doch mal bei Instagram, wo ich meine Livebilder aus dem Metal- und Rock-Game zur Schau stelle: @67rocks.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


%d Bloggern gefällt das: