Kinostarts: DOCTOR SLEEPS ERWACHEN, OFFICIAL SECRETS & MARRIAGE STORY

EMP-Blog

Musik, Interview und Reviews rund um Heavy Metal Musik, Filme und Rocker Klamotten.

Kinostarts: DOCTOR SLEEPS ERWACHEN, OFFICIAL SECRETS & MARRIAGE STORY

| Keine Kommentare

popcornkiste-dr-sleeps-erwachen

Vorhang auf für die Kinostarts der Woche in der EMP Popcornkiste! Diese Woche starten das „The Shining“-Sequel „Doctor Sleeps Erwachen“ mit Ewan McGregor, der Whistleblower Spionage-Thriller „Official Secrets“ mit Keira Knightley und das Netflix-Rosenkriegsdrama „Marriage Story“ mit Scarlett Johansson und Adam Driver im Kino. Viel Spaß!

DOCTOR SLEEPS ERWACHEN

doctor-sleeps-erwachen-posterDas Shining ist zurück! Fast 40 Jahre nach dem Kinostart von Stanley Kubricks Meisterwerk „The Shining“, das natürlich auf dem Roman von Horrormeister Stephen King basierte, dürfen wir noch einmal auf der großen Leinwand in diese schauerliche Welt eintauchen. Regisseur Mike Flanagan verfilmt hier Kings eigene „Shining“-Fortsetzung, die 2013 unter dem Titel „Doctor Sleeps Erwachen“ erschien. Ewan McGregor spielt die Rolle von Danny, Sohn von Jack Torrance aus dem ersten Teil, der die Fähigkeit seines Vaters geerbt hat, Übersinnliches wahrzunehmen. Noch ausgeprägter als bei ihm ist dieses „Shining“ bei der jungen Abra Stone (Kyliegh Curran), die Danny zufällig kennenlernt. Als die beiden von der Sekte „Der Wahre Knoten“ gejagt wird, die sich vom Shining ernährt, fliehen sie an den Ort, wo für Danny einst alles begann: das längst stillgelegte Hotel Overlook, in dem immer noch ein Axtloch in einer Tür prangt. King-Verfilmungen haben momentan ja Hochkonjunktur („Es“, „Friedhof der Kuscheltiere“), was ja beileibe nichts Schlechtes heißen muss. In seiner Romanverfilmung erweckt Horror-Spezi Flanagan, der neben „Spuk in Hill House“ und „Ouija: Ursprung des Bösen“ auch schon für die King-Verfilmung „Das Spiel“ verantwortlich zeichnete, die düstere Geschichte des Meisters auf schauerliche Weise zu Leinwandleben.

OFFICIAL SECRETS

official-secrets-posterOhne die sogenannten Whistleblower, die vertrauliche Informationen und Dokumente im Dienste einer höheren Wahrheit an die Öffentlichkeit bringen, wäre so mancher politische Skandal niemals ans Licht gekommen. Als die britische Übersetzerin Katharine Gun (Keira Knightley) 2003 mitbekommt, dass die NSA Druck auf den Sicherheitsrat der Vereinten Nationen ausübt, damit dieser die Invasion des Iraks billigt, spielt sie diese Informationen der Presse zu. Danach zieht sich die Schlinge um ihren Kopf immer weiter zu. Ein mordsspannender Spionage-Thriller, der auf wahren Begebenheiten basiert und neben der fantastischen Knightley weitere Stars wie Ralph Fiennes und Matthew Goode mit an Bord hat.

MARRIAGE STORY

marriage-story-posterIn den letzten Jahren hat man Scarlett Johansson vor allem als Black Widow im „Avengers“-Kosmos und Adam Driver als Kylo Ren in den neuen „Star Wars“->LINK-Movies wahrgenommen. In der Netflix-Produktion „Marriage Story“ spielen die beiden nun ein ehemals glückliches Ehepaar, das sich durch eine unangenehme Scheidung kämpft. Mittendrin: ihr Sohn Henry, der vom Rosenkrieg eigentlich so wenig wie möglich mitkriegen sollte. Eigentlich. Zunächst startet das preisgekrönte Drama von Regisseur Noah Baumbach in ausgewählten Kinos, bevor es dann ab 6. Dezember bei Netflix zu sehen ist. Ob hier oder dort – diese „Marriage Story“ solltet ihr euch anschauen!

Viel Spaß im Kino!
Ben

Autor: Ben

Moin! Ich bin Ben und schreibe seit 2013 für den EMP-Filmblog. Davor habe ich jahrelang als Redakteur für diverse Filmmagazine gearbeitet sowie für einschlägige Metalmedien geschrieben und fotografiert. Lieblingsfilme? Zu viele. Unter anderem aber die „The Raid“-Filme, „Into The Wild“ und „Adams Äpfel“. Lieblingsserien? "Breaking Bad", "Better Call Saul", "Game Of Thrones", "Mad Men" und und und. Musikalisch kann man mich - wenn man wollte - mit Bands wie Ghost, Kvelertak, Mantar, Parkway Drive und, klar, Maiden gefügig machen. Besucht mich doch mal bei Instagram, wo ich meine Livebilder aus dem Metal- und Rock-Game zur Schau stelle: @67rocks.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


%d Bloggern gefällt das: