Film-News der Woche vom 9. März 2018

EMP-Blog

Musik, Interview und Reviews rund um Heavy Metal Musik, Filme und Rocker Klamotten.

film-news-der-grinch

Film-News der Woche vom 9. März 2018

| Keine Kommentare

film-news-der-grinch

Werte Filmfreaks. Heute schauen wir mal nicht, welche Filme gerade frisch im Kino oder Heimkino gestartet sind, sondern was generell so im Filmbiz abgeht. Kann man wenige Tage nach dem wohl größten Buhei der Filmwelt, der Oscarverleihung, ruhig mal machen. Wir haben nämlich mega Bock auf neues Filmfutter – ihr doch auch, oder?!

STAR WARS: DIE LETZTEN JEDI

Komplett angefixt hat uns ein etwa einminütiger Ausschnitt aus „Star Wars 8: Die letzten Jedi„, den der IGN-Channel mit freundlicher Genehmigung von Lucasfilm veröffentlicht hat: Zu sehen ist die grandiose Szene aus Episode VIII, in der Rey (Daisy Ridley) und ihr Gegenspieler Kylo Ren (Adam Driver) im Thronsaal von Snoke, dem Anführer der Ersten Ordnung, mit Lichtschwertern bewaffnet gegen die rote Leibgarde kämpfen. Dieser kurze Clip lässt einem schon wieder die Gänsehaare zu Berge stehen und macht richtig Bock auf den Heimkinostart von „Die letzten Jedi“ – Stichtag ist übrigens der 26. April. Hier, guckt:

 

TERMINATOR 6

Nachdem Arnie kürzlich verkündet hat, dass sich der Drehbeginn des 6. „Terminator„-Teils vom Frühjahr in den Sommer 2018 verschiebt, sickerten nun weitere Details zur Besetzung des Films durch: Neben den Urgesteinen Schwarzenegger und Linda Hamilton hat sich Mackenzie Davis in die Besetzungsliste eingetragen. Ihr kennt die Kanadierin sicherlich von ihren Auftritten in „Der Marsianer“ oder „Blade Runner 2049„. Inhaltlich soll der nächste „Terminator“ direkt an „Tag der Abrechnung“ anknüpfen und somit die vergangenen drei Teile ignorieren (was per se eine ziemlich gute Idee ist). Regie führen wird übrigens „Deadpool„-Regisseur Tim Miller – das kann doch also nur geil werden!

Bevor sie (vermutlich 2019) als Soldatin an der Seite von Arnie zu sehen sein wird, spielt Mackenzie Davis aber erst noch in einem anderen Film mit: „Tully“, dem neuen Comedy-Drama von Kult-Regisseur Jason Reitman („Juno“, „Up in the Air“, „Young Adult“) und Drehbuch-Ikone Diablo Cody. Der Film kommt Ende Mai, featurt erneut Charlize Theron in der Hauptrolle und sieht wieder ziemlich gut aus:

DER GRINCH

Gute Nachrichten auch für alle Animationsfreunde: Die „Minions“ und „Ich – Einfach UnverbesserlIch„-Macher von Illumination Entertainment bringen Ende November den CGI-Spaß „Der Grinch“ ins Kino, der auf der Figur von Kinderbuch-Ikone Dr. Seuss basiert (und 2000 schon mal als Realfilm mit Jim Carrey erschienen ist). Dafür ist nun auch der erste Trailer erschienen, der ein herrlich grinchiges Vergnügen verspricht:

Autor: Ben

Moin! Ich bin Ben und schreibe seit 2013 für den EMP-Filmblog. Davor habe ich jahrelang als Redakteur für diverse Filmmagazine gearbeitet sowie für einschlägige Metalmedien geschrieben und fotografiert. Lieblingsfilme? Zu viele. Unter anderem aber die „The Raid“-Filme, „Into The Wild“ und „Adams Äpfel“. Lieblingsserien? "Breaking Bad", "Better Call Saul", "Game Of Thrones", "Mad Men" und und und. Musikalisch kann man mich - wenn man wollte - mit Bands wie Ghost, Kvelertak, Mantar, Parkway Drive und, klar, Maiden gefügig machen. Besucht mich doch mal bei Instagram, wo ich meine Livebilder aus dem Metal- und Rock-Game zur Schau stelle: @67rocks.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


%d Bloggern gefällt das: