Die EMP Popcornkiste vom 13. Juni 2019: MEN IN BLACK: INTERNATIONAL und THE DEAD DON'T DIE

EMP-Blog

Musik, Interview und Reviews rund um Heavy Metal Musik, Filme und Rocker Klamotten.

Die EMP Popcornkiste vom 13. Juni 2019: MEN IN BLACK: INTERNATIONAL und THE DEAD DON’T DIE

| Keine Kommentare

popcornkiste-men-in-black

Vorhang auf für die spannendsten neuen Kinostarts in der EMP Popcornkiste! In dieser Woche müsst ihr euch eigentlich nur entscheiden, welchen der folgenden beiden Filme ihr zuerst guckt: „Men In Black: International“ oder „The Dead Don’t Die“.

MEN IN BLACK: INTERNATIONAL

men-in-black-international-kino-posterDie Männer in Schwarz sind wieder zurück! Sieben Jahre nachdem die „MIB“-Franchise mit „Men In Black 3“ ein furioses Comeback gefeiert hat, gibt es mit „Men In Black: International“ nun abermals eine Art Reboot. Wie der Titel schon andeutet, geht die Außerirdischen-Überwachungsbehörde nun über den großen Teich. In London wollen die Aliens schließlich ebenfalls im Zaum gehalten werden. Kopf der britischen „Men In Black“-Organisation ist High T (Liam Neeson), der seinem besten Mann – Agent H (Chris Hemsworth) – die neue Kollegin Molly (Tessa Thompson) aus den Staaten an die Seite stellt. Gemeinsam sollen sie einen royalen Außerirdischen beschützen, der jedoch ermordet wird. Gibt es einen Maulwurf bei den Men in Black? Und was hat es mit der sonderbaren Waffe auf sich, die er den beiden vor seinem Ableben übergeben hat? Kein Will Smith, kein Tommy Lee Jones, kein Josh Brolin – dafür aber einer, der sich mit Außerirdischen bestens auskennt: „Avenger“ Chris „Thor“ Hemsworth streift dieses Mal den ikonischen schwarzen Anzug über und hat mit Tessa Thompson eine taffe Lady an seiner Seite. Fans der Reihe werden mit diesem Action-Knaller von „Fast & Furious 8“-Regisseur F. Gary Gray sicher ihren Spaß haben!

THE DEAD DON’T DIE

the-dead-dont-die-kino-posterAbsolutes Must-see in dieser Kinowoche ist natürlich „The Dead Don’t Die“, denn: Wenn Kult-Regisseur Jim Jarmusch einen Zombiefilm dreht und dabei Stars wie Bill Murray, Adam „Kylo Ren“ Driver, Tilda Swinton, Tom Waits und sogar Iggy Pop am Start hat, dann kann das doch nur hammergeil werden! In der US-Kleinstadt Centerville geschehen sonderbare Dinge – und die Cops Ronnie (Driver), Cliff (Murray) und Mindy Morrison (Chloë Sevigny) bekommen es plötzlich mit Horden von Zombies zu tun! Ein großer Horrorspaß, den uns der sonst doch oft so ernste Jarmusch hier kredenzt. Iggy Pop- als Kaffeezombie – zum Schießen!

Viel Spaß im Kino!
Ben

Autor: Ben

Moin! Ich bin Ben und schreibe seit 2013 für den EMP-Filmblog. Davor habe ich jahrelang als Redakteur für diverse Filmmagazine gearbeitet sowie für einschlägige Metalmedien geschrieben und fotografiert. Lieblingsfilme? Zu viele. Unter anderem aber die „The Raid“-Filme, „Into The Wild“ und „Adams Äpfel“. Lieblingsserien? "Breaking Bad", "Better Call Saul", "Game Of Thrones", "Mad Men" und und und. Musikalisch kann man mich - wenn man wollte - mit Bands wie Ghost, Kvelertak, Mantar, Parkway Drive und, klar, Maiden gefügig machen. Besucht mich doch mal bei Instagram, wo ich meine Livebilder aus dem Metal- und Rock-Game zur Schau stelle: @67rocks.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


%d Bloggern gefällt das: