EMP Flimmerkiste - Die EMP Flimmerkiste zum 28. Oktober 2016

EMP-Blog

Musik, Interview und Reviews rund um Heavy Metal Musik, Filme und Rocker Klamotten.

flimmerkiste-daredevil

Die EMP Flimmerkiste zum 28. Oktober 2016

| Keine Kommentare

flimmerkiste-daredevil

Moin! Heute gibt es in der EMP Flimmerkiste die erste Staffel der Marvel-Serie „Daredevil“, den beinharten Action-Thriller „Blood Father“ mit Mel Gibson, die Diamond Edition von „Der König der Löwen“ und Iggy Pops jüngsten Auftritt in der Royal Albert Hall.

DAREDEVIL – STAFFEL 1

daredevil-dvd-coverEndlich: Die „Daredevil“-TV-Serie ist jetzt auch für deutsche Nicht-Netflix-Kunden auf Heimkinokonserve erhältlich! Dabei ist doch bereits die zweite Staffel der auf dem gleichnamigen Marvel-Helden basierenden Serie erschienen – und eine dritte Staffel ist ebenfalls schon in Arbeit. Wer „Marvel’s Daredevil“ also noch nicht kennt, sollte jetzt schnell aufholen: Der blinde Anwalt Matt Murdock (Charlie Cox) kämpft Nachts als Daredevil auf den Straßen New Yorks gegen das Böse – dabei greift er auch gerne mal zu Selbstjustiz-Methoden, die eigentlich gegen seinen anwaltlichen Codex verstoßen. Aber wenn man ruchlosen Geschäftsmännern wie Wilson Fisk alias Kingpin (Vincent D’Onofrio) beikommen will, geht es halt manchmal nicht anders. 13 Folgen Top-Unterhaltung!

BLOOD FATHER

blood-father-dvd-coverAuf seine späten Jahre lässt es Mel Gibson noch mal so richtig krachen: Mit dem großartigen „Get The Gringo“ und seinen Auftritten in „Expendables 3“ und „Machete 2“ hat sich der lange Zeit geschmähte Hollywood-Akteur eindrucksvoll zurückgemeldet. Der französische Regisseur Jean-François Richet erzählt in Blood Father, basierend auf dem gleichnamigen Roman von Peter Craig, die Story des beinharten Bikers John (Gibson), der noch einmal sein ganzes zerstörerisches Können aufbieten muss, als plötzlich seine leibliche Tochter auftaucht und Schutz vor einem miesen Drogenkartell sucht. Die Story klingt zwar nicht sondern interessant, doch der Action-Thriller ist nicht zuletzt aufgrund Gibsons großartiger Performance absolut sehenswert!

DER KÖNIG DER LÖWEN – DIAMOND EDITION

der-koenig-der-loewen-dvd-coverWalt Disneys „Der König der Löwen“ ist nach wie vor der erfolgreichste (klassische) Zeichentrickfilm aller Zeiten – dass sich die Geschichte des kleinen Löwenjungen Simba auch über 20 Jahre nach seiner Entstehung nach wie vor größter Beliebtheit erfreut, zeigt unter anderem auch das gleichnamige Musical in Hamburg, das schon seit vielen Jahren erfolgreich an der Elbe läuft. Falls ihr diesen Klassiker des Animationsfilms noch nicht bei euch im Regal stehen habt, solltet ihr dem nun endlich Abhilfe schaffen: Die „Diamond Edition“ gibt’s in unterschiedlichen Editionen auf DVD und Blu-ray, zum Beispiel mit schönem Poster oder auch im hochwertigen Digibook als „Trilogie Pack“ mit allen drei Teilen. In diesem Sinne: Hakuna Matata!

IGGY POP – POST POP DEPRESSION LIVE

iggy-pop-post-pop-depression-dvd-coverZum Schluss noch was Musikalisches: Die neue Iggy-Pop-DVD „Post Pop Depression – Live At The Royal Albert Hall“! Wer den Godfather of Punk im Frühjahr bei seinen Deutschland-Shows gesehen hat, staunte nicht schlecht, was der Mann im Alter von 69 Jahren noch auf der Bühne abliefert. Auch bei seinem Auftritt in der legendären Royal Albert Hall in London, wo wie beim neuen Album natürlich auch Josh Homme von Queens Of The Stone Age in Iggys Band mitspielte, lieferte der knautschige Kult-Rocker wieder eine grandiose Show ab und präsentierte neben Klassikern wie „Lust For Life“, „The Passenger“ und „China Girl“ auch die Hits vom neuen Album „Post Pop Depression“, wie zum Beispiel „American Valhalla“ und „Gardenia“. Iggy ist und bleibt einer der Größten – Punkt, aus!

Die Flimmerkiste der letzten Woche findet ihr hier. Viel Spaß beim Gucken und bis nächste Woche!

Autor: Ben

Moin! Ich bin Ben und schreibe seit 2013 für den EMP-Filmblog. Das kann ich wohl ganz okay, weil ich jahrelang als Redakteur für diverse Film-Magazine gearbeitet habe. Ein feuchtes Höschen bekomme ich bei den „The Raid“-Filmen und „Deadpool“, aber auch Melancholisches wie „Into The Wild“ oder „Only Lovers Left Alive“ und Dänenkomödien à la „Adams Äpfel“ erfreuen mein Herz. Musikalisch kann man mich z. B. mit Ghost, Kvelertak, Mantar und, klar, Maiden gefügig machen. Meine Website: benrocks.de! – oder checkt doch mal @Foitzinger auf Snapchat aus!

0 Kommentare

  1. Pingback: EMP Flimmerkiste - Die EMP Flimmerkiste zum 4. November 2016

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


%d Bloggern gefällt das: