Die EMP Flimmerkiste zum 10. April 2015

EMP-Blog

Musik, Interview und Reviews rund um Heavy Metal Musik, Filme und Rocker Klamotten.

EMP Flimmerkiste Banner 2015

Die EMP Flimmerkiste zum 10. April 2015

| Keine Kommentare

EMP Flimmerkiste Banner 2015

Hallo Filmfreunde! Es geht munter weiter mit der EMP Flimmerkiste, die in dieser Woche aus aktuellem Anlass zwei alte Bekannte präsentiert, aber auch ein paar Frischlinge mit dabei hat. Schaut selbst!

METALLICA THROUGH THE NEVER 3D

metallica-through-the-neverHä? „Metallica Through The Never 3D„?! Der ist doch nicht neu! Ja, wissen wir auch! Aber kürzlich wurde ja bekannt, dass sich die Herren Metallica mit ihrem ambitionierten Fantasy-Konzertfilm ganz schön verkalkuliert und an den Kinokassen ordentlich Miese gemacht haben. Da kann man ja als Fan (die ihr ja alle seid) ruhig mal supporten und sich den Streifen nach hause ins Heimkino bringen lassen! Ist schließlich ein fettes Ding geworden – ob man die obskure Rahmenhandlung nun mochte oder nicht. Also: Helft Metallica! Der Film ist derzeit auch zum guten Kurs im Programm.

DRITTE PERSON

dritte-personKürzlich hatten wir den guten Liam Neeson ja in einer absoluten Paraderolle in „Ruhet in Frieden“ abgefeiert – in „Dritte Person“ spielt er zur Abwechslung mal wieder eine eher ruhige Rolle: Im Episodendrama vom oscarnominierten Paul Haggis (der auch die Drehbücher für „Casino Royale“ und „Ein Quantum Trost“ geschrieben hat) spielt „Mr. 96 Hours“ den Pulitzer-Preis-Gewinner Michael, der in Paris seinen neuen Roman beenden will, dabei aber von seiner Geliebten überrascht wird. In Rom verknallt sich derweil Ami Sean in die hübsche Monika, während die fragile Julia (Mila Kunis) in New York einen erbitterten Sorgerechtsstreit führt. Mehr und mehr verwebt Haggis die einzelnen Erzählstränge und kann sich dabei ganz auf seinen Star-Cast verlassen, zu dem auch noch James Franco („Prevolution & Revolution„), Adrien Brody, Maria Bello und Olivia Wilde gehören.

NOWITZKI – DER PERFEKTE WURF

nowitzki-der-perfekte-wurfOkay, wo sind die Basketballfans unter euch! Zeigt euch gefälligst! Schließlich kommt nun endlich die gefeierte Dirk-Nowitzki-Doku „Der Perfekte Wurf“ ins Heimkino, die ihr als Freunde des Ballsports natürlich gesehen haben müsst. Der Film von Sebastian Dehnhardt zeichnet die einzigartige Karriere des Ausnahme-Basketballers Nowitzki nach, der im Alter von 16 Jahren vom ehemaligen Spitzenbasketballer Holger Gschwindner entdeckt und durch hartes Training in die Weltspitze geführt wird. Im Jahr 2011 gewinnt er als Schlüsselspieler der Dallas Mavericks zum ersten Mal die NBA-Meisterschaft. Ein Jahr lang verfolgte Dehnhardt den Star und fing dabei viele spannende Momente ein, die auch den Privatmenschen Nowitzki zeigen. Außerdem kommen zahlreiche Basketball-Größen zu Wort, die dem Deutschen ihren Respekt zollen. Für Sport- und Korbnarren ein absolutes Must-see.

MARVEL’S THE AVENGERS

the-avengers„Avengers“?! Den gibt’s doch auch schon länger! Stimmt, aber erstens haben wir den jetzt wieder zum Killerpreis im Sortiment, und zweites kommt ja bald ENDLICH der langersehnte zweite Teil „Marvel’s The Avengers 2: Age of Ultron“ (Kinostart: 23. April – es wird so GEI-EL!) ins Kino. Sprich: Ich müsst euch ordentlich vorbereiten! Und mal ganz ehrlich und unter uns: Das ist der beste Superheldenfilm aller Zeiten – den muss man einfach daheim im Regal stehen haben! Stellt euch das doch nur mal vor: Es kommt Besuch, er oder sie checkt das Filmregal… und findet „The Avengers“ nicht. Nicht auszudenken, diese Blamage! Aber müsst ihr ja selber wissen.

Ansonsten: Checkt „The Zero Theorem“ und die coole Serie „Penny Dreadful“ aus – dazu gibt’s die Tage aber noch mal gesonderte Filmvorstellungen!

Das war’s dann für diese Woche. Macht es gut!

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


%d Bloggern gefällt das: