Fett: Die HEAVY METAL MANIACS gibt's jetzt auf DVD!

EMP-Blog

Musik, Interview und Reviews rund um Heavy Metal Musik, Filme und Rocker Klamotten.

Heavy_Metal_Maniacs

Ach du unheiliges Kanonenrohr: Die HEAVY METAL MANIACS gibt’s jetzt auf DVD!

| Keine Kommentare

Heavy_Metal_Maniacs

Bringt eure Kinder in Sicherheit, verrammelt Fenster und Türen und verschließt eure Alkoholvorräte im Tresor: Die „Heavy Metal Maniacs“ sind auf der Pirsch und hauen euch in drei Staffeln sirrende Riffs, markige Sprüche und literweise Kotze um die Ohren! Seit kurzem sind die Kultvideo-Clips von Emanuel Koch auch auf DVD erhältlich.

Wer es noch nicht wissen sollte: Die Heavy Metal Maniacs sind die drei Kumpels und Metal-Band-Mitglieder Spike Wildchild, Stulle Bonegrinder und Dave Tormentor, die aus bescheidenen Anfängen bis in den Rock-Olymp aufsteigen und dabei eine Spur der Verwüstung hinter sich her ziehen. Die Idee für seine kurzen, aber knackigen Cartoon-Clips hatte Koch, der durch Metallicas „Kill ‚Em All“ dem Metal anheimfiel, schon als junger Metalhead, als er nach einer rauschenden Party am nächsten Morgen zum allerersten Mal eine Folge „South Park“ sah.

Heavy_Metal_Maniacs

Dave Tormentor quält seine Klampfe

Allerdings konnte Koch seinen Traum, eine regelmäßige Cartoon-Reihe über ein paar durchgeknallte Metal-Typen zu zeichnen, erst viele Jahre später verwirklichen – und zwar bei EMP! Fast 40 Folgen gibt es inzwischen mit Stulle, Spike und Dave, und jeden Montag kommt eine neue dazu.

Die ersten 36 Folgen gibt es jetzt gesammelt auf drei DVDs für einen schmalen Kurs zu kaufen: In Staffel 1, „Volle Möhre abMETALN, machen die drei Maniacs Bekanntschaft mit dem Metal-Dämon und begeben sich nach einem Merch-Deal mit EMP und einem merkwürdigen Meeting bei einer Plattenfirma auf ihre allererste Tour. Als Bonus gibt es auf der DVD eine Dokumentation über die Entstehungsgeschichte der Reihe.

Heavy_Metal_Maniacs

Saufen mit dem Dämon – muss sein!

In der zweiten Staffel, „Volle Möhre auf Tour gehen“, begleiten wir die drei logischerweise auf ihrer Tour, im Verlaufe derer sie allerlei Chaos anrichten und letzten Endes den Metal vor dem Untergang retten. Als besonderes Leckerli gibt es noch den Kurzfilm „Days of Rock“ (so sollte die Serie ursprünglich heißen) obendrauf.

In den letzten zwölf Folgen, die unter dem Titel „Eine Reise durch die Geschichte des Metals“ laufen, unternehmen die Heavy Metal Maniacs schließlich eine wilde Zeitreise. Erstmals sind die Folgen als kompletter 30 Minuten langer Film aneinandergereiht, der neue Szenen enthält. Wie alle anderen Staffeln enthält auch die dritte einen optionalen Audiokommentar, in dem Emanuel Koch ein paar interessante Hintergrundinfos zu jeder Folge liefert.

Heavy_Metal_Maniacs

Auch im Seattle der 90er schauen die Manics vorbei

Seid ihr auch Heavy Metal Maniacs? Was für eine Frage – sonst wärt ihr doch wohl nicht hier! Dann zieht euch die Abenteuer von Spike Wildchild, Stulle Bonegrinder und Dave Tormentor am Stück rein! Gemacht von einem Heavy Metal Maniac für Heavy Metal Maniacs. Lachflashs garantiert. Ideal auch mit einem Bier (in jeder Hand) zu genießen.

Hier der DVD-Trailer:

Heavy_Metal_Maniacs

Autor: Ben

Moin! Ich bin Ben und schreibe seit 2013 für den EMP-Filmblog. Das kann ich wohl ganz okay, weil ich jahrelang als Redakteur für diverse Film-Magazine gearbeitet habe. Ein feuchtes Höschen bekomme ich bei den „The Raid“-Filmen und „Deadpool“, aber auch Melancholisches wie „Into The Wild“ oder „Only Lovers Left Alive“ und Dänenkomödien à la „Adams Äpfel“ erfreuen mein Herz. Musikalisch kann man mich z. B. mit Ghost, Kvelertak, Mantar und, klar, Maiden gefügig machen. Meine Website: benrocks.de! – oder checkt doch mal @Foitzinger auf Snapchat aus!

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


%d Bloggern gefällt das: