Zombie Frühstück mit "The Vegan Zombie"

EMP-Blog

Musik, Interview und Reviews rund um Heavy Metal Musik, Filme und Rocker Klamotten.

veganes Kochbuch

Zombie Frühstück mit „The Vegan Zombie“

| Keine Kommentare

veganes Kochbuch

HILFE! Zombie Alarm!!! Heute ist Halloween und die neue Staffel von „The Walking Dead“ hat angefangen. Überall Untote die dein Fleisch wollen. Und täglich werden es mehr! Da ist es wichtig selbst kein verseuchtes Fleisch zu essen. Also habe mich an diesen veganen Rezepten aus „The Vegan Zombie“ probiert, um mein Leben auf überaus leckerer Weise zu retten. 

Normalerweise bin ich ein absoluter Fleisch-Fan aber zur Apokalypse habe ich mein Frühstück mal nicht mit Speck, Milch oder Eiern gestartet. Dieses durchaus witzig gestaltete vegane Kochbuch ist nicht nur für bestehende Veganer oder Leute die nur mal etwas ausprobieren wollen. Die Aufteilung nach Frühstück, Lunch oder Backwaren ist schön übersichtlich und so ist auch für jeden etwas dabei.

vegan-kochen

In den USA ist das Buch vom Horrorexperte und Filmemacher Chris Cooney ein Hit. „The Vegan Zombie“ versammelt ein Best-of der Rezepte, vom „Vegan Zomblett“ über „Cheesy Zombie Fingers“ bis zum „Zombie Free French Toast“. Und genau das habe ich ausprobiert. Schnell – lecker – vegan!

vegan-kochbuch-offen

Seid ihr vegan? Habt ihr noch vegane Halloween Tipps für uns? Dann immer her damit!

Wer gerne backt und kocht und es auch mal nicht immer nur der Standard-Eintopf sein darf, findet vielleicht Gefallen an diesen Exemplaren:

Autor: Julia Blogt

Ob Spinnen-Cupcakes, Monsterkuchen oder etwas leckeres ohne oder mit extra viel Fleisch. Hier kommt Vielfalt auf den Teller. Nicht nur als Webdesigner bei EMP sondern auch im Alltag als Foodie unterwegs.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


%d Bloggern gefällt das: