Overwatch Legendary Edition - jetzt für Nintendo Switch!

EMP-Blog

Musik, Interview und Reviews rund um Heavy Metal Musik, Filme und Rocker Klamotten.

Overwatch Legendary Edition – jetzt für Nintendo Switch!

| Keine Kommentare

Die Overwatch Legendary Edition ist im Oktober für die Nintendo Switch erschienen.

Drei Jahre vollgepackt mit Inhaltsupdates und Gameplay-Optimierungen – jetzt kommt der erfolgreiche Teamshooter Overwatch auf die Nintendo Switch. Blizzard Entertainment bringt mit der Overwatch Legendary Edition den stetig wachsenden Heldenkader mit aktuell 31 spielbaren Helden und eine Vielzahl an gewerteten und ungewerteten Spielmodi an 28 unterschiedlichen Schauplätzen auf die mobile Konsole.

Alle bisherigen Updates und Neuerungen

Die Overwatch Legendary Edition beinhaltet alle bisherigen Updates und Neuerungen, dazu gehört auch Sigma, der 31. Held des Kaders, ein exzentrischer Astrophysiker, der Einfluss auf die Schwerkraft nehmen kann. Außerdem können wir Havanna erkunden, die neueste Eskortekarte von Overwatch, und im Workshop mit leistungsstarken Skripting-Tools neue und spannende benutzerdefinierte Spiele erschaffen, die auf jeder Plattform verfügbar sind.

Ganz neu: Bewegungssteuerung durch Gyrosensoren

Und etwas ganz besonderes: Die Bewegungssteuerung der Gyrosensoren der Nintendo Switch wird raffiniert eingesetzt – wir erleben Overwatch auf eine völlig neue Art und Weise. Ein Beispiel? Klar: Mit den Joy-Con-Controllern lenken wir Junkrats Kamikazereifen mitten ins Gewühl und überrollen unsere Gegner. Als Pharah segeln wir durch die Lüfte und lassen Gerechtigkeit niederregnen oder verlassen uns auf punktgenaue Präzision um Zaryas Gravitonbombe zu landen.

Overwatch jetzt auch mobil zocken - nur eine Internetverbindung muss sein.

Drei Jahre fortlaufender Entwicklung

„Die Legendary Edition stellt mehr als drei Jahre fortlaufender Entwicklung von Overwatch dar. Wir können uns keinen besseren Start für Nintendo Switch-Spieler in Overwatch vorstellen“, sagte J. Allen Brack, President von Blizzard Entertainment. „Wir freuen uns, dass sich neue Helden unserem ständig wachsenden Universum von Overwatch anschließen – ganz egal, ob von zu Hause oder unterwegs.“

Alle Spielfeatures von Overwatch

Die Overwatch Legendary Edition für Nintendo Switch enthält alle Helden, Karten, Spielmodi und Updates, die aktuell auch für andere Plattformen verfügbar sind, und bietet Nintendo Switch-Spielern so das komplette Overwatch-Erlebnis:

  • 31 einzigartige spielbare Helden: Wir wählen aus einem vielfältigen und ständig wachsenden Arsenal von Helden aus aller Welt. Als Tracer können wir uns hinter die feindlichen Reihen teleportieren, mit dem Biotischen Gewehr der Elite-Scharfschützin Ana Verbündete aus der Entfernung heilen oder als der brillante Astrophysiker Sigma, der neuste Held im Spiel, die Schwerkraft manipulieren.
  • Gemeinsame Kämpfe in aller Welt: Kontrollpunkte einnehmen, Frachten eskortieren und an 28 internationalen Schauplätzen Ziele abschließen – und zwar dank der mobilen Nintendo Switch von überall aus, wo es einen Internetzugang gibt.
  • 6v6-Spielmodi im Team: Per Schnellsuche mit Gegnern mit ähnlichem Können messen, auf mehreren Schwierigkeitsstufen gegen die KI antreten oder unsere Fähigkeiten in Ranglistenmatches auf die Probe stellen, um saisonale Ränge und Belohnungen zu verdienen.
  • Völlig neue Spielweisen: In der Arcade oder dem Spielbrowser warten Matches mit einzigartigen Regeln. Im Workshop lassen wir unserer Kreativität freien Lauf und mit leistungsstarken Skripting-Tools ausgefeilte benutzerdefinierte Spiele erschaffen, die auf jeder Plattform verfügbar sind.

Autor: Sebastian

Ahoi! Ich bin Sebastian, zu finden bin ich im Gaming-Bereich, denn Konsole, PC oder Handheld sind meine Waffen der Wahl. Ob Witcher, Horizon, World of Warcraft oder Assassin’s Creed. Abstecher in andere Genres runden den Mix schön ab – es muss Laune machen, wie mein Opa immer sagt. Wenn ich gerade nicht in irgendeiner virtuellen Welt miesen Ungetümen den Garaus mache, dann findet man mich entweder beim Eishockey, auf meinem Rudergerät oder auf meiner Webseite: sebastian-lindschulte.de!

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


%d Bloggern gefällt das: