Overwatch Legendary Edition für Nintendo Switch

EMP-Blog

Musik, Interview und Reviews rund um Heavy Metal Musik, Filme und Rocker Klamotten.

Overwatch Legendary Edition für Nintendo Switch

| Keine Kommentare

Die Overwatch Legendary Edition erscheint am 15. Oktober.

Aufgemerkt: Blizzard und Nintendo haben für den 15. Oktober die Overwatch Legendary Edition für die Nintendo Switch angekündigt – so können wir daheim oder unterwegs Blizzards Team-Shooter Overwatch spielen und dabei die Bewegungssteuerung mit Gyrosensoren nutzen.

31 Helden, 28 Karten

Mit der Overwatch Legendary Edition bekommen wir die komplette Overwatch-Erfahrung – mit allen aktuellen Inhalten und Gameplay-Updates. Es gibt alle bisherigen 31 Helden und die ganze Menge an Multiplayer-Modi, sowohl mit als auch ohne Wertung. Und natürlich gibt es alle 28 bisher veröffentlichen Maps auf der ganzen Welt – und auf dem Mond.

Alle bisher verfügbaren 31 Helden gibt es auch auf der Nintendo Switch.

Gyrosensoren als zusätzliche Steuerung

Und der eigentliche Clou ist natürlich die konsoleneigene Bewegungssteuerung. Dank der Gyrosensoren der Nintendo Switch lassen sich die Helden in Overwatch ganz anders steuern – wir neigen die Konsole um zu fliegen, zu zielen oder Geschosse abzuwehren.

Gemeinsam und gegeneinander

„In Overwatch kämpfen Spieler gemeinsam und gegeneinander in einer fröhlichen und optimistischen Vision der Zukunft, und wir freuen uns, Gamer auf der Nintendo Switch begrüßen zu können“, so J. Allen Brack, President von Blizzard Entertainment. „Die Legendary Edition umfasst alle Inhaltsupdates und Gameplay-Verbesserungen der letzten drei Jahre, und wir freuen uns auf die Zusammenarbeit mit Nintendo, um Spielern neue Möglichkeiten zu bieten, das vollständige Spielerlebnis von Overwatch zu genießen – sogar unterwegs.“

Autor: Sebastian

Ahoi! Ich bin Sebastian, zu finden bin ich im Gaming-Bereich, denn Konsole, PC oder Handheld sind meine Waffen der Wahl. Ob Witcher, Horizon, World of Warcraft oder Assassin’s Creed. Abstecher in andere Genres runden den Mix schön ab – es muss Laune machen, wie mein Opa immer sagt. Wenn ich gerade nicht in irgendeiner virtuellen Welt miesen Ungetümen den Garaus mache, dann findet man mich entweder beim Eishockey, auf meinem Rudergerät oder auf meiner Webseite: sebastian-lindschulte.de!

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


%d Bloggern gefällt das: