Mortal Kombat 11 - aber richtig!

EMP-Blog

Musik, Interview und Reviews rund um Heavy Metal Musik, Filme und Rocker Klamotten.

Mortal Kombat 11 – aber richtig!

| Keine Kommentare

Scorpion und die alten Kämpfer sind zurück.

Im Jahr 2018 wurde eine ganze Menge an neuem Zeug angekündigt, kurz vor der Weihnachtszeit hat Warner Bros. Interactive Entertainment mit Mortal Kombat 11 noch einen weiteren Kracher versprochen. Der elfte Teil des Erfolgsfranchises wurde von NetherRealm Studios entwickelt und erscheint bereits am 23. April 2019 für PlayStation 4, Xbox One, Nintendo Switch und PC.

Den offiziellen Trailer habe ich einmal hier angefügt:

Epischer Kampf zwischen Dark Raiden und Scorpion

Dark Raiden und Scorpion liefern sich im Trailer zu Mortal Kombat 11 einen epischen Kampf und auch ein neuer, womöglich unbekannter Charakter lässt sich kurz blicken – unterlegt wird der Trailer von Rapper 21 Savage, der auch an der Entwicklung der Originalmusik von Mortal Kombat beteiligt war. Am 17. Januar enthüllen die Entwickler im Rahmen eines Community-Events erstes Gameplay auf dem Twitch-Kanal von NetherRealms, genauer: Um 20 Uhr Mitteleuropäischer Zeit in London.

Story-Modus und individuelle Charaktere

Mithilfe eines neuen Systems zur Anpassung der Charaktere übernehmen wir die kreative Kontrolle über die Entwicklung unserer Charaktere. Mortal Kombat 11 vertieft dieses Erlebnis noch weiter und macht es persönlicher als je zuvor. Außerdem enthält Mortal Kombat 11 einen neuen Story-Modus, der die legendäre, über 25-jährige Saga fortsetzt. Also ordentlich Material, um die PlayStation 4 in diesem Jahr richtig zu bearbeiten.

Dark Raiden? Geht klar!

Kreative Kontrolle für Spieler

„Mortal Kombat 11 gibt Spielern mehr kreative Kontrolle, was zeigt, warum dieses legendäre Franchise so stark und nach mehr als 25 Jahren relevanter ist denn je,“ so David Haddad, Präsident von Warner Bros. Interactive Entertainment. „Das Spiel zeigt das herausragende Talent der NetherRealm Studios, legendäre Erlebnisse sowohl für Fans von Mortal Kombat als auch für neue Spieler neu zu gestalten und zu entwickeln.“

Unbegrenzte Möglichkeiten für Spieler

„Wir freuen uns sehr, endlich Mortal Kombat 11 bekanntgeben zu können und zu zeigen, woran das Team gearbeitet hat,“ so Ed Boon, Creative Director der NetherRealm Studios. „Unser System zur Anpassung der Charaktere gibt Spielern unbegrenzt viele Möglichkeiten, ihre Lieblingskämpfer ihren persönlichen Vorstellungen anzupassen. Wir warten gespannt auf Januar, wenn mehr von dem Spiel zu sehen sein wird.“

Autor: Sebastian

Ahoi! Ich bin Sebastian, zu finden bin ich im Gaming-Bereich, denn Konsole, PC oder Handheld sind meine Waffen der Wahl. Ob Witcher, Horizon, World of Warcraft oder Assassin’s Creed. Abstecher in andere Genres runden den Mix schön ab – es muss Laune machen, wie mein Opa immer sagt. Wenn ich gerade nicht in irgendeiner virtuellen Welt miesen Ungetümen den Garaus mache, dann findet man mich entweder beim Eishockey, auf meinem Rudergerät oder auf meiner Webseite: sebastian-lindschulte.de!

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


%d Bloggern gefällt das: