Mario Kart Tour - mobiler Multiplayer ist da!

EMP-Blog

Musik, Interview und Reviews rund um Heavy Metal Musik, Filme und Rocker Klamotten.

Mario Kart Tour – mobiler Multiplayer ist da!

| Keine Kommentare

Der Multiplayer von Mario Kart Tour ist ab sofort verfügbar.

Der Multiplayer von Mario Kart Tour ist ab sofort verfügbar.

Gaming für unterwegs – ein deutlich wachsender Markt. Das merken auch die Big Player der Branche und investieren verstärkt in die Umsetzung neuer Titel. Mario Kart Tour ist bereits im vergangenen Jahr für Mobilgeräte erschienen, jetzt sind am 9. März auch Multiplayer-Rennen in Echtzeit per Gratis-Update freigeschaltet. Zudem wird der Free-to-play-Titel von Nintendo um ein Abo-Angebot mit noch mehr Tempo und neuen Herausforderungen erweitert und Multiplayer-Lobbies ermöglichen Rennen mit anderen Spielerinnen und Spielern nach eigenen Regeln.

Mario Kart-Rennen gegen Rivalen aus aller Welt

Im neuen Echtzeit-Multiplayer-Modus können wir sogenannte Standard-Rennen gegen Rivalen aus aller Welt fahren. Die Regeln wechseln dabei täglich. Nintendo verspricht also ständig neuen Spielspaß. Das Update eröffnet auch die Möglichkeit, eine virtuelle Multiplayer-Lobby zu erstellen. Dort können wir heiße Rennen nach eigenen Regeln fahren, dazu muss die Nutzung von Ortungsdiensten auf Smartphones und Tablets aktiviert sein. Und schließlich ist da noch der Modus Gold-Rennen, der nur den Abonnenten des Mario Kart Tour Gold Passes offensteht. Sie können im herausfordernden 200-ccm-Modus noch mehr aufs Tempo drücken und Mitspieler mit gewagten Fahrmanövern herausfordern.

Es gibt verschiedene Spielmodi - versucht es doch einmal.

Es gibt verschiedene Spielmodi – versucht es doch einmal.

Spaß und Nervenkitzel mit Mario Kart-Tour

Mario Kart Tour bietet den besonderen Spaß und den Nervenkitzel, für den die Nintendo-Kultserie Mario Kart berühmt und berüchtigt ist. Als Fahrer stehen beliebte und bekannte Charaktere wie Mario, Donkey Kong, Prinzessin Peach oder Yoshi zur Auswahl. Wie auf dem Konsolen-Klassiker können wir verschiedene Vehikel und irre Pisten auswählen. Neben den klassischen Strecken aus Mario Kart gibt es auch Spezial-Rennstrecken durch bekannte Städte, die nur für begrenzte Zeit zur Verfügung stehen.

Ob Gold-Rennen oder Strecken mit eigenen Regeln - es gibt viele Möglichkeiten.

Ob Gold-Rennen oder Strecken mit eigenen Regeln – es gibt viele Möglichkeiten.

Wer Mario Kart Tour spielen möchte, braucht dazu lediglich einen Nintendo-Account, eine ständige Online-Verbindung und ein kompatibles Smartphone oder Tablet. Die spielinterne Registrierungskarte gibt es gleich bei der Verlinkung mit dem Nintendo-Konto.

Autor: Sebastian

Ahoi! Ich bin Sebastian, zu finden bin ich im Gaming-Bereich, denn Konsole, PC oder Handheld sind meine Waffen der Wahl. Ob Witcher, Horizon, World of Warcraft oder Assassin’s Creed. Abstecher in andere Genres runden den Mix schön ab – es muss Laune machen, wie mein Opa immer sagt. Wenn ich gerade nicht in irgendeiner virtuellen Welt miesen Ungetümen den Garaus mache, dann findet man mich entweder beim Eishockey, auf meinem Rudergerät oder auf meiner Webseite: sebastian-lindschulte.de!

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


%d Bloggern gefällt das: