Blood Bowl: Death Zone - NFL für harte Gamer!

EMP-Blog

Musik, Interview und Reviews rund um Heavy Metal Musik, Filme und Rocker Klamotten.

Blood Bowl: Death Zone – NFL für harte Gamer!

| Keine Kommentare

Das Grundprinzip kommt vom Football - und Prügeleien.

Football-Fans aufgemerkt: Bis zum Start der diesjährigen NFL-Season dauert es zu lange? Dann könnt ihr zumindest virtuell die Zeit gut überbrücken – ab sofort ist Blood Bowl: Death Zone auf Steam verfügbar. Die rasante Mischung aus Football und Gewalt basiert auf dem kultigen Brettspiel von Games Workshop.

Early Access ist Geschichte – es geht los!

Die Early Access-Phase ist erfolgreich überstanden, die verantwortlichen Studios Cyanide und Bigben bringen das Football-Gemetzel nun auf den PC. Doch mit der klassischen NFL à la Madden hat Blood Bowl: Death Zone natürlich herzlich wenig zu tun. Naja, bis auf eine der Grundideen – Football. Zwei Spieler übernehmen die Steuerung über ein vierköpfiges Team und treten in fünfminütigen Echtzeit-Matches gegeneinander an.

Auf dem Spielfeld wird nicht nur gepasst - auch ordentlich geprügelt.

Alle Rassen der Alten Welt sind dabei

Alle Rassen der Alten Welt können teilnehmen: Orks, Zwerge, Hochelfen, Chaos, Untote, Echsenmenschen und auch Menschen. Im Gegensatz zu anderen, gewöhnlichen Sportarten bietet Blood Bowl: Death Zone mehr als nur Passen und Laufen mit dem Squig-Ball. Unseren Gegenspielern können wir auch ganz charmant ins Gesicht schlagen und ihnen mit einer ganzen Reihe von Zaubern zusetzen. Das wird in der NFL natürlich umgehend geahndet.

Während der elfmonatigen Early Access-Phase konnte Cyanide einige Dinge an Blood Bowl: Death Zone durch das Feedback der Community verbessern: neue Teams, neue Fertigkeiten, eine Einzelspieler-Kampagne sowie zahlreiche bedeutende Veränderungen am Football- und Prügel-Gameplay wurden umgesetzt.

14 Teams, 14 Stars, mehr als 20 Skills

Insgesamt bietet Blood Bowl: Death Zone 14 Teams aus den beliebtesten Rassen des Blood Bowl-Universums, 14 Star-Spieler mit einzigartigen Skills und individuellen Stärken und Schwächen, mehr als 20 Spieler-Skills sowie einen Singleplayer-Modus mit sechs Ligen und natürlich Multiplayer!

Autor: Sebastian

Ahoi! Ich bin Sebastian, zu finden bin ich im Gaming-Bereich, denn Konsole, PC oder Handheld sind meine Waffen der Wahl. Ob Witcher, Horizon, World of Warcraft oder Assassin’s Creed. Abstecher in andere Genres runden den Mix schön ab – es muss Laune machen, wie mein Opa immer sagt. Wenn ich gerade nicht in irgendeiner virtuellen Welt miesen Ungetümen den Garaus mache, dann findet man mich entweder beim Eishockey, auf meinem Rudergerät oder auf meiner Webseite: sebastian-lindschulte.de!

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


%d Bloggern gefällt das: