The Walking Dead: Folge 1 - Staffel 7: Der Tag wird kommen

EMP-Blog

Musik, Interview und Reviews rund um Heavy Metal Musik, Filme und Rocker Klamotten.

The Walking Dead Staffel 7 Negan Banner

The Walking Dead: Folge 1 – Staffel 7: Der Tag wird kommen

| Keine Kommentare

The Walking Dead Staffel 7 Negan

Dank des tollen Internets wusste ich heute Morgen schon, bevor ich die 1. Folge der 7. Staffel überhaupt sehen konnte, wie der furchtbare Cliffhanger der 6. Staffel ausgeht. Dabei war ich heute voll auf Sparflamme online. Mist. Jedenfalls … jeden Montag schreibe ich hier einen kurzen Abriss für euch, was alles in der aktuellem Folge passiert ist. Oft wird man mit offenen Mund sitzengelassen und manchmal hilft es einfach, kurz noch mal zu checken, ob das wirklich alles so war. Ich spoilere in den Reviews. Ohne geht es nicht. Solltest du die Staffel erst in der Free-TV Ausstrahlung sehen können, lies jetzt nicht weiter! 

Kurzer Rückblick auf das Staffelfinale der 6. Staffel

The Walking Dead Staffel 6 Negan

Photo Credit: Gene Page/AMC

Die Saviors haben den Überlebenden um Rick mehrere Fallen gestellt, so knien in der Schlussszene die meisten bekannten Gesichter vor Negan (Jeffrey Dean Morgan aus „Supernatural„) und seinem Baseballschläger Lucille. Negan macht Rick das Angebot sich ihm anzuschließen, ansonsten würde etwas schreckliches passieren. Rick lehnt natürlich ab. So eine Formierung möchte er nicht unterstützen. Negan fängt an einen dieser Kinder-Auszählreihme zu sprechen und zeigt dabei mit Lucille abwechselnd auf die Überlebenden. In der Sekunden, wo er sein Opfer gefunden hat und Zuschlägt, endet die Staffel. Wir werden mit einem schwarzen Bildschirm und entsetzten Schreien im Hintergrund sitzengelassen. Heute kommt die schreckliche Auflösung. Auf zu Staffel 7.

Folge 1: Der Tag wird kommen

The Walking Dead Staffel 7 Folge 1

© AMC

Ohne lange Rückblende oder Schnickschnack, schließt die 1. Folge der 7. Staffel direkt an das Staffelfinale der 6. Staffel an. Paralysiert kniet Rick immer noch auf dem Boden und Negan fuchtelt mit der blutigen Lucille vor seinen Augen rum. Als Negan Ricks Faxen dicke hat und ihn in ein Wohnmobil zerrt, sehen wir zerschmetterte Gehirnmasse am Boden liegen. Die beiden machen einen kleinen Ausflug und Negan testet, wie stark Ricks Überlebenswille ist. Er zermürbt ihn und fährt mitten in eine Herde Beißer. Er zwingt ihn, das sichere WoMo zu verlassen. In schwarz/weiß Flashbacks sieht man immer wieder Rückblenden an unbeschwerte Momente, von einzelnen Mitgliedern der Gruppe.

RIP Abraham.

The Walking Dead Staffel 7 Abraham

© AMC

Doch als Rick sich auf das Dach des Wohnmobild retten und kurz Luft holen kann, bekommen wir einen Flashback in Farbe zu sehen. Mit ein paar wuchtigen Schlägen ist Abraham das erste Opfer. Er verlässt die Gruppe, wie wir ihnen lieben lernten, aufrecht und mit einem Spruch auf den Lippen.

Negan demonstriert weiterhin seine Macht, als Daryl ihn angreift.  Das kann er nicht so auf sich sitzen lassen. Er hat das Sagen, alle müssen auf ihn hören, alle müssen das tun, was er sagt. Es gibt keine Ausnahmen! Doch anstatt Daryl direkt zu töten, macht er die Gruppe einfach nur fertig. Er schwadroniert vor den Überlebenden und ohne Vorwarnung, haut er Glenn aus dem Leben. Wieder und wieder schlägt er auf ihn ein, sein Auge quillt raus und Negan schlägt weiter zu, bis nur noch blutiger Brei von seinem Kopf übrig ist.

RIP Glenn.

The Walking Dead Staffel 7 Glenn

© AMC

Das Internet hatte schon lange vermutet, dass zwei beliebte Charaktere gehen müssen, doch natürlich hatten wir immer alle gehofft, dass dem nicht so sein wird. Man kann sich ab jetzt wohl auf nichts mehr verlassen.

The Walking Dead Staffel 7 Folge 1

© AMC

Zurück von ihrem kurzen Ausflug, hat die zurückgelassene Gruppe sich einigermaßen beruhigt. Negan will Rick immer noch in seiner Gang. Um Rick gefügig zu machen, bedroht er die anderen und zwingt Rick, Carls Arm abzuhacken. Rick knickt ein. Negan hat ihn anscheinend gebrochen. Als Pfand für Ricks treue behält er Daryl und verspricht, wenn die Gruppe ihn nicht beliefert, diesen in Kleinteilen zurückzuschicken.

Die FSK18 Einstufung hatte diese Folge definitiv verdient. Zertrümmerte Schädel, viel Blut und ein herausquillendes Auge.

Die Saviors fahren davon und lassen die Überlebenden mit dem Wohnmobil zurück. Wird Rick nun, auf Maggies Wunsch hin, die anderen mobilisieren und die Saviors angreifen oder wird er sich Negans Spiel beugen, um seinen Freund nicht in Gefahr zu bringen. König Ezekiel kommt ja auch noch ins Spiel und Carol läuft noch verletzt irgendwo rum.

Was glaubt ihr, wie wird es weitergehen?

Das Review zum Staffelfinale der 6. Staffel findet ihr übrigens hier. 

53333_mt_the_walking_dead_v5_de

Autor: Petra

Ich arbeite seit gefühlten 100 Jahren bei EMP. Nachdem ich in 736.578 Abteilungen geübt hab, spack ich jetzt im Marketing ab und fummel auf allen Social Media Kanälen rum. Privat als Hobby-Autorin unterwegs, bin ich auch noch absoluter Musik-, Serien- und Filmjunkie. Wenn du Langeweile hast, stöber gerne mal in meinen Kurzgeschichten rum auf: RAKETEN PETRA - DER BLOG oder check meine Facebook Seite aus oder besuch mich auf Instagram. Ich bin einfach überall ;)

0 Kommentare

  1. Pingback: The Walking Dead: Folge 2 - Staffel 7: Der Brunnen

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


%d Bloggern gefällt das: