The Killing - Die finale 4. Staffel

EMP-Blog

Musik, Interview und Reviews rund um Heavy Metal Musik, Filme und Rocker Klamotten.

The Killing Staffel 4

Im Heimkino: The Killing Staffel 4 – Die finale Staffel

| Keine Kommentare

The Killing Staffel 4

Im Leben von Ermittlerteam Linden und Holder geht es turbulent weiter. Während sie noch ihre Spuren vom Fall der entführten Mädchen verwischen, könnt ihr hier noch mal nachlesen, steht der nächste Mordfall an. Doch das einstige Dream-Team ist mittlerweile weder Dream noch wirklich Team. Der letzte Fall hat bei beiden harte Narben hinterlassen. 

Die finale Staffel!

Fans von Greys Anatomie wundern sich vielleicht, wieso es in der Krankenhaus-Serie maximal zu Halloween abgetrennte Gliedmaßen gab und es nur hin und wieder mal regnet, während bei The Killing die Leute wie die Fliegen sterben und es ständig nass ist, stürmt, fisselt, tröpfelt, plästert oder schüttet. So beeinflusst man die Gemüter der Zuschauer und so verleiht man The Killing diesen düsteren Touch, wegen dem man nicht aufhören kann zu gucken – und sich nicht von der Couch bewegen will. Doch dies ist der letzte Fall für Sarah Linden und Stephen Holder.

Die Flecken gehen nie wieder raus! (c) Pandastorm

Die Flecken gehen nie wieder raus! (c) Pandastorm

Es wäre nicht The Killing, wenn nicht irgendjemand getötet werde würde.

In der vierten und finalen Staffel bekommen Linden und Holder den Fall einer Tötung an einer vierköpfigen Familie übertragen. Es gibt nur einen Hauptverdächtigen, den einzigen überlebenden, Sohn Kyle. Seine Befragungen gestalten sich allerdings schwieriger als gedacht. Kyle Stansbury lebt in einer privaten Militärakademie, genießt dort eine exklusive Ausbildung, inklusive exklusivem Mobbing und Bevorzugung der Ausbilderin. So klatsch Sara Linden nicht nur einmal Colonel Margaret Rayne zusammen.

The Kiiling Staffel 4

Col. Rayne hat ein besonderes Auge auf Kyle geworfen. (c) Pandastorm

Während Sarah sich mächtig in die Aufklärung des Falles hängt, hat Holder mit den Folgen des vorherigen Falls zu kämpfen. Die Ermordung der Straßenkinder lässt ihn an der Menschheit zweifeln. So ist der sensible Polizist mit der Selbstheilung und Vertuschung alter Spuren beschäftigt. Dies zehrt so hart an ihm, dass nur seine Freundin ihm da raushelfen kann. Immer wieder tauchen neue Spuren zum alten Fall auf und die eigenen Kollegen werden misstrauisch.

Holder bei seiner Seelenheilung. (c) Pandastorm

Holder bei seiner Seelenheilung. (c) Pandastorm

Nur zu 50% als Partner dabei, versucht Holder trotzdem Linden zur Seite zu stehen. Jedoch ist das Team nicht mehr so vertraut wie früher und zu sehr mit sich selbst beschäftigt. So passiert es, dass Linden prekäre Hinweise übersieht und fast selbst ins Kreuzfeuer gerät. Falsche Beschuldigungen und Verstrickungen in der Militärakademie liefern einen blutigen Showdown. Eine bedrückte Staffeln mit 6 Folgen, die Fans noch tiefer in die vertrackten Hirnwindungen des Ermittler Duos Einsicht nehmen lassen. Ob Holder Lindens Arsch retten kann, müsst ihr euch selber ansehen.

Die finale Staffel lässt einige Fragen an den Figuren offen. Was den Fans gefallen könnte. Zu oft haben Serienmacher versucht einen guten Abschluss zu finden und haben es verkackt. Nachdem die Staffeln im TV gefloppt sind, gab es die Fortsetzungen im legalen Netflix Stream. Doch auch hier waren die Zugriffszahlen nicht ausreichend und der Streamingdienst gab in Eigenregie eine 4 Staffel in Auftrag, die den Abschluss bilden soll.

Krimi und Thriller-Fans müssen sich also eine neue Serie suchen, die sie suchten können. Ich schlage da mal „Fortitude„, „Intruders„, „Ripper Street„, „Copper„, „Prey“ und „Happy Valley“ vor. Macht was draus!

Der Trailer:

Das Cover:

The Killing Staffel 4 Cover

 

Autor: Petra

Ich arbeite seit gefühlten 100 Jahren bei EMP. Nachdem ich in 736.578 Abteilungen geübt hab, spack ich jetzt im Marketing ab und fummel auf allen Social Media Kanälen rum. Privat als Hobby-Autorin unterwegs, bin ich auch noch absoluter Musik-, Serien- und Filmjunkie. Wenn du Langeweile hast, stöber gerne mal in meinen Kurzgeschichten rum auf: RAKETEN PETRA - DER BLOG oder check meine Facebook Seite aus oder besuch mich auf Instagram. Ich bin einfach überall ;)

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


%d Bloggern gefällt das: