Star Wars Battlefront II: Celebration Edition

EMP-Blog

Musik, Interview und Reviews rund um Heavy Metal Musik, Filme und Rocker Klamotten.

Star Wars Battlefront II: Celebration Edition

| Keine Kommentare

Digital erhältlich - die Celebration Edition zu Star Wars Battlefront II.

DICE und Electronic Arts haben mit Star Wars Battlefront II längst nicht alles richtig gemacht, mir hat das Spiel leider gar nicht gefallen – und da stehe ich nicht alleine. Was man aber sagen kann ist, dass die Entwickler seit Release viel auf Kritik eingehen und an sehr vielen Stellen geschraubt und gedreht haben. Nun haben DICE und Lucasfilm die Star Wars Battlefront II: Celebration Edition veröffentlicht.

Diese neue Edition bietet das bisher beste Spielerlebnis und beinhaltet sämtliche bereits veröffentlichte und zukünftige Updates, in denen jede Ära des Star Wars-Universums vertreten ist. Im Laufe des Dezembers wird Star Wars Battlefront II das Erscheinen von Star Wars: Der Aufstieg Skywalkers ab dem 17. Dezember mit Inhalten feiern, die sich am Film orientieren.

Grundspiel mit Story und Multiplayer

Die Star Wars Battlefront II: Celebration Edition enthält das Grundspiel mit einer packenden Einzelspielergeschichte und einem epischen Multiplayer-Modus, bei dem Spieler an Schlachten aus allen drei Ären der Skywalker-Saga teilnehmen. Mit kostenlosen Inhaltsupdates aus insgesamt zwei Jahren erhalten wir sofortigen Zugriff auf neue Modi wie Online-Koop, gewaltige Offline-Schlachten gegen KI-Gegner und „Totale Vorherrschaft“, einen nicht-linearen Spielmodus, in dem wir im Multiplayer sowohl auf dem Planeten als auch auf Großkampfschiffen in die Schlacht zieht. Zusätzlich dazu enthält diese Edition 150+ Skins – einschließlich sechs Skins legendärer Helden –, die auf den verschiedenen Filmen basieren. Dazu gibt es mehr als 100 Helden-Trooper-Emotes, vertonte Stimmen und mehr als 70 Helden- und Trooper-Siegesposen. Ebenfalls werden mit dieser Edition sofort alle Helden-Skins, Trooper-Skins, Emotes, Stimmen und Siegesposen freigeschaltet, die man mit der Währung im Spiel erwerben kann.

Die Celebration Edition für Star Wars Battlefront II ist da.

Spoilerfreie Updates zu Der Aufstieg Skywalkers

Mit dem Update zu Der Aufstieg Skywalkers tauchen wir in Orte ein, die von der spannenden letzten Ausgabe der Star Wars-Sequel-Trilogie inspiriert wurden, wie zum Beispiel ein neuer, bisher unbekannter und von Dschungeln überwucherter Planet. Vier neue Verstärkungen werden mit dem Sith-Trooper und dem Jet-Trooper der Ersten Ordnung sowie einem Schützen und Spion des Widerstands verfügbar sein. Zusätzlich dazu enthält dieses Update auch neue und an den Film angelehnte Skins von Rey, Finn und Kylo Ren. Die neuen Skins, Verstärkungen und ausgewählten Koop-Erlebnisse erscheinen natürlich erst am 17. Dezember. Der neue Dschungelplanet wird am 20. Dezember verfügbar sein – wir bleiben also spoilerfrei.

Totale Vorherrschaft im Januar

Im Januar bringt DICE das Update „Totale Vorherrschaft“ in die Ära der Sequels, in denen zwei neue Großkampfschiffe verteidigt oder zerstört werden müssen: Der MC85 des Widerstands sowie der Resurgenz-Klasse-Sternenzerstörer. Diese gewaltigen Raumschiffe stationieren sich über den Bodenschlachten, die auf dem neuen Planeten und auf Jakku ausgefochten werden. Diese zwei Maps werden auch offline für Instant Action zur Verfügung stehen. Darüber hinaus wird BB-8 mit einem sehr schnellen Spielstil als neuer Heldencharakter zur Verfügung stehen. BB-9E wird in unterstützender Rolle der Ersten Ordnung unter die Arme greifen.

Digitale Version – auch als Update

Die Star Wars Battlefront II: Celebration Edition wird als eigenes digitales Produkt oder als Upgrade für bereits bestehende Spieler auf Xbox One, PlayStation 4 und auf PC via Origin zum Verkauf stehen. Mitglieder von Origin Access Premier werden als Teil des bestehenden Abonnements automatisch Zugriff auf diese Edition haben. Preislich liegt die Standalone-Version bei 39,99 Euro, das Update bei 24,99 Euro.

Autor: Sebastian

Ahoi! Ich bin Sebastian, zu finden bin ich im Gaming-Bereich, denn Konsole, PC oder Handheld sind meine Waffen der Wahl. Ob Witcher, Horizon, World of Warcraft oder Assassin’s Creed. Abstecher in andere Genres runden den Mix schön ab – es muss Laune machen, wie mein Opa immer sagt. Wenn ich gerade nicht in irgendeiner virtuellen Welt miesen Ungetümen den Garaus mache, dann findet man mich entweder beim Eishockey, auf meinem Rudergerät oder auf meiner Webseite: sebastian-lindschulte.de!

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


%d Bloggern gefällt das: