The Walking Dead: Folge 7 - Staffel 6: grüne Ballons

EMP-Blog

Musik, Interview und Reviews rund um Heavy Metal Musik, Filme und Rocker Klamotten.

The Walking Dead Season 6 Banner
The Walking Dead Season 6 Banner

The Walking Dead: Folge 7 – Staffel 6: grüne Ballons

| Keine Kommentare

The Walking Dead Season 6 BannerThe Walking Dead, Episode 7 der 6. Staffel. Was mag Rick und seinen Überlebenden heute wieder passiert sein? Die Dramen reißen nicht ab, die Gedärme fliegen, die Geheimnisse der Gruppe werden immer verzwickter. Achtung, ab jetzt geht es mit Spoilern weiter. 

Rückblick Folge 6: OMG! War er es, war er es nicht? Die Fans haben sich mal wieder in zwei Lager gespalten. Als Daryl Sasha und Abraham einsammelt, schaltet er auf dem Weg gen Alexandria sein Funkgerät ein, um Rick Bescheid zu sagen, dass es ihnen gut geht. Alexandria kann er nicht erreichen, doch in der letzten Nano-Sekunde der Folge hört man ein „Hilfe“, „Ich brauche Hilfe“. Die erste Stimme klang komisch, das zweite „Hilfe“ jedoch wie Glenn. Und die Fans waren in Aufruhr! Man wird in dieser Staffel ganz schön hingehalten, was mit dem kleinen Glenn so los ist. Ach ja, Abraham hat übrigens Sasha angebaggert und Daryl geriet in eine Schießerei mit einer komischen Gruppe (die sind auch nicht ohne Grund aufgetaucht und wir werden sie sicherlich noch mal wiedersehen). Sonst ist nicht viel passiert. Gucken wir mal, was heute so geht.

The Walking Dead Folge 7

Heureka! Er ist wieder da! Kann man das in diesem Zusammenhang so sagen? Glenn lebt. Der kleine Fuchs konnte sich, wie viele schon vermuteten, unter einen Müllcontainer retten. Und wen trifft er spontan, nachdem die Beißer abgezogen sind – Enid. Wer hätte das gedacht?!

The Walking Dead Episode 7 Staffel 6

Fühlt sich einfach in Freiheit wohler, JSS ääähh Enid. (c) AMC

Ich frag mich allerdings, wo alle Walker hin sind. Glenn scheint plötzlich Mutterseelen allein in der Stadt zu sein. Die sind doch nicht alle spontan der Hupe gefolgt?

„Die Welt versucht zu sterben“ – Enid

Doch ist er ja nicht allein. Während er versucht Enid zu retten und sie überreden kann, wieder mit nach Alexandria zu kommen, begeht Spencer eine halsbrecherische Dummheit. Der hellste Stern am Überlebendenhimmel schien er von Anfang an nicht gewesen zu sein.

The Walking Dead Episode 7 Staffel 6

Adlerauge Carol. Ihr entgeht einfach nix. Jede Straße sollte eine Carol haben, zur Sicherheit! (c) AMC

Carol folgt dem verdächtigen Morgan, der sich Denise anvertraut hat und Deanna übergibt Michonne die Zukunftspläne der Stadt – und es scheint fast so, als würde Michonne zuversichtlich lächeln. Verrückt!

Und dann sieht man sie aufsteigen, die grünen Luftballons. Eine Flutwelle der Freude durchfährt Maggies Körper und verpasst mir eine Gänsehaut bis zum großen Zeh, mit der man auf der Couch sitzengelassen wird, als die nächste Katastrophe über Alexandria hereinbricht.

Wenn die Bewohner nun Alexandria räumen müssen und Glenn schon mit Enid vor der Stadt ist, waren es dann vielleicht doch die Wölfe, die den Hilferuf über Funk abgelassen haben – oder gar die komischen Hillbillies, denen Daryl schon einmal begegnet ist? Endlich wird es wieder spannend! Das Mid-Season Finale steht ja auch bald an.

Also, nächste Woche – gleiche Zeit?

 

Die The Walking Dead Accessoires, Shirts und DVD & Blu-ray Boxen, eigenen sich übrigens hervorragend als Weihnachtsgeschenk. Nur mal so am Rande ;)

 

Autor: Petra

Ich arbeite seit gefühlten 100 Jahren bei EMP. Nachdem ich in 736.578 Abteilungen geübt hab, spack ich jetzt im Marketing ab und fummel auf allen Social Media Kanälen rum. Privat als Hobby-Autorin unterwegs, bin ich auch noch absoluter Musik-, Serien- und Filmjunkie. Wenn du Langeweile hast, stöber gerne mal in meinen Kurzgeschichten rum auf: RAKETEN PETRA - DER BLOG oder check meine Facebook Seite aus oder besuch mich auf Instagram. Ich bin einfach überall ;)

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


%d Bloggern gefällt das: