Rectify - saß Daniel Holden wirklich unschuldig im Knast?

EMP-Blog

Musik, Interview und Reviews rund um Heavy Metal Musik, Filme und Rocker Klamotten.

Rectify Banner

Rectify – saß Daniel Holden wirklich unschuldig im Knast?

| Keine Kommentare

Rectify Banner

Stell dir vor, du sitzt 19 Jahre in der Todeszelle und plötzlich gibt es sowas wie schnelle DNA Analyse – und du wirst entlassen.

Das passiert Daniel Holden (Aden Young) in „Rectify“. Eine neue hoffnungsvolle Serie, bei der die Produzenten von „Breaking Bad“ ihre Finger im Spiel haben. 

Während in den Staaten schon die 3. Staffel im Kasten ist, wird hier gerade mal die Erste als Blu-ray und DVD auf den Markt geschossen. Wer schnell ist, kann sich noch ein paar Folgen auf Arte reinziehen. Dort läuft „Recitfy“ allerdings erst nach Mitternacht. Kein Wunder, dass das Goldstück hier irgendwie untergeht.

Worum geht’s in Rectify?

Der 18 jährige Highschool Schüler Daniel wird neben der Leiche seiner 16 jährigen Freundin gefunden und zum Tode verurteilt. Mehr in Gefangenschaft als in Freiheit, wird dem Zuschauer in einzelnen Rückblicken das Knastleben in der Todeszelle näher gebracht. Die ganze Zeit über – sieht man sich Folge für Folge mit einem mulmigen Gefühl an, bis einem gewahr wird, dass dies an der musikalischen Untermalung liegt. Applaus an den Soundmaster! Das letzte Mal, dass mir spezifisch der Sound einer Serie so intensive Gefühle vermittelt hat, war bei „True Detective„.

Frisch in Freiheit, muss Daniel sich erst einmal an das Leben „draußen“ gewöhnen. Es gibt Fernseher mit integriertem DVD Player, Mobiltelefone oder endlich wieder Besteck aus Metall. Seine Mutter (J. Smith-Cameron, kennt ihr als verrückte Formwandlerin aus „True Blood„) hat wieder geheiratet, nachdem Daniel’s Vater während seiner Inhaftierung an Krebs verstarb.

Rectify Abigail Spencer

Seine Schwester Amantha (die wunderschöne Abigail Spencer aus „Die fantastische Welt von Oz“, „Suits“, „Mad Men“ oder „Cowboys & Aliens“) beschützt ihn wie eine Löwin und bringt ihm mit sarkastisch ehrlichen Sprüchen die neue Welt näher. Daniel muss sich schließlich auch erst mal an den neuen Stiefvater gewöhnen, mit dem er zwei neue Stiefbrüder und eine überaus christliche Schwägerin gewonnen hat.

Wo Amantha dachte, dass sie den perfekten Draht zu Daniel hat, wendet dieser sich lieber der verletzlichen Schwägerin zu, die durch ihre sanfte, sehr verständlich Art, eine zarte Verbindung zu ihm aufbauen kann.

Rectify Adelaide Clemens

Für die Rolle der Schwägerin Tawney konnte Adelaide Clemens gewonnen werden, die ja schon in „Der großte Gatsby“ stark leuchtete.

Der komplette Cast kann sich sehen lassen. Aden Young (kennt ihr aus „Killer Elite“ oder „I, Frankenstein„) verpasst der Rolle des Daniel Holden diese ruhige Art, die doch ständig kurz vorm Platzen steht und den Zuschauer mit einem beunruhigten Gefühl zurück lässt.

Sheriff Carl Dagget hat auch irgendwie Dreck am Stecken, wie schon zuvor in „Dallas Buyers Club“, „12 Years A Slave“, „Django Unchained“ oder „Dawn Of The Planet Of The Apes„.

Der jetzige Senator Roland Foulkes brachte Daniel einst hinter Gitter – und auch bei ihm werden wir sicherlich noch die eine oder andere Leiche im Keller finden. Auch wenn euch der Name Michael O’Neill jetzt nichts sagt, wenn ihr ihn seht, erinnert ihr euch sicherlich an „Bates Motel„, „J. Edgar“, „Prison Break“ „Dreamcatcher“ oder „Transformers„.

So viele Stars und bekannte Sternchen bekommt „Rectify“ nicht umsonst zusammen. Wir sind schon sehr gespannt auf die zweite Staffel, da die erste selbstverständlich mit einem schönen Cliffhanger endet.

Rectify Daniel Hit

Autor: Petra

Ich arbeite seit gefühlten 100 Jahren bei EMP. Nachdem ich in 736.578 Abteilungen geübt hab, spack ich jetzt im Marketing ab und fummel auf allen Social Media Kanälen rum. Privat als Hobby-Autorin unterwegs, bin ich auch noch absoluter Musik-, Serien- und Filmjunkie. Wenn du Langeweile hast, stöber gerne mal in meinen Kurzgeschichten rum auf: RAKETEN PETRA - DER BLOG oder check meine Facebook Seite aus oder besuch mich auf Instagram. Ich bin einfach überall ;)

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


%d Bloggern gefällt das: